ZUM EINBAUEN.

ЗА ВГРАЖДАНЕ 52 K VESTAVĚNÍ 558 TIL INDBYGNING 2 ΓΙΑ ΕΝΣΩΜΑΤΩΣΗ 4 FOR BUILDING-IN 56 PARA EMPOTRAR 30 À ENCASTRER 32 ZA UNUTRAŠNJU UGRADNJU 2 BEÉPÍTÉSHEZ 175 DA INCASTRARE 5 IEBŪVĒŠANAI 1 VOOR INBOUW 897 DO WBUDOWANIA 146 DE ENCASTRAR 8 NA VSTAVANIE 9 ZA VGRADNJO 15 FÖR INYBYGGNAD 11

Einparkhilfe (Abbildung siehe Anlage), -…

Einparkhilfe (Abbildung siehe Anlage), - aus einem Signalgerät mit Anzeige-Display sowie einem Warntongeber in einem Gehäuse,   über Kabel verbunden mit einem Steuergerät und acht Ultraschallsensoren, - zum Abgeben von (gleichermaßen) optischen und akustischen Warnsignalen bei Unterschreiten   eines bestimmten Abstands zu einem Hindernis, - zum Einbau in ein Kraftfahrzeug, - in gemeinsamer Verkaufsverpackung mit Beipack (Montageanleitung) sowie Spezialbohrer.

Die Einparkhilfe bestimmt den Charakter der Ware. „Elektrisches Signalgerät, von der für Kraftfahrzeuge verwendeten Art, Hörsignalgerät,  keine Diebstahlalarmanlage, nicht von den TARIC-Codes 8512 3090 10 bis  8512 3090 40  erfasst (kombiniertes Sicht- und Hörsignalgerät -ohne  kennzeichnende Haupttätigkeit-, in funktioneller Einheit mit Steuerelektronik und Sensoren), in  Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf mit nicht charakterbestimmendem  Beipack sowie Werkzeug – Einparkhilfe“

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH FÜR KRAFTFAHRZEUGE ZUM EINBAUEN SIGNALGERÄT

Rückfahrkamera (Abbildungen siehe Anlage)…

Rückfahrkamera (Abbildungen siehe Anlage) - aus einem digitalen CCD-Bildsensor, Objektiv, Signalverarbeitungselektronik und 4 IR-   LEDs in einem Gehäuse mit einer neigbaren Halterung (Abmessungen: 50 x 65 x 45 mm)   und einem fest verbundenen Anschlusskabel, - ohne Bildspeicher, - zum Aufnehmen und Übertragen von Videobildern nach dem Anbau an ein Kraftfahrzeug, - zusammen mit Beipack (Adapter, Montagematerial) in einer gemeinsamen Verkaufs-   umschließung.

Die Rückfahrkamera bestimmt den Charakter des Ganzen. "Fernsehkamera mit Bildsensor, nicht von der in den TARIC-Codes 8525 80 19 31 bis  8525 80 19 70 erfassten Art - Rückfahrkamera, in Warenzusammenstellung in Auf-  machung für den Einzelverkauf mit nicht charakterbestimmendem Beipack"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FÜR KRAFTFAHRZEUGE ZUM EINBAUEN FERNSEHKAMERA

Überkopfbrause-Set, - bestehend aus einer…

Überkopfbrause-Set, - bestehend aus einer Kopfbrause mit Kugelgelenk, einstrahliger Stabhandbrause mit Gleiter und Halter,   zweiteiliger Wandstange und zwei Brauseschläuchen, noch nicht zusammengesetzt (Abbildung siehe   Anlage), - nach dem Einbau in Duschen zum Verteilen und Verspritzen von Wasser bestimmt, - in einer gemeinsamen Verkaufsumschließung mit Beipack (zwei Brausestangen-Wandbefestigungen,   Montagematerial).

Das Brauseset bestimmt den Charakter der Warenzusammenstellung. "Mechanischer Apparat zum Verspritzen von Flüssigkeiten, keine Ware der Codenummern 8424  1000 10 0 bis 8424 8970 20 0 (Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf  aus Brauseset und nicht charakterbestimmendem Beipack), noch nicht zusammengesetzt - sog.

 Überkopfbrause-Set"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: DUSCHE ZUM EINBAUEN MECHANISCH SPRITZAPPARATE

LCD-Touchmonitor - aus einer 21,5''…

LCD-Touchmonitor - aus einer 21,5'' TFT-Farb-Flüssigkristallanzeige (Bildschirmdiagonale: ca. 56 cm, Auflösung: 1920 x   1080 Pixel, Pixelabstand: 0,2475 mm) mit berührungsempfindlicher Oberfläche, LED-Hintergrund-   beleuchtung und Signalelektronik in einem Einbaugehäuse (Abmessungen: 560 x 380 x 62,5 mm),   mit einer DVI-D-, einer DisplayPort-, zwei USB Typ A-, einer USB-Link- und einer USB Typ B-Schnitt-   stelle und mit zwei Stromversorgungsanschlüssen (100 - 240 VAC und 24 VDC), - zur Darstellung von Signalen von der hauptsächlich in einem automatischen Datenverarbeitungs-   system der Position 8471 verwendeten Art - kennzeichnende Haupttätigkeit - sowie zur Eingabe   von Positionsdaten und zum Auslösen von Steuerbefehlen, - zum direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Datenverarbeitungs-   maschine der Position 8471, - zusammen mit Beipack (Installationsanleitung, Montageclips, Stromversorgungsstecker, Verbindungs-   kabel, Treiber-CD) in einer gemeinsamen Verkaufsumschließung.

