Zahnzement und andere Zahnfüllstoffe; Zement zum Wiederherstellen von Knochen.

Zahnfüllstoff; Befestigungszement für Veneers…

zahn; zu zahnärztlichen zwecken; dosiert

Zahnfüllstoff; Befestigungszement für Veneers Nach den Antragsangaben handelt es sich bei der Ware um eine Zubereitung auf der Grundlage von Acrylaten.

Das Erzeugnis wird als provisorischer Befestigungszement für Veneers verwendet. Die Ware ist in einer Dosierspritze (deklarierter Inhalt 0,67 g) zu je vier Stück mit Gebrauchsanweisung für den Einzelverkauf aufgemacht.

Die Ware ist als anderer Zahnzement in die Unterposition 3006 4000 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Begründung der Einreihung: AV 1 / AV 6 Anm 2 ABS VI / Anm 4 f) Kap 30 ErlKN ABS VI (HS) RZ 06.0 / ErlKN ABS VI (HS) RZ 07.2 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 40.1 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 41.0

VZTA-Nummer:
DEBTI12557/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-10-15.

Nationale Stichworte: ZAHN ZU ZAHNÄRZTLICHEN ZWECKEN DOSIERT

Zahnfüllstoff; Schutzlack Bei der Ware handelt…

Zahnfüllstoff; Schutzlack Bei der Ware handelt es sich gemäß den vorgelegten Datenblättern und den Angaben des Antragstellers um einen lichthärtenden Schutzlack auf der Grundlage von Acrylaten.

Die Ware liegt als klare, blassgelbe, leicht viskose Flüssigkeit vor und wird in der Dentaltechnik zum Versiegeln von Glasionomerfüllungen verwendet.

Die Ware ist als Zahnfüllstoff in die Unterposition 3006 4000 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 2 ABS VI / Anm 4 f) Kap 30 Erläuterungen: ErlKN ABS VI (HS) RZ 06.0 / ErlKN ABS VI (HS) RZ 07.2 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 40.1 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 41.0 / DVO (EU) Nr. 972/2014 v. 11.09.2014

VZTA-Nummer:
DE15783/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-07-09.

Nationale Stichworte: ZAHN

Zahnfüllstoff; Kompositfüllstoff für die…

zahn; zu zahnärztlichen zwecken; dosiert

Zahnfüllstoff; Kompositfüllstoff für die Zahnrestauration Nach den Antragsangaben handelt es sich bei der Ware um eine Zubereitung auf der Grundlage von Methacrylat.

Das Erzeugnis wird zum Schichten von Kompositmaterialien bei der Zahnfüllung verwendet und bildet einen Bestandteil der Füllung.

Die Ware ist in einer Dosierspritze (deklarierter Inhalt 1,85 g) mit Gebrauchsanweisung für den Einzelverkauf aufgemacht.

Die Ware ist als anderer Zahnfüllstoff in die Unterposition 3006 4000 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 2 ABS VI / Anm 4 f) Kap 30 Erläuterungen: ErlKN ABS VI (HS) RZ 06.0 / ErlKN ABS VI (HS) RZ 07.2 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 40.1 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 41.0

VZTA-Nummer:
DE12559/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-06-18.

Nationale Stichworte: ZAHN ZU ZAHNÄRZTLICHEN ZWECKEN DOSIERT

Zahnfüllstoff; Füllungskomposit-Kit Bei der…

warenzusammenstellung; zement

Zahnfüllstoff; Füllungskomposit-Kit Bei der Ware handelt es sich den vorgelegten Angaben nach um eine Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf, die dem Aufbau von Zahnrestaurationen dient.

Enthalten sind 8 Spritzen (deklarierter Inhalt: je 1.2 ml) mit Methylacrylat-Komposit in verschiedenen Zahnfarben.

Die Spritzen verfügen über einen drehbaren Stempel zur kontrollierten Abgabe des Füllmaterials.

Über wechselbare Kanülen wird das Komposit in Schichttechnik auf den Zahn aufgetragen. Neben dem eigentlichen Befestigungskomposit sind enthalten (s.

Feld 8): - Ätzgel - Befestigungszement - Spritzenständer - Farbschlüssel - Kanülen (Tips) Charakterbestimmender Bestandteil nach Wert sind die das Komposit und die Haftschicht bildenden Komponenten.

Die Ware ist als anderer Zahnfüllstoff in die Unterposition 3006 4000 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / AV 3 b) / Anm 2 ABS VI / Anm 4 f) Kap 30 Erläuterungen: ErlKN ABS VI (HS) RZ 06.0 / ErlKN ABS VI (HS) RZ 07.2 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 40.1 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 41.0

VZTA-Nummer:
DE25201/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-03-30.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG ZEMENT

Zahnfüllstoff; Füllungskomposit-Kit Bei der…

warenzusammenstellung; zement

Zahnfüllstoff; Füllungskomposit-Kit Bei der Ware handelt es sich den vorgelegten Angaben nach um eine Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf, die dem Aufbau von Front- oder Seitenzahnrestaurationen dient.

Enthalten sind 10 Spritzen (deklarierter Inhalt: je 0.14 ml) mit Komposit in verschiedenen Zahnfarben.

Die Spritzen verfügen über einen drehbaren Stempel zur kontrollierten Abgabe des Füllmaterials.

Über wechselbare Kanülen wird das Komposit in Schichttechnik auf den Zahn aufgetragen. Neben dem eigentlichen Befestigungskomposit sind enthalten (s.

Feld 8): - Ätzgel - Kompositversiegler - Befestigungszement - Spritzenständer - Kanülen (Tips) - sog.

QuadKey Charakterbestimmender Bestandteil nach Wert sind die das Komposit und die Haftschicht bildenden Komponenten.

Die Ware ist als anderer Zahnfüllstoff in die Unterposition 3006 4000 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

VZTA-Nummer:
DE25200/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-03-26.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG ZEMENT

Zahnfüllstoff; Befestigungskomposit für Zahnrestaurationen…

warenzusammenstellung; zement

Zahnfüllstoff; Befestigungskomposit für Zahnrestaurationen Bei der Ware handelt es sich den vorgelegten Angaben nach um eine Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf, die dem Aufbau einer Haftschicht vor dem Einsetzen von Kronen oder Verblendschalen dient.

Enthalten sind drei Doppelkammerspritzen mit Material in verschiedenen Zahnfarben. Die Spritzen verfügen über zwei getrennte parallele Kammern (deklarierter kombinierter Inhalt: 5 ml) deren Inhalt über einen Doppelstempel durch einen Mischungsaufsatz gedrückt wird.

Über eine Kanüle wird das angemischte Komposit auf den Zahn aufgetragen. Neben dem eigentlichen Befestiungskomposit sind enthalten (s.

Feld 8): - Ätzgel - Antiseptische Polierpaste - Antibakterieller Befestigungszement - Verschiedene Mischaufsätze - Verschiedene Kanülen - sog.

Zungenhalter aus Kunststoff Charakterbestimmender Bestandteil nach Wert sind die das Komposit und die Haftschicht bildenden Komponenten.

Die Ware ist als anderer Zahnfüllstoff in die Unterposition 3006 4000 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

VZTA-Nummer:
DE25362/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-01-29.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG ZEMENT

Zahnfüllstoff; Befestigungszement für Zahnprovisorien…

flüssig; zu zahnärztlichen zwecken; polycarbonat

Zahnfüllstoff; Befestigungszement für Zahnprovisorien Bei der Ware handelt es sich den vorgelegten Angaben nach um Zahnzement auf Basis von Polycarboxylat in einer Doppelspritze.

Die Spritze verfügt über zwei getrennte parallele Kammern (deklarierter kombinierter Inhalt: 5 ml) deren Inhalt über einen Doppelstempel in einen Mischungsaufsatz gedrückt wird.

Über eine Kanüle wird der angemischte Zement auf den Zahn aufgetragen. Der Zement dient dem Aufbau einer Haftschicht zur Befestigung von zahnärztlichen Provisorien.

Die Spritze liegt in Aufmachung für den Einzelverkauf zu zahnärztlichen Zwecken vor und wird in unterschiedlichen Varianten gehandelt (s.

Feld 9). Die Ware ist als Zahnfüllstoff in die Unterposition 3006 4000 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 2 ABS VI / Anm 4 f) Kap 30 Erläuterungen: ErlKN ABS VI (HS) RZ 06.0 / ErlKN ABS VI (HS) RZ 07.2 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 40.1 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 41.0 DVO: (EU) Nr. 972/2014

VZTA-Nummer:
DE25363/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-01-04.

Nationale Stichworte: FLÜSSIG ZU ZAHNÄRZTLICHEN ZWECKEN POLYCARBONAT

Zahnfüllstoff; Befestigungszement für Zahnrestaurationen…

flüssig; fest

Zahnfüllstoff; Befestigungszement für Zahnrestaurationen Bei der Ware handelt es sich den vorgelegten Angaben nach um eine Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf, die dem Aufbau einer Haftschicht (Bonding) vor dem Einsetzen von Füllungen bei Zahnrestaurationen dient.

Warenbeschaffenheit und Handelsform: Bedruckte Faltschachtel mit beiliegender Gebrauchsinformation, einer Glasflasche mit Pulver (deklarierter Inhalt: 15 g), einer Flasche mit Flüssigkeit (deklarierter Inhalt: 8,6 ml) und Zubehör.

Durch Mischen der festen und der flüssigen Komponente wird ein Befestigungszement hergestellt.

Die Ware ist ebenfalls als System zum Mischen aller Komponenten in einer Fertigspritze erhältlich (s.

Feld 9). Die Ware ist als Zahnfüllstoff in die Unterposition 3006 4000 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / AV 3 b) / Anm 2 ABS VI / Anm 3 ABS VI / Anm 4 f) Kap 30 Erläuterungen: ErlKN ABS VI (HS) RZ 06.0 / ErlKN ABS VI (HS) RZ 07.2 / ErlKN ABS VI (HS) RZ 08.0 / ErlKN ABS VI (HS) RZ 09.0 / ErlKN ABS VI (HS) RZ 10.0 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 40.1 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 41.0 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 42.0 / Durchführungsverordnung (EU) Nr. 972/2014 der Komission vom 11.09.2014

VZTA-Nummer:
DE24678/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2019-12-04.

Nationale Stichworte: FLÜSSIG FEST

Knochenzement; Kit Die Ware stellt sich dar…

warenzusammenstellung; acryl; dosiert

Knochenzement; Kit Die Ware stellt sich dar als eine Warenzusammenstellung aus einer pulverförmigen und einer flüssige Komponente zum Anmischen von Knochenzement auf Grundlage von Acrylharzen.

Durch Mischen der Einzelkomponenten in einer speziellen Mischkammer (nicht im Kit enthalten) wird der gebrauchsfertige Knochenzement erhalten.

Beide Komponenten befinden sich einzeln steril verpackt zusammen mit einer Kurzanleitung in einer bunt bedruckten Faltschachtel in Aufmachung für den Einzelverkauf.

Nach den vorgelegten Unterlagen dient die Ware der Behandung von pathologischen Frakturen der Wirbelkörper.

Die Ware ist als Knochenzement in die Unterposition 3006 4000 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 3 b) / AV 6 / Anm 2 ABS VI / Anm 3 ABS VI / Anm 4 f) Kap 30 Erläuterungen: ErlKN Kap 6 (HS) RZ 06.0 / ErlKN Kap 6 (HS) RZ 07.2 / ErlKN ABS VI (HS) RZ 08.0 / ErlKN ABS VI (HS) RZ 09.0 / ErlKN Pos 3004 (HS) RZ 17.6 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 40.1 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 42.0 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 44.0 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 44.3

VZTA-Nummer:
DE14230/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2019-08-07.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG ACRYL DOSIERT

Anderer Zahnfüllstoff Bei der Ware handelt…

in aufmach. für den einzelverkauf; acryl; farben; zahn; zu zahnärztlichen…

Anderer Zahnfüllstoff Bei der Ware handelt es sich den vorgelegten Angaben nach um eine Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf, die für die Farbcharakterisierung und als Opaquematerial bei Zahnrestaurationen verwendet wird.

Die Ware stellt sich dar als eine bedruckte Faltschachtel mit beiliegender Gebrauchsinformation.

Enthalten sind 9 Einzelspritzen mit Zahnfarbe in verschiedenen Farbtönen (deklarierter Inhalt je 1 g), 4 Einzelspritzen mit Opaquer in verschiedenen Farbtönen (deklarierter Inhalt je 1 g) und weiteres Zubehör.

Die Farb- und Opaquer-Materialien werden bei Kompositfüllungen wechselnd mit Füllstoff aufgetragen und stellen damit einen Teil der Füllung dar.

Danach handelt es sich im Sinne des Zolltarifs um eine Warenzusammenstellung deren charakterbestimmender Bestandteil durch das Farb- und Opaquermaterial bestimmt wird.

Die Ware ist den anderen Zahnfüllstoffen der KN-Unterposition 3006 4000 an die Seite zu stellen.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / AV 3 b) / Anm 2 ABS VI / Anm 4 f) Kap 30 Erläuterungen: ErlKN ABS VI (HS) RZ 06.0 / ErlKN ABS VI (HS) RZ 07.2 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 40.1 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 41.0 / ErlKN Pos 3006 (HS) RZ 42.0

VZTA-Nummer:
DE9489/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2019-06-12.

Nationale Stichworte: IN AUFMACH. FÜR DEN EINZELVERKAUF ACRYL FARBEN ZAHN ZU ZAHNÄRZTLICHEN ZWECKEN