andere / Fische, zubereitet oder haltbar gemacht; Kaviar und Kaviarersatz, aus Fischeiern gewonnen.

Nach den Angaben der Antragstellerin und…

Nach den Angaben der Antragstellerin und der vorgelegten Warenprobe handelt es sich um tiefgefrorene, rohe Filets mit Haut von Fischen der Art Pangasius hypophthalmus, die auf der Filetinnenseite vollständig mit einer Gewürz-Kräuterauflage versehen sind.

Das Fischfilet ist einzeln in einer Kunststofffolie eingeschweißt (Vakuumiert). Zolltarifrechtlich handelt es sich um zubereitete Fische, in Stücken (nicht fein zerkleinert), andere als in den Codenummern 1604 1100 20 0 bis 1604 9998 40 0 genannt.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 / Anm 2 Kap 16 / UPosAnm 2 Kap 16 Erläuterungen: ErlKN Kap 16 (HS) RZ 01.1 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 04.0 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 06.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 04.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 08.0

VZTA-Nummer:
DE19085/11-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-31.

Nationale Stichworte: GEFROREN GEWÜRZT KRÄUTER ROH FISCH PFEFFER

Nach den Angaben der Antragstellerin handelt…

Nach den Angaben der Antragstellerin handelt es sich um gefrorene Fischspieße, die in PE-Folie vakuumiert und in einer Faltschachtel verpackt sind.

Die Spieße bestehen aus würfelförmigen Filetstücken von Fischen der Art Pangasius hypophthalmus und Paprikawürfeln (rote und gelbe), die im Wechsel auf einen Holzstab aufgesteckt sind.

Der Fischfleischanteil an der Lebensmittelzubereitung beträgt nach Antragsangaben deutlich mehr als 20 GHT.

Zolltarifrechtlich handelt es sich um zubreitete Fische in Stücken -nicht fein zerkleinert- von anderen Fischen als in den Codenummern 1604 1100 20 0 bis 1604 1998 40 0 erfasst.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 / Anm 2 Kap 16 / UPosAnm 2 Kap 16 Erläuterungen: ErlKN Kap 16 (HS) RZ 01.1 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 06.0 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 07.0 / ErlKN Kap 16 (KN) RZ 01.1 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 05.0

VZTA-Nummer:
DE18533/11-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-31.

Nationale Stichworte: GEMÜSE GEFROREN FISCH ZUBEREITET FLEISCH

Nach den Angaben der Antragstellerin handelt…

Nach den Angaben der Antragstellerin handelt es sich um eine gefrorene Lebensmittelzubereitung, bestehend aus: - Filetstücken von Fischen der Art Pangasius hypophthalmus, die zu einem runden so genannten Körbchen geformt und mit einer Zitronensoße versehen sind, und - einer Füllung aus Spinat und einer Gewürzsoße.

Der Gehalt an Fischfleisch in der Lebensmittelzubereitung beträgt deutlich mehr als 20 GHT. Die so genannten Pangasiusröllchen mit Spinatfüllung sind in einer Faltschachtel (Inhalt 400g) für den Einzelverkauf aufgemacht.

Zolltarifrechtlich handelt es sich um zubereitete Fische der Art Pangasius hypophthalmus in Stücken, jedoch nicht fein zerkleinert.

VZTA-Nummer:
DE17665/11-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-31.

Nationale Stichworte: LEBENSMITTELZUBEREITUNG GEFROREN SOSSE ROH FISCH ZUBEREITET SPINAT

Nach den Angaben der Antragstellerin und…

tiefgefroren; fisch

Nach den Angaben der Antragstellerin und der vorgelegten Probe handelt es sich um gegrillte, tiefgefrorene Fischstücke in Form der linken und rechten Hälfte von Fischen der Art Cololabis saira (ohne Kopf, Eingeweide sowie Flossen und ohne Gräten), die durch die Bauchhaut miteinander verbunden sind (zolltarifrechtlich kein Fischfilet).

Die Fische werden zur Herstellung von Sushi verwendet. Jeweils 5 Fische sind in Kunststofffolie (Inhalt ca. 300 g) luftdicht verschlossen aufgemacht.

Zolltarifrechtlich handelt es sich um zubereitete Fischstücke (kein Filet) von Fischen der Art Cololabis saira (Pazifischer Makrelenhecht), jedoch nicht fein zerkleinert.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 / UPosAnm 2 Kap 16 Erläuterungen: ErlKN Kap 16 (HS) RZ 01.1 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 03.1 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 06.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 02.0

VZTA-Nummer:
DE13689/10-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-31.

Nationale Stichworte: TIEFGEFROREN FISCH

Nach den Angaben der Antragstellerin und…

tiefgefroren; fisch; zubereitet; filetiert

Nach den Angaben der Antragstellerin und der vorgelegten Probe handelt es sich um gekochte, marinierte, tiefgefrorene Fischfilets von Fischen der Art Conger conger (Meeraal).

Die in kleine Scheiben geschnittenen Fischfilets werden zur Herstellung von Sushi (als Topping) verwendet.

Jeweils 20 Fischfiletstückchen sind auf einem Tray (Inhalt ca. 160 g) aufgemacht. Zutaten: Meeraal (95 %), Zucker, Salz, Sojasauce, Glucose, Fruktose, Aalextrakt, Weizenstärke Zolltarifrechtlich handelt es sich um zubereitete Fischfilets von Meeraalen der Art Conger conger, in Stücken, jedoch nicht fein zerkleinert.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 / Anm 2 Kap 16 / UPosAnm 2 Kap 16 Erläuterungen: ErlKN Kap 16 (HS) RZ 01.1 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 03.1 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 04.0 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 06.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 02.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 03.0

VZTA-Nummer:
DE13674/10-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-31.

Nationale Stichworte: TIEFGEFROREN FISCH ZUBEREITET FILETIERT

Nach den Angaben der Antragstellerin und…

tiefgefroren; fisch; zubereitet; filetiert

Nach den Angaben der Antragstellerin und der vorgelegten Probe handelt es sich um marinierte, gegrillte, tiefgefrorene Fischfilets von Fischen der Art Anguilla japonica (Aal).

Die Fischfilets werden zur Herstellung von Sushi verwendet. Das Fischfilet ist luftdicht eingeschweißt in Kunststofffolie (Inhalt ca. 250 g).

Zutaten: Aal (75 %), Marinade: Sojasauce, Hefeextrakt, glutenhaltiger Stärkesirup, Maisstärke, Aalextrakt, Alkohol, Geschmacksverstärker, Farbstoff und Verdickungsmittel Zolltarifrechtlich handelt es sich um zubereitete Fischfilets von Aalen der Art Anguilla japonica.

VZTA-Nummer:
DE13676/10-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-31.

Nationale Stichworte: TIEFGEFROREN FISCH ZUBEREITET FILETIERT

Nach den Angaben der Antragstellerin und…

tiefgefroren; fisch; zubereitet; filetiert

Nach den Angaben der Antragstellerin und der vorgelegten Probe handelt es sich um marinierte, gegrillte, tiefgefrorene Fischfilets von Fischen der Art Anguilla japonica (Aal).

Die in kleine Scheiben geschnittenen Fischfilets werden zur Herstellung von Sushi (als Topping) verwendet.

Jeweils 20 Fischfiletstückchen sind auf einem Tray (Inhalt ca. 160 g) aufgemacht. Zutaten: Aal (75 %), Marinade: Sojasauce, Hefeextrakt, glutenhaltiger Stärkesirup, Maisstärke, Aalextrakt, Alkohol, Geschmacksverstärker, Farbstoff und Verdickungsmittel Zolltarifrechtlich handelt es sich um zubereitete Fischfilets von Aalen der Art Anguilla japonica, in Stücken, jedoch nicht fein zerkleinert.

VZTA-Nummer:
DE13675/10-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-31.

Nationale Stichworte: TIEFGEFROREN FISCH ZUBEREITET FILETIERT

Nach den Angaben der Antragstellerin und…

gefroren; fisch; zubereitet

Nach den Angaben der Antragstellerin und den vorgelegten Unterlagen handelt es sich um gefrorene Filetstücke (mit Haut) von Fischen der Art Dorosoma Cepedianum (sog.

American gizzard shad), die mit einer Marinade (Essig, Zucker, Salz, Geschmacksverstärker und süßer Reiswein) zubereitet sind.

Zolltarifrechtlich handelt es sich um gefrorene, zubereitete Fischfilets von Fischen der Art Dorosoma Cepedianum, in Stücken, jedoch nicht fein zerkleinert.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 / Anm 2 Kap 16 / UPosAnm 2 Kap 16 Erläuterungen: ErlKN Kap 16 (HS) RZ 01.1 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 04.0 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 06.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 03.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 08.0

VZTA-Nummer:
DE13846/10-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-31.

Nationale Stichworte: GEFROREN FISCH ZUBEREITET

Nach den Angaben der Antragstellerin und…

lebensmittelzubereitung; gefroren

Nach den Angaben der Antragstellerin und den vorgelegten Unterlagen handelt es sich um tiefgefrorene, gegrillte, in Scheiben geschnittene Filets von Fischen der Art Conger conger (Meer- oder Seeaal).

Die Filets sind mit einer Marinade aus Zucker, Salz, Sojasauce, Glucose, Fructose, Aalextrakt und Weizenstärke zubereitet.

Jeweils 20 Filetscheiben sind auf einem Tray (Inhalt 160 g) aufgemacht. Zolltarifrechtlich handelt es sich um gefrorene, zubereitete Filets von Fischen der Art Conger conger, in Stücken, jedoch nicht fein zerkleinert.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 / Anm 2 Kap 16 / UPosAnm 2 Kap 16 Erläuterungen: ErlKN Kap 16 (HS) RZ 01.1 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 03.1 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 04.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 02.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 03.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 08.0

VZTA-Nummer:
DE13847/10-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-31.

Nationale Stichworte: LEBENSMITTELZUBEREITUNG GEFROREN

Nach den Angaben der Antragstellerin und…

lebensmittelzubereitung; gefroren; fisch; zubereitet

Nach den Angaben der Antragstellerin und den vorgelegten Unterlagen handelt es sich um tiefgefrorene, gegrillte Filetstücke von Fischen der Art Rachycentron canadum (Cobia / Offiziersbarsch), die in Scheiben geschnitten sind.

Jeweils 20 Scheiben sind auf einem Tray (ca. 160 g) aufgemacht. Zolltarifrechtlich handelt es sich um gefrorene, zubereitete Filetstücke von Fischen der Art Rachycentron canadum, jedoch nicht fein zerkleinert.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 / Anm 2 Kap 16 / UPosAnm 2 Kap 16 Erläuterungen: ErlKN Kap 16 (HS) RZ 01.1 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 03.1 / ErlKN Kap 16 (HS) RZ 06.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 02.0 / ErlKN Pos 1604 (HS) RZ 08.0

VZTA-Nummer:
DE13854/10-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-31.

Nationale Stichworte: LEBENSMITTELZUBEREITUNG GEFROREN FISCH ZUBEREITET