UNTERKLEID.

SLIPS 15 COMBINAISON 280 KOMBINÉ 1 ONDERJURKEN 2 COMBINACAO 1 COMBINEZOANE 8

Unterkleid, sog. Negligée, in Größe 42, Foto…

ohne öffnung; ohne verschluss; für frauen; mit trägern, bekleidung;…

Unterkleid, sog. Negligée, in Größe 42, Foto siehe Anlage, - kann nach seinen objektiven Merkmalen (Schnitt, Material und Ausstattung) unterschiedslos im   Bett oder als Unterkleid (nicht jedoch als Kleid) getragen werden und ist daher nicht dazu bestimmt,   ausschließlich oder im Wesentlichen als Nachtkleidung getragen zu werden, somit kein Nachthemd, - aus ca. 0,4 mm dicken, einfarbigen Kettengewirken aus laut Antrag 90 % Polyamid und   10 % Elasthan (beides Chemiefasern); vorn mit Einsätzen und leicht konvex ausgearbeiteten   Büstenteilen aus ca. 0,6 mm dicken, musterbildend durchbrochenen Gewirken (sog.

Raschelspitze)   aus laut Antrag 62 % Polyamid, 7 % Elasthan und 31 % Baumwolle, - über den halben Oberschenkel reichend (Rückenlänge: ca. 90 cm), - mit ca. 1,3 cm breiten, elastischen, verstellbaren Schulterträgern, - mit einem V-förmigen Dekolleté, ohne Öffnung und ohne Verschluss, - aufgrund des Schnitts erkennbar Frauenkleidung, - zwischen den Büstenteilen mit einer kleinen, aufgenähten, gewebten Wäscheschleife und einem   kleinen Herz aus augenscheinlich unedlem Metall verziert, - am unteren Rand durch Umschlagen und Festnähen gesäumt. "Unterkleid, aus Gewirken, für Frauen, aus Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: OHNE ÖFFNUNG OHNE VERSCHLUSS FÜR FRAUEN MIT TRÄGERN, BEKLEIDUNG AUS CHEMIEFASER UNTERKLEID

Unterkleid, sog. Tanktop Milan, Art. FS550-White,…

aus spinnstoff; für frauen; aus chemiefaser; unterkleid; spinnstoffware

Unterkleid, sog. Tanktop Milan, Art. FS550-White, Größe M/L, Foto siehe Anlage, - in einer Pappschachtel verpackt, - aus ca. 0,7 mm dicken, einfarbigen, gerippt gewirkten Gewirken aus laut Antrag 70 % Seide und 30 % Baumwolle, - über den Schritt reichend (Rückenlänge in getragenem Zustand: ca. 85 cm), aufgrund der Länge keine Ware der Position 6109, - mit schmalen Schulterträgern, - entlang des oberen Randes und der Achseln mit Randeinfassungen aus durchbrochen gearbeiteten Gewirken (sog.

Raschelspitze) verziert, - ohne Öffnung und ohne Verschluss, - am unteren Rand mit einem angesetzten Zuschnitt aus durchbrochen gearbeiteten Gewirken (sog.

Raschelspitze). "Unterkleid, aus Gewirken, für Frauen, aus Seide und Baumwolle"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF FÜR FRAUEN AUS CHEMIEFASER UNTERKLEID SPINNSTOFFWARE

Miederkleid, sog. Unterkleid Damen, Größe…

Miederkleid, sog. Unterkleid Damen, Größe M, Foto siehe Anlage, - aus ca. 0,6 mm dicken, einfarbigen, elastischen Gewirken aus laut Antrag 69 % Polyamid und 31 % Elasthan (beides synthetische Chemiefasern), - in Form eines Unterkleids mit eingearbeitetem Innenslip, - über den Schritt reichend (Rückenlänge: ca. 74 cm), - mit ca. 3 cm breiten Schulterträgern, - mit Schrittöffnung, mit unterlegtem Haken- und Ösenverschluss, - körpernah geschnitten, - am unteren Rand und an allen Ausschnitten durch Umschlagen und Festkleben gesäumt, - nach Schnitt, Ausstattung und Material dazu bestimmt, gewisse Teile des Körpers zu stützen, zu formen und zu korrigieren. "Den Korsetten ähnliche Ware, aus Gewirken, andere als in den Unterposition 6212 10 bis 6212 30 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELASTISCH MIT INNENSLIP AUS CHEMIEFASER UNTERKLEID AUS POLYAMID

Unterkleid, Größe M, Foto siehe Anlage, -…

für frauen; aus chemiefaser; unterkleid

Unterkleid, Größe M, Foto siehe Anlage, - aus ca. 0,4 mm dicken, einfarbigen Gewirken aus laut Antrag 59 % Polyamid und 41 % Elasthan (beides synthetische Chemiefasern), - über den Schritt reichend (Rückenlänge in getragenem Zustand: ca. 83 cm), - mit schmalen Trägern, die vorn aus ca. 0,7 mm dicken, durchbrochen gearbeiteten Gewirken aus laut Antrag 100 % synthetischen Chemiefasern gearbeitet sind, - vorn im Bereich der Brust teilweise überlappend gearbeitet; ohne Öffnung und ohne Verschluss; mit Brustabnähern gearbeitet (erkennbar Frauenkleidung), - am unteren Rand gesäumt. "Unterkleid, aus Gewirken, für Frauen, aus Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FÜR FRAUEN AUS CHEMIEFASER UNTERKLEID

Miederkleid, sog. Damen Formunterkleid Seamless…

Miederkleid, sog. Damen Formunterkleid Seamless Shapewear, Größe L, Foto siehe Anlage, - aus einem bis zu 1,2 mm dicken, einfarbigen Gewirke aus laut Antrag 87 % Polyamid und 13 % Elasthan (beides synthetische Chemiefasern); in der Körpermitte (im Bereich der Taille) und teilweise im Brustbereich strukturiert gewirkt, - in Form eines Unterkleides, - über den Schritt reichend (Rückenlänge in getragenem Zustand: ca. 86 cm), - mit einem runden, halsfernen Ausschnitt; am Rand mit einem "Band" aus durchbrochenen Gewirken verziert, - ohne Öffnung und ohne Verschluss, - mit ca. 4 cm breiten Schulterträgern, - mit ausgearbeiteten Büstenteilen von konvexer Form, im Bereich der Brust durch Änderung der Wirkart die natürliche Form der Brust nachzeichnend, zwischen den Brüsten elastisch gerafft, - körpernah geschnitten, - am unteren Rand durch Umschlagen und Festnähen gesäumt, - nach Schnitt, Ausstattung und Material dazu bestimmt, gewisse Teile des Körpers zu formen und zu korrigieren. "Den Korsetten ähnliche Ware, aus Gewirken, andere als in Unterposition 6212 10 bis 6212 30 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS CHEMIEFASER UNTERKLEID

Miederkleid, sog. Shape-Kleid, Art. 501872/cs,…

aus chemiefaser; unterkleid; aus polyamid

Miederkleid, sog. Shape-Kleid, Art. 501872/cs, Größe 36/38, Foto siehe Anlage, - aus ca. 0,7 mm dicken, bedruckten Gewirken aus laut Antrag 65 % Polyamid und 35 % Elasthan (beides synthetische Chemiefasern); vorn im Bereich der Körpermitte von unterhalb der Brust bis zum unteren Rand reichend mit einem netzartigen Gewirke unterlegt, - in Form eines Unterkleids gearbeitet, - über den Schritt reichend (Rückenlänge: ca. 80 cm), - mit ca. 4 cm breiten Schulterträgern, - ohne Öffnung und ohne Verschluss, - körpernah geschnitten, - am unteren Rand mit einem elastischen Haftband ausgestattet, - besitzt aufgrund der Materialzusammensetzung die Eigenschaft, gewisse Teile des Körpers zu stützen (somit kein Kleid der Position 6104); dies ergibt sich aus der hohen Elastizität der Gewirke, die auf die mitverwendeten Elastomerfäden (Elasthan) zurückzuführen ist. "Den Korsetten ähnliche Ware, aus Gewirken, andere als in den Unterposition 6212 10 bis 6212 30 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS CHEMIEFASER UNTERKLEID AUS POLYAMID

Miederkleid, sog. Damen Formunterkleid (Miederware),…

Miederkleid, sog. Damen Formunterkleid (Miederware), Größe S, Foto siehe Anlage, - aus einem bis zu 1,2 mm dicken, buntgewirkten Gewirke aus laut Antrag 87 % Polyamid und 13 % Elasthan (beides synthetische Chemiefasern); in der Körpermitte (im Bereich der Taille) und teilweise im oberen Bereich des Rückens strukturiert gewirkt, - in Form eines Unterkleides, - über den Schritt reichend (Rückenlänge in getragenem Zustand: ca. 77 cm), - mit einem V-förmigen, leicht halsfernen Ausschnitt; an den Rändern mit kontrastfarbenen, durchbrochen gearbeiteten Gewirken (sog.

Raschelspitze) verziert bzw. mit einem kontrastfarbenen Band eingefasst; vorn mit einer kontrastfarbenen Wäscheschleife verziert, - ohne Öffnung und ohne Verschluss, - mit ausgearbeiteten Büstenteilen von konvexer Form, im Bereich der Brust durch Änderung der Wirkart die natürliche Form der Brust nachzeichnend, zwischen den Brüsten elastisch gerafft, - ärmellos, an den Rändern mit kontrastfarbenen Bändern eingefasst, - körpernah geschnitten, - am unteren Rand durch Umschlagen und Festnähen gesäumt, - nach Schnitt, Ausstattung und Material dazu bestimmt, gewisse Teile des Körpers zu formen und zu korrigieren. "Den Korsetten ähnliche Ware, aus Gewirken, andere als in Unterposition 6212 10 bis 6212 30 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS CHEMIEFASER UNTERKLEID

Miederkleid, sog. Damen Formunterkleid (Miederware),…

Miederkleid, sog. Damen Formunterkleid (Miederware), Größe S, Foto siehe Anlage, - aus einem bis zu 1,2 mm dicken, einfarbigen, unterschiedlich strukturierten Gewirke aus laut Antrag 89 % Polyamid und 11 % Elasthan (beides synthetische Chemiefasern); insbesondere in der Körpermitte (im Bereich der Taille) strukturiert gewirkt, - in Form eines Unterkleides, - über den Schritt reichend (Rückenlänge in getragenem Zustand: ca. 78 cm), - mit einem runden, leicht halsfernen Ausschnitt, - ohne Öffnung und ohne Verschluss, - mit ausgearbeiteten Büstenteilen von konvexer Form, im Bereich der Brust durch Änderung der Wirkart die natürliche Form der Brust nachzeichnend, zwischen den Brüsten elastisch gerafft, - ärmellos, - körpernah geschnitten, - am unteren Rand durch Umschlagen und Festnähen gesäumt, - nach Schnitt, Ausstattung und Material dazu bestimmt, gewisse Teile des Körpers zu formen und zu korrigieren. "Den Korsetten ähnliche Ware, aus Gewirken, andere als in Unterposition 6212 10 bis 6212 30 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS CHEMIEFASER UNTERKLEID

Andere Miederware, sog. Damen Formunterkleid…

Andere Miederware, sog. Damen Formunterkleid seamless, Größe M, Foto siehe Anlage, - aus bis zu 1,4 mm dicken, einfarbigen, elastischen, unterschiedlich strukturierten Gewirken aus laut Antrag 85 % Polyamid und 15 % Elasthan (beides synthetische Chemiefasern), - in Form eines Unterkleides mit konvex ausgearbeiteten Büstenteilen, - mit abnehmbaren und in der Länge verstellbaren Schulterträgern (sog.

Spaghettiträger), - ohne Öffnung und ohne Verschluss, - über den Schritt reichend (Rückenlänge in getragenem Zustand: ca. 82 cm), - körpernah geschnitten, - am unteren Rand durch Umschlagen und Festnähen gesäumt, - besitzt aufgrund der Materialzusammensetzung die Eigenschaft, gewisse Teile des Körpers zu stützen (somit kein Unterkleid der Position 6108); dies ergibt sich aus der hohen Elastizität des Gewirkes, die auf die mitverwendeten Elastomerfäden (Elasthan) zurückzuführen ist. "Den Korsetten ähnliche Ware, aus Gewirken, andere als in Unterposition 6212 10 bis 6212 30 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS CHEMIEFASER UNTERKLEID

Andere Miederware, sog. Shaping Unterkleid,…

aus chemiefaser; unterkleid

Andere Miederware, sog. Shaping Unterkleid, YT3-006 Nic Slip, Größe XS, Foto siehe Anlage, - aus ca. 0,3 mm dicken, einfarbigen, elastischen Gewirken aus laut Antrag 70 % Nylon und 30 % Elasthan (beides synthetische Chemiefasern), - in Form eines trägerlosen Unterkleids gearbeitet, - ohne Öffnung und ohne Verschluss, - über den Schritt reichend (Rückenlänge: ca. 81 cm), - körpernah geschnitten, - am oberen Rand doppellagig gearbeitet, - am unteren Rand abgepasst gewirkt, - besitzt aufgrund der Materialzusammensetzung die Eigenschaft, gewisse Teile des Körpers zu formen und zu korrigieren (somit kein Unterkleid der Position 6108); dies ergibt sich aus der hohen Elastizität des Gewirkes, die auf die mitverwendeten Elastomerfäden (Elasthan) zurückzuführen ist. "Den Korsetten ähnliche Ware, aus Gewirken, andere als in den Unterpositionen 6212 10 bis 6212 30 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS CHEMIEFASER UNTERKLEID