andere / in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 1 kg oder weniger.

Tomatenmark. Antragsangaben (als zutreffend…

tomate; glas; konzentriert

Tomatenmark. Antragsangaben (als zutreffend unterstellt): Tomatenmark in Aufmachung für den Einzelverkauf in Behältnissen bis zu 1 kg Inhalt.

Brixwert: 28 bis 30 Beschaffenheit des vorgelegten Warenmusters: 2 Dosen und 2 Gläser in verschiedenen Größen.

Aufdruck, auszugsweise: "tat, Domates Salcasi, Tomatenmark doppelt konzentriert" Trockenmasse: mehr als 30 GHT.

Tomaten, anders als mit Essig oder Essigsäure zubereitet oder haltbar gemacht, andere, mit einem Trockenmassegehalt von mehr als 30 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 1 kg oder weniger, nicht in Pulverform.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 1 a) Kap 20 Erläuterungen: ErlKN Kap 20 (HS) RZ 01.0, 07.0, 09.0 / ErlKN Pos 2002 (HS) RZ 02.0 / ErlKN Pos 2002 (KN) RZ 03.1, 04.2

VZTA-Nummer:
DE17299/09-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2015-09-27.

Nationale Stichworte: TOMATE GLAS KONZENTRIERT

Brotaufstrich auf der Grundlage von Tomaten.…

Brotaufstrich auf der Grundlage von Tomaten. Antragsangaben (als zutreffend unterstellt): Pflanzlicher Brotaufstrich, verzehrfertig, in einem etikettierten Schraubdeckelglas für den Einzelverkauf aufgemacht.

Zur Zusammensetzung wurden vertrauliche Angaben gemacht. Beschaffenheit des vorgelegten Warenmusters: orangefarbene, cremige, homogene, streichfähige Masse mit feinen grünen Bestandteilen.

Geruch: nach Tomaten. Geschmack: säuerlich, würzig, salzig, etwas scharf, cremig nach Tomaten und Kräutern.

Gehalt an Trockenmasse: mehr als 30 GHT. Der mengenmäßig überwiegende Anteil an Tomaten/Tomatenmark bestimmt den Charakter der Ware.

Tomaten, anders als mit Essig oder Essigsäure zubereitet oder haltbar gemacht, weder ganz noch in Stücken, mit einem Trockenmassegehalt von mehr als 30 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 1 kg oder weniger, nicht in Pulverform.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6. Erläuterungen: ErlKN Kap 20 (HS) RZ 01.0, 07.0 / ErlKN Pos 2002 (HS) RZ 01.0, 02.0.

VZTA-Nummer:
DEB/3097/07-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2013-11-26.

Nationale Stichworte: TOMATE KRÄUTER ZUBEREITET SONNENBLUMENKERN

Brotaufstrich auf der Grundlage von Tomaten.…

Brotaufstrich auf der Grundlage von Tomaten. Antragsangaben (als zutreffend unterstellt): Brotaufstrich aus Sonnenblumenkernen und Tomaten.

Zutatenliste: Sonnenblumenkerne 29 %, Tomatenmark 19 %, Tomaten 15 %, Sonnenblumenöl, Bärlauch 11%, Wasser, Zwiebeln, Zitronensaft, Meersalz, Pfeffer.

Aufmachung: in Behältnissen mit einer Füllmenge von 50 bis 180 g. Beschaffenheit des vorgelegten Warenmusters: orangefarbene, cremige, homogene, streichfähige Masse mit feinen grünen Bestandteilen.

Geruch: würzig, nach Tomaten und Zwiebeln. Geschmack: salzig, schwach süß, cremig nach Tomaten und Zwiebeln.

Aufmachung: in einem etikettierten Schraubdeckelglas für den Einzelverkauf aufgemacht. Gehalt an Trockenmasse: mehr als 30 GHT.

Tomaten, anders als mit Essig oder Essigsäure zubereitet oder haltbar gemacht, weder ganz noch in Stücken, mit einem Trockenmassegehalt von mehr als 30 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 1 kg oder weniger, nicht in Pulverform.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6. Erläuterungen: ErlKN Kap 20 (HS) RZ 01.0, 07.0 / ErlKN Pos 2002 (HS) RZ 01.0, 02.0.

Der mengenmäßig überwiegende Anteil an Tomaten/Tomatenmark bestimmt den Charakter der Ware. Es liegt eine zur Verwendung als Brotaufstrich bestimmte Zubereitung auf der Grundlage von Tomaten vor, die der Position 2002 der KN zuzuweisen ist.

VZTA-Nummer:
DEB/1162/07-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2013-05-02.

Nationale Stichworte: TOMATE ZUBEREITET SONNENBLUMENKERN

Tomaten, zubereitet. Antragsangaben (als…

Tomaten, zubereitet. Antragsangaben (als zutreffend unterstellt): Nahrungsergänzungsmittel mit Tomatenkonzentrat.

Zur Warenzusammensetzung wurden vertrauliche Angaben gemacht. Beschaffenheit der vorgelegten Warenprobe: hellrote, harte, schwach salzig, schwach sauer, mehlig und nach Tomate schmeckende Tabletten (Durchmesser: ca. 1 cm).

Trockenmassegehalt (gemäß Zutatenliste): mehr als 30 GHT. Aufmachung: die Tabletten sind in einer weißen, etikettierten Kunststoffflasche mit Schraubverschluss aufgemacht.

Warenaufschrift (auszugsweise): "Nahrungsergänzungsmittel mit Tomatenkonzentrat; reich an Lycopin; Verzehrempfehlung: 2-mal/Tag je 2 Tabletten kauen oder mit Wasser schlucken; Füllmenge: 50 g." Tomaten, anders als mit Essig zubereitet oder haltbar gemacht, nicht ganz oder in Stücken, mit einem Trockenmassegehalt von mehr als 30 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 1 kg oder weniger, nicht in Pulverform.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 1 a) Kap 20 / Anm 4 Kap 20 / ZAnm 1 Abs 1 Kap 30.

Erläuterungen: ErlKN Kap 20 (HS) RZ 01.0, 07.0 / ErlKN Pos 2002 (HS) RZ 01.0, 02.0 / ErlKN Pos 2002 (KN) RZ 03.1, 04.2.

Auf der Verpackung der Ware finden sich keinerlei Angaben zu spezifischen Krankheiten, Leiden oder deren Symptome, bei denen das Erzeugnis verwendet werden soll.

Danach ist gemäß der Zusätzlichen Anmerkung 1 zu Kapitel 30 das Vorliegen einer Arzneiware der Position 3004 auszuschließen.

Das Tomatenpulver verleiht der Ware den Charakter. Es liegt eine zur Nahrungsergänzung bestimmte Tomatenzubereitung vor.

VZTA-Nummer:
DEB/2539/05-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-15.

Nationale Stichworte: TOMATE GETROCKNET