TRANSPORTGERÄTE.

ТРАНСПОРТНА ЕКИПИРОВКА 2 DOPRAVNÍ PROSTŘEDKY A ZAŘÍZENÍ 8 TRANSPORTUDSTYR 9 TRANSPORT EQUIPMENT 1089 EQUIPO DE TRANSPORTE 7 LIIKENNEVÄLINEET 2 MATÉRIEL DE TRANSPORT 36 JÁRMŰVEK 6 ATTREZZ. PER TRASPORTO 2 TRANSPORTA IEKĀRTAS 1 TRANSPORTUITRUSTING 6 URZĄDZENIA TRANSPORTOWE 8 TRANSPORTUTRUSTNING 2

Es handelt sich um rechteckige, i. W. aus…

aus kunststoff; aus nylon; aus stahl; gehäuse; transportgeräte;…

Es handelt sich um rechteckige, i. W. aus Stahl gefertigte Erzeugnisse, bestehend aus zwei flachen Gehäusen aus Stahl, die auf der Oberseite mit einer Gummiauflage und an der Unterseite jeweils mit zwei Achsen mit je drei Laufrollen (Durchmesser: 85 mm) aus Kunststoff versehen sind.

Die zwei Gehäuse sind durch zwei Stangen aus Stahl miteinander verbunden. Der Abstand der Gehäuse ist verstellbar.

Die Waren dienen zum Transport schwerer Lasten. Länge x Breite x Höhe: 420 x 268 x 110 mm. - Antragstellerangaben - Abbildung siehe Anlage.

Derartige Erzeugnisse gehören als "andere als in den vorhergehenden TARIC-Codes genannte Waren aus Stahl" zum TARIC-Code 7326 90 98 90,da es sich zolltarifrechtlich um aus verschiedenen Stoffen zusammengesetzte Waren handelt, deren wesentlicher Charakter durch den Stahl bestimmt wird.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS NYLON AUS STAHL GEHÄUSE TRANSPORTGERÄTE AUS UNEDLEM METALL RAHMEN

Es handelt sich um Warenzusammenstellungen…

warenzusammenstellung; aus kunststoff; aus stahl; in aufmach.…

Es handelt sich um Warenzusammenstellungen in Aufmachung für den Einzelverkauf, bestehend aus einer zusammengesetzten Ware aus einem abgewinkelten, in etwa V-förmigen Blech aus Stahl (charakterbestimmend), das auf einer Seite teilweise mit einer Gummibeschichtung versehen und das auf der anderen Seite mit einem Rad aus Kunststoff und einer Hebelmechanik aus Stahl ausgestattet ist.

Die Hebelmechanik wird durch eine Stange aus Stahl betätigt. Die als "Hubrollen" bezeichneten Erzeugnisse dienen zum Transport von z.

B. schweren Schränken. Zwei Rollen und jeweils eine Stange sind gemeinsam in einem Pappkarton für den Einzelverkauf aufgemacht. - Antragstellerangaben - Die "Hubrollen" stellen sich im Hinblick auf den Umfang und die Bedeutung für die Verwendung als die Bestandteile dar, die der Warenzusammenstellung ihren wesentlichen Charakter verleihen.

Abbildung siehe Anlage. Derartige Erzeugnisse gehören als "andere als in den vorgenannten TARIC-Codes genannte Waren aus Stahl" zum TARIC-Code 7326 90 98 90.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG AUS KUNSTSTOFF AUS STAHL IN AUFMACH. FÜR DEN EINZELVERKAUF TRANSPORTGERÄTE AUS UNEDLEM METALL STANGE RAD

Es handelt sich um i. W. aus Stahl gefertigte…

aus stahl; transportgeräte; aus unedlem metall

Es handelt sich um i. W. aus Stahl gefertigte Erzeugnisse, bestehend aus einer dreieckigen, abgestuften Platte aus Stahl, die an den Ecken an der Unterseite mit insgesamt drei Rollen aus Vollgummi versehen ist.

An der Oberseite weisen die Erzeugnisse im tieferliegenden Bereich eine kreisrunde Auflage aus einem nicht metallischen Stoff auf.

Die Waren dienen zum Transport schwerer Lasten und sind zu jeweils vier Stück in einer Kunststoffbox verpackt.

Länge x Breite x Höhe: 366 x 204 x 85 mm. - Antragstellerangaben - Abbildung siehe Anlage. Derartige Erzeugnisse gehören als "andere als in den vorhergehenden TARIC-Codes genannte Waren aus Stahl" zum TARIC-Code 7326 90 98 90, da es sich zolltarifrechtlich um aus verschiedenen Stoffen zusammengesetzte Waren handelt, deren wesentlicher Charakter durch den Stahl bestimmt wird.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS STAHL TRANSPORTGERÄTE AUS UNEDLEM METALL

Rad, sog. Stahlfelge, Foto siehe Anlage,…

teil; aus stahl; transportgeräte; rad; nicht selbstfahrend

Rad, sog. Stahlfelge, Foto siehe Anlage, - laut Antrag (technische Zeichnung) bestehend aus: - - einem spezifisch gefertigten, aus Radfelge und Radscheibe bestehenden Rad: - - - aus Stahl, - - - mit einem maximalen Außendurchmesser von ca. 390,6 mm, - - - mit einem Mittenloch mit einem Durchmesser von ca. 66,5 mm, - - - mit einer Breite von ca. 168,4 mm, - - - mit mehreren Belüftungslöchern, - - - mit fünf Radschraubenlöchern (Lochkreisdurchmesser ca. 112 mm) zur Aufnahme        der Radschrauben bzw.

