bestrichen, überzogen oder mit Lagen versehen.

English 1 Français 6 Polski 1

  • - - - 5903109010 80: Gewebe, einseitig mit Kunststoff bestrichen oder überzogen, in dem Mikrokügelchen eingebettet sind
  • - - - 5903109090 80 (0/80) : andere

Gewebe, sog. Platzset Trend, Art. 26756,…

aus spinnstoff; gewebe; polyester; kunststoffe

Gewebe, sog. Platzset Trend, Art. 26756, Foto siehe Anlage, - lediglich rechteckig zugeschnitten (somit nicht konfektioniert), - laut Antrag in den Abmessungen (L x B) von ca. 45 cm x 30 cm, - aus Garnen der Position 5604 aus synthetischen Chemiefasern (laut Antrag Polyester), die vor dem   Weben mit dem bloßen Auge wahrnehmbar mit Kunststoff (laut Antrag Polyvinylchlorid) ummantelt   (überzogen) wurden. "Gewebe, mit Kunststoff (Polyvinylchlorid) