VLIESSTOFF.

НЕТЪКАНИ ТЕКСТИЛНИ МАТЕРИАЛИ 14 NETKANÉ TEXTILIE 165 FIBERDUG 6 ΜΗ ΥΦΑΣΜΕΝΑ 1 NONWOVENS 156 TELA SIN TEJER 75 LAUSRIIEDED 4 KUITUKANGAS 20 NONTISSÉ, CONCRET 201 NETKANI MATERIJALI 2 NEM SZÖVÖTT TERMÉKEK 5 STOFFE NON TESSUTE 59 NEAUSTINĖS MEDŽIAGOS 7 NEAUSTI MATERIĀLI 4 GEBONDEN TEXTIELVLIES 493 WŁÓKNINY 77 FALSO TECIDO 3 NEŢESUTE 2 NETKANÉ TEXTÍLIE 103 NETKANI MATERIALI 38 BONDAD DUK 33

Es handelt sich um eine zusammengesetzte…

aus spinnstoff; bettausstattung; gefüllt; vliesstoff; kissen;…

Es handelt sich um eine zusammengesetzte Ware aus einem Kissen und einem Bezug. Das Kissen weist eine weiße Hülle aus Vliesstoffen und eine Füllung aus Wattierungsstoff auf.

Der waschbare Bezug aus Spinnstoffgeweben ist mit einem Reißverschluss sowie einem an der Schauseite aufgestickten Hunde-Motiv versehen.

Die Ware ist in zwei Größen erhältlich: - ca. 80 cm x 80 cm (L x B) - ca. 100 cm x 90 cm (L x B) Das Kissen bestimmt insbesondere aufgrund seiner Bedeutung in Bezug auf die Verwendung den Charakter der zusammengesetzten Ware.

Die Ware ist in einer transparenten Kunststofftüte verpackt. Das Erzeugnis ist als "Bettausstattung (Kissen), nicht mit Federn oder Daunen gefüllt" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF BETTAUSSTATTUNG GEFÜLLT VLIESSTOFF KISSEN KISSENBEZUG

Bezug für Fensterwischer, sog. Wischbezug…

aus spinnstoff; vliesstoff; klettverschlussband; halter; zum…

Bezug für Fensterwischer, sog. Wischbezug (ST-2023), Foto siehe Anlage, - annähernd rechteckig, mit einer Länge von ca. 39 cm und einer Breite von ca. 7 cm (umgeschlagen), - aus einfarbigen Plüschgeweben aus Spinnstoffen, - längsseits in der Mitte umgeschlagen, an den Schmalseiten und teilweise an der Längsseite zu-   sammengenäht und mit einem Klettverschluss ausgestattet, - an der Längsseite mit schmalen Streifen aus augenscheinlich Vliesstoffen eingefasst, - durch Zusammennähen konfektioniert, - ohne Hinweise auf Handarbeit, - dient als Überzug für einen Halter zur Fensterreinigung, - stellt sich aufgrund der Beschaffenheit nicht als Ware der Unterpositon 6307 10 dar. "Andere konfektionierte Ware (Bezug für Fensterwischer) aus Spinnstoffen, aus Geweben, nicht  handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF VLIESSTOFF KLETTVERSCHLUSSBAND HALTER ZUM REINIGEN

Waschhandschuhe, sog. Waschhandschuhe aus…

Waschhandschuhe, sog. Waschhandschuhe aus Vlies fein, Foto siehe Anlage, - laut Antrag: -- in rechteckiger Form, mit den Abmessungen: 15 cm x 30 cm, -- aus einem ca. 0,5 mm dicken, einfarbigen Vliesstoff aus Polyester und Viskose (beides Chemiefasern), -- an einer Schmalseite umgeschlagen und durch Heißversiegeln an den beiden Längsseiten zu einem    Waschhandschuh zusammengefügt (somit konfektioniert), -- wird zur Körperpflege verwendet. "Wäsche zur Körperpflege (Waschhandschuhe), aus Spinnstoffen, aus Chemiefasern, aus Vliesstoff"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS CHEMIEFASER HANDSCHUH VLIESSTOFF