Radmuttern, - - - mit einem Ventilloch zur Aufnahme des Reifenventils, - wird (laut Antrag) mittels Radschrauben bzw.

Radmuttern auf dem Flansch der Radnabe   von hauptsächlich Anhängern für Personenkraftwagen befestigt, - aufgrund der objektiven Merkmale (u. a.

Abmessungen und technische Eigenschaften)   erkennbar hauptsächlich zur Verwendung für Waren des Kapitels 87, jedoch nicht haupt-   sächlich für Anhänger oder Sattelanhänger von Straßenzugmaschinen bestimmt. "Teil (Rad) eines Anhängers der Position 8716, anderes als in den TARIC- Codes 8716 9090 95 und 8716 9090 97 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL AUS STAHL TRANSPORTGERÄTE RAD NICHT SELBSTFAHREND

Sog. Materialförderer - in Form einer Stetig-Fördereinheit,…

Sog. Materialförderer - in Form einer Stetig-Fördereinheit, bestehend aus mit Stahl-Schürzen verstärktem   Flachgurt, Zugkette und Umlenkrädern, direkt gekoppelter Hydraulik- oder Elektromotor-   Antriebseinheit und Anlagensteuerung mit Bedienschrank, in einer stationären, geneigten   Rahmen-/Gehäusekonstruktion aus unedlem Metall, optional mit zwei Rädern, - zum kontrollierten, kontinuierlichen Abzug (Fördern) von Schüttgut aus z.

B. LKWs und    Waggons, - zur stationären oder mobilen Verwendung beispielsweise in der Zement-, Stahl-, Eisen-   oder Hüttenindustrie, - erhältlich in mehreren Varianten für unterschiedliche Einsatzbereiche. "Andere Maschine zum Fördern, Stetigförderer für Waren, mit Bändern oder Gurten, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8428 1020 bis 8428 3200 - sog.

Materialförderer“

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TRANSPORTGERÄTE MOBIL ZUM BEFÖRDERN VON GÜTERN

Sog. Stahlröllchen - in Form einer Förderolle…

Sog. Stahlröllchen - in Form einer Förderolle mit einem Rollenkörper (Außendurchmesser 48 mm) aus Stahl,   integriertem Kugellager mit Außenring, Innenring und endlos umlaufenden Stahl-Kugeln   sowie Nabe mit einer zentrischen Durchgangsöffnung (Durchmesser 6,5 mm, Länge   24 mm, - zum Einbau in einen Stetigförderer (Rollenbahn, Gefällebahn), - zum reibungsarmen Transportieren, Weiterleiten und Fördern von verschiedenen Waren. "Teil, erkennbar ausschließlich oder hauptsächlich für Maschinen, Apparate und Geräte der Position 8428 bestimmt, keine Ware der TARIC-Codes 8431 1000 00 bis 8431 3100 00 - sog.

Stahlröllchen"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL AUS STAHL TRANSPORTGERÄTE AUS UNEDLEM METALL ZUM BEFÖRDERN VON GÜTERN ZUM EINBAUEN TEIL VON

Rad mit Bereifung, sog. Reifen mit Stahlfelge,…

aus kautschuk; teil; aus stahl; transportgeräte; rad; nicht selbstfahrend

Rad mit Bereifung, sog. Reifen mit Stahlfelge, Artikelbezeichnung: Rad 155/70R12-C, Foto siehe Anlage, - laut Antrag bestehend aus: - - einem spezifisch gefertigten, aus Radfelge und Radscheibe bestehenden Rad: - - - aus Stahl, - - - mit einem maximalen Außendurchmesser von ca. 332 mm, - - - mit einem Mittenloch mit einem Durchmesser von ca. 67 mm, - - - mit 16 runden Belüftungslöchern, - - - mit fünf Radschraubenlöchern (Lochkreisdurchmesser ca. 112 mm) zur Aufnahme       der Radschrauben bzw.

Radmuttern, - - - mit einem Ventilloch zur Aufnahme des Reifenventils und - - einem profilierten Luftreifen aus Kautschuk, - - - mit einem maximalen Außendurchmesser von ca. 523 mm und - - - mit einer Tragfähigkeitskennzahl von 104 N, - wird (laut Antrag) mittels Radschrauben bzw.

Radmuttern auf dem Flansch der Radnabe   von insbesondere Anhängern für Personenkraftwagen befestigt, somit nicht für Anhänger   von Straßenzugmaschinen bestimmt, - aufgrund der objektiven Merkmale (u. a.

Abmessungen und technische Eigenschaften)   erkennbar hauptsächlich zur Verwendung für Waren des Kapitels 87 bestimmt. "Teil (Rad mit Bereifung) eines Anhängers der Position 8716, anderes als in den TARIC- Codes 8716 9090 95 und 8716 9090 97 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK TEIL AUS STAHL TRANSPORTGERÄTE RAD NICHT SELBSTFAHREND

Rad mit Bereifung, sog. Rad komplett, Foto…

Rad mit Bereifung, sog. Rad komplett, Foto siehe Anlage, - laut Antrag (technische Zeichnungen) bestehend aus: - - einem spezifisch gefertigten, aus Radfelge und Radscheibe bestehenden Rad: - - - aus Stahl, - - - mit einem maximalen Außendurchmesser von ca. 354,8 mm, - - - mit einem Mittenloch mit einem Durchmesser von ca. 81,2 mm, - - - mit einer Breite von ca. 180 mm, - - - mit acht, annähernd dreieckigen Belüftungslöchern, - - - mit fünf Radschraubenlöchern (Lochkreisdurchmesser ca. 114,3 mm) zur Aufnahme        der Radschrauben bzw.

Radmuttern, - - - mit einem Ventilloch zur Aufnahme des Reifenventils und - - einem profilierten, ca. 205 mm breiten Diagonalreifen aus Kautschuk, - wird (laut Antrag) mittels Radschrauben bzw.

Radmuttern auf dem Flansch der Radnabe   von insbesondere Anhängern befestigt (u. a. an einem Anhängerfahrgestell eines   Baustellenkompressoren), - aufgrund der objektiven Merkmale (u. a.

Abmessungen und technische Eigenschaften)   erkennbar hauptsächlich zur Verwendung für Waren des Kapitels 87 bestimmt. "Teil (Rad mit Bereifung) eines Anhängers der Position 8716"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK TEIL AUS STAHL TRANSPORTGERÄTE RAD NICHT SELBSTFAHREND

Es handelt sich um einen Siebkorb aus Stahldraht,…

aus kunststoff; mit verschluss; deckel; aus stahl; transportgeräte;…aus kunststoff; mit verschluss; deckel; aus stahl; transportgeräte;…aus kunststoff; mit verschluss; deckel; aus stahl; transportgeräte;…

Es handelt sich um einen Siebkorb aus Stahldraht, der mit einem abnehmbaren Deckel aus Stahldraht ausgestattet ist (Länge x Breite x Höhe: 44,5 x 8,4 x 6,9 cm).

Innen sind am Korb sowie am Deckel insgesamt vier Klammern angebracht, an denen jeweils eine gespannte Kugelkette aus Kunststoff befestigt ist.

An einer Schmalseite des Korbs ist ein Clip aus Stahlblech angebracht, mit dem der Deckel nach dem Aufstecken auf den Korb verschlossen werden kann.

Der Siebkorb dient dem Schutz medizinischer Instrumente auf deren Transportweg sowie deren Lagerung. - Antragstellerangaben - Abbildung siehe Anlage.

Derartige Waren gehören als "andere als in den vorgenannten Unterpositionen genannte Waren aus Stahl" zur Unterposition 7326 90 98 der Kombinierten Nomenklatur, da es sich zolltarifrechtlich um eine aus verschiedenen Stoffen zusammengesetzte Ware handelt, deren wesentlicher Charakter nach dem Umfang durch den Stahl bestimmt wird.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF MIT VERSCHLUSS DECKEL AUS STAHL TRANSPORTGERÄTE KORB

Sackkarre, sogenannte Stahlrohrkarre, B1115V, Foto…

transportgeräte; zum befördern von gütern; nicht selbstfahrend

Sackkarre, sogenannte Stahlrohrkarre, B1115V, Foto siehe Anlage, - noch nicht zusammengesetzt vorliegend, - im Wesentlichen bestehend aus verschweißten Stahlrohren (pulverbeschichtet), - mit zwei Rädern mit Vollgummibereifung auf Kunststofffelgen (Naben mit Rollenlagerung), - mit zwei Sicherheitsgriffen aus Kunststoff, - mit einer anschraubbaren Stahlblechschaufel, - mit einer Gesamttragkraft von 250 kg, - mit einer Höhe von ca. 115 cm, einer Breite von ca. 59 cm, einer Tiefe der Ladeschaufel von ca. 15 cm   und einer Breite der Ladeschaufel von ca. 40 cm - mit einem Eigengewicht von ca. 14,5 kg. "Nicht selbstfahrendes Fahrzeug (Sackkarre)"  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TRANSPORTGERÄTE ZUM BEFÖRDERN VON GÜTERN NICHT SELBSTFAHREND