Der LCD-Touchmonitor bestimmt den Charakter des Ganzen. "Monitor, ohne eingebautes Fernsehempfangsgerät, mit Flüssigkristallanzeige, zum direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Datenverarbeitungsmaschine der Position 8471, von der ausschließlich oder hauptsächlich in einem automatischen Daten- verarbeitungssystem der Position 8471 verwendeten Art - LCD-Touchmonitor (Kombination aus Monitor - kennzeichnende Haupttätigkeit - und Eingabeeinheit, in Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf mit nicht charakterbestimmendem Beipack)"  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ZUM EINBAUEN LCD FLÜSSIGKEITSKRISTALLANZEIGE MONITORBILDSCHIRM

Gehäuse - spezifisch, nach technischer Zeichnung…

Gehäuse - spezifisch, nach technischer Zeichnung gefertigtes, T-Stück ähnliches Erzeugnis   aus unedlem Metall mit speziellen Fräsungen (Abbildung siehe Anlage), - im maßgebenden Zeitpunkt noch nicht mechanisch auf die Endabmessung bearbeitet, - zur Verwendung als Gehäuseteil einer Ausgabearmaturm (Auslaufhahn) eines   Kochautomaten. "Teil, erkennbar ausschließlich für eine Armatur für Behälter bestimmt, unfertig   keine Ware der TARIC-Codes 8481 9000 10 bis 8481 9000 50 - sog.

Gehäuse"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: BEHÄLTER TEIL AUS UNEDLEM METALL ZUM EINBAUEN

Doppelroststab - in Form eines maßhaltig…

Doppelroststab - in Form eines maßhaltig nach Werkzeichnung gefertigten Einbauelements¸   aus hitzebeständigem Edelstahl-Guss, mit mehreren an der Oberseite ausgebildeten,   stufenartigen Auflageflächen und einseitiger, U-förmiger Einpass-Aussparung   (Abbildung siehe Anlage),¸ - erkennbar als Komponente der Brenngut-Auflage (Rost) in einer nichtelektrischen   Ofenanlage (Verbrennungsofen) bestimmt. "Teil, erkennbar ausschließlich für nichtelektrischen Industrieofen bestimmt  - sog.

Doppelroststab"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL AUS UNEDLEM METALL ZUM EINBAUEN

QSFP-Modul - aus einer mit einem optoelektronischen…

QSFP-Modul - aus einer mit einem optoelektronischen Transceiver, Multiplexer/Demultiplexer und   weiteren Bauelementen bestückten gedruckten Schaltung in einem Gehäuse (Abmes-   sungen: ca. 72 x 18,35 x 8,5 mm) mit einem elektrischen Anschluss und einem optischen   MPO-Anschluss, - zum Empfangen, Konvertieren und Senden von elektrischen und optischen Signalen inner-   halb eines drahtgebundenen optischen Netzwerks (Gigabit-Ethernet) über eine Strecke von   2 bzw. 10 km. "Apparat für die Kommunikation in einem drahtgebundenen Netzwerk, keine Basisstation, Gerät  zum Empfangen, Konvertieren und Senden von Tönen, Bildern oder anderen Daten - QSFP-  Modul"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ZUM EINBAUEN EMPFÄNGER SENDER

LCD-Modul - aus einer zwischen zwei Glasplatten…

LCD-Modul - aus einer zwischen zwei Glasplatten eingeschlossenen Flüssigkristallschicht mit passiver Matrix   (FSTN-Technologie, reflektierend, Auflösung 128 x 64 Pixel, aktive Anzeigefläche 50 x 25mm) und   auf dem Displayglas befindlicher Treiberelektronik (COG) in einem Einbaurahmen mit einer gedruckten   Schaltung mit mehreren elektrischen Kontaktpins (Abmessung 58,2 mm x 41,70 mm x 8,50 mm), - nach Einbau in unterschiedliche Geräte ausschließlich zur Anzeige von Grafiken und   alphanummerischen Zeichen bestimmt. "Elektrisches Sichtsignalgerät, kein Gerät der Positionen 8512 oder 8530, kein Alarmgerät, Anzeigetafel mit Flüssigkristallanzeige (LCD), mit passiver Matrix-Flüssigkristallanzeige (LCD)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH ZUM EINBAUEN LCD MIT PASSIVER MATRIX MIT FLÜSSIGKRISTALLANZEIGE

Antenne, Art. AN-200B bzw. AU-2 (Abbildung…

Antenne, Art. AN-200B bzw. AU-2 (Abbildung siehe Anlage) - aus einer Stabantenne mit Gelenk und Anschlussbuchse, - zum Empfangen von Signalen des Funksprechverkehrs im Frequenzbereich von   740 - 770 MHz nach Anschluss an ein UHF-Funkempfangssystem. "Teil, erkennbar ausschließlich für andere Sende- und Empfangsgeräte für Töne, Bilder  oder andere Daten bestimmt - Antenne"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL ZUM EINBAUEN ANTENNE

CD-Abspielgerät CDP-100M / CDP-10M / JCDP-10MP…

CD-Abspielgerät CDP-100M / CDP-10M / JCDP-10MP - aus Laserabnehmersystem, Laufwerkmechanik mit Elektromotoren, Ladevorrichtung,   Signalelektronik mit D/A-Wandler und Audiosignalverarbeitung in Modulbauweise   (Abmessungen: 195 x 40 x 215 mm) mit Anzeige und Bedienelementen, - zur Tonwiedergabe von Compact-Discs (Audio- und MP3-CD) nach Einbau in sog.

  ELA-Anlagen. "Tonwiedergabegerät, nicht von den Unterpositionen 8519 2010 bis 8519 5000 erfasst, optische  Aufzeichnungsträgerverwendend - CD-Abspielgerät"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEHÄUSE DIKTIERGERÄT ZUM EINBAUEN TONGERÄTE CD-ROM-LAUFWERK TONWIEDERGABEGERÄT