Waschhandschuhe, sog. Waschhandschuhe aus…

Waschhandschuhe, sog. Waschhandschuhe aus Vlies grob, Foto siehe Anlage, - laut Antrag: -- in rechteckiger Form, mit den Abmessungen: 15 cm x 30 cm, -- aus einem ca. 0,5 mm dicken, einfarbigen Vliesstoff aus Polyester und Viskose (beides Chemiefasern), -- an einer Schmalseite umgeschlagen und durch Heißversiegeln an den beiden Längsseiten zu einem    Waschhandschuh zusammengefügt (somit konfektioniert), -- wird zur Körperpflege verwendet. "Wäsche zur Körperpflege (Waschhandschuhe), aus Spinnstoffen, aus Chemiefasern, aus Vliesstoff"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS CHEMIEFASER HANDSCHUH VLIESSTOFF

Vliesstoff, sog. Filzzuschnitt, Art. Nr.…

Vliesstoff, sog. Filzzuschnitt, Art. Nr. 3566388, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel mit bedrucktem Pappeinleger verpackt, - quadratisch zugeschnitten, laut Antrag in den Abmessungen von ca. 200 mm x 200 mm, - laut Untersuchungsergebnis: -- genadelt sowie mit Bindemittel und Bindefasern verfestigt, somit keine Ware der Position 5602, -- aus synthetischen Spinnfasern (keine aromatischen Polyamide), -- keine Filamente und keine heißluftgezogenen (meltblown) Fasern enthaltend, -- mit einem Quadratmetergewicht von ca. 1750 g, -- weder bestrichen noch überzogen, -- einseitig mit selbstklebendem Kleber und Abdeckpapier versehen. "Vliesstoff, anderer als in den Unterpositionen 5603 11 bis 5603 14 genannte, mit einem  Quadratmetergewicht von mehr als 150 g, weder bestrichen noch überzogen, anderer als in den  Unterpositionen 5603 9490 20 bis 5603 9490 40 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER VLIESSTOFF SELBSTKLEBEND SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS

Waschhandschuhe, sog. Molton Waschhandschuhe…

Waschhandschuhe, sog. Molton Waschhandschuhe Medicleans, Art. MC 100103,  Foto siehe Anlage, - laut Antrag: -- in einem bedruckten Polybeutel verpackt, -- in nahezu rechteckiger Form, mit den Abmessungen von laut Antrag (L x B): ca. 23 cm x 16 cm, -- aus einfarbigen Vliesstoffen der Position 5603 aus synthetischen und künstlichen Chemiefasern, -- an einer Schmalseite umgeschlagen und an den beiden Längsseiten zusammengeschweißt (somit    konfektioniert), -- zum Einmalgebrauch, -- wird zur Körperpflege verwendet. "Wäsche zur Körperpflege (Waschhandschuhe), aus Spinnstoffen, aus Chemiefasern, aus Vliesstoffen"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER AUS CHEMIEFASER VLIESSTOFF KONFEKTIONIERT RECHTECKIG

Vliesstoff, Foto siehe Anlage, - laut Antrag:…

Vliesstoff, Foto siehe Anlage, - laut Antrag: -- in den Abmessungen von ca. 60 cm x 58 cm, -- aus synthetischen Filamenten (Polypropylen), -- einlagig, -- kein melt blown, -- weder bestrichen noch überzogen, -- mit einem Quadratmetergewicht von mehr als 150 g. "Vliesstoff, anderer als in den Unterpositionen 5603 11 bis 5603 14 genannte, mit einem  Quadratmetergewicht von mehr als 150 g, weder bestrichen noch überzogen, anderer als in den  Unterpositionen 5603 1490 10 bis 5603 1490 60 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER VLIESSTOFF POLYPROPYLEN

Ware des technischen Bedarfs (Staubsaugerbeutel),…

Ware des technischen Bedarfs (Staubsaugerbeutel), Foto siehe Anlage, - trapezförmig; in den Abmessungen (flachliegend) von ca. 25 cm (Länge) x 7 cm (max.

Breite), -- fünflagig, --- mit einer Außen-, einer Innen- und einer Zwischenlage aus punktuell thermisch verfestigten     Vliesstoffen aus Spinnstoff, --- mit zwei weiteren Zwischenlagen aus Vliesstoff aus heißluftgezogenen (meltblown) Fasern, -- mit einem Anschlussstück an der Öffnung aus Kunststoff, -- an allen Rändern heiß versiegelt (somit konfektioniert), -- zur Verwendung als Filterbeutel in Staubsaugern, -- weist von der Konzeption her besondere Merkmale auf, die erkennen lassen, dass es sich um eine    Ware des technischen Bedarfs aus Spinnstoffen handelt. "Ware des technischen Bedarfs (Staubsaugerbeutel), aus Spinnstoffen, aufgeführt in Anmerkung 7 zu  diesem Kapitel, andere als in den Unterpositionen 5911 1000 00 bis 5911 9099 50 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER VLIESSTOFF KONFEKTIONIERT FILTER

Gürtel, Foto siehe Anlage, - mit einer Gesamtlänge…

Gürtel, Foto siehe Anlage, - mit einer Gesamtlänge von ca. 114 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- mit einem Grundteil des Gürtels aus einem durch Kleben miteinander verbundenen, dreilagigen    Flächenerzeugnis: --- mit einer ca. 1,1 mm dicken Außenlage (Schauseite) aus Gewirken, die auf der Außenseite mit     geprägtem Zellkunststoff überzogen sind; die Gewirke sind dicht, geraut und dicker (ca. 3/5 der     Gesamtdicke) als der Zellkunststoff und dienen damit nicht nur der Verstärkung (Meterware der     Position 5903); weder elastisch noch kautschutiert, --- mit einer ca. 1,9 mm dicken Zwischenlage aus rekonstituiertem Leder, --- mit einer ca. 0,5 mm dicken Innenlage aus mit Vliesstoff verstärktem Zellkunststoff (Flächener-     zeugnis des Kapitels 39), -- mit eingearbeiteten Streifen (nicht geflochten) aus einem durch Kleben miteinander verbundenen,     zweilagigen Flächenerzeugnis: --- mit einer Außenlage (Schauseite) aus Gewirken, die auf der Außenseite mit geprägtem Zellkunst-     stoff überzogen sind; die Gewirke sind dicht, geraut und dicker (ca. 3/5 der Gesamtdicke) als der     Zellkunststoff und dienen damit nicht nur der Verstärkung (Meterware der Position 5903), --- mit einer Innenlage aus mit Vliesstoff verstärktem Zellkunststoff (Flächenerzeugnis des Kapitels 39), - an einem Ende mit einer runden Schnalle aus augenscheinlich unedlem Metall, - durch Zusammenfügen konfektioniert, - individuelles (selbstständiges) Einzelstück, das eine Ergänzung von Kleidung darstellt, - aufgrund der verwendeten Flächenerzeugnisse keine Ware des Kapitels 62, - im Hinblick auf die Verwendung (Zugfestigkeit) ist das rekonstituierte Leder entscheidend, hinsichtlich   des Umfangs sind die Gewirke der Position 5903 und die Flächenerzeugnisse des Kapitels 39 vor-   herrschend, im Hinblick auf das äußere Erscheinungsbild bestimmen jedoch die Gewirke der Position   5903 gegenüber allen anderen Stoffen den Charakter der Ware. "Anderes konfektioniertes Bekleidungszubehör (Gürtel), aus (weder elastischen noch kautschutierten)  Gewirken"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWIRKE ODER GESTRICKE VLIESSTOFF AUS UNEDLEM METALL SCHNALLE GÜRTEL MEHRLAGIG STREIFEN, TEXTILIEN REKONSTITUIERTES LEDER

Vliesstoff, sog. Stericlin Seal Test Tyvek,…

Vliesstoff, sog. Stericlin Seal Test Tyvek, Art. 3FSZB830108, Foto siehe Anlage, - laut Antrag: -- rechteckig zugeschnitten (somit nicht konfektioniert), in den Abmessungen (L x B): 173 mm x 75 mm, -- aus synthetischen Filamenten (Tyvek = Polyethylenfilamente), -- einlagig, -- mit Bindemittel verfestigt, -- kein melt blown, -- mit einem Quadratmetergewicht von ca. 75 g, -- weder bestrichen noch überzogen, -- nach dem Spinnvliesverfahren (spunbonded) hergestellt, -- mit einem Luftwiderstand (Gurley) von ca. 22s, -- dient zur Überprüfung von Siegelgeräten und zeigt Unregelmäßigkeiten und Beschädigungen in der    Siegelnaht an. "Vliesstoff, aus synthetischen Filamenten, mit einem Quadratmetergewicht von mehr als 70 g bis 150 g,  nicht bestrichen oder überzogen, aus nach dem Spinnvliesverfahren hergestelltem (spunbonded)  Polyethylen, mit einem Gewicht von mehr als 60g/m², jedoch nicht mehr als 80g/m² und einem  Luftwiderstand (Gurley) von mehr als 8s, jedoch nicht mehr als 36s (nach ISO5636/5)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER VLIESSTOFF AUS SYNTHETISCHEM FILAMENT POLYETHYLEN SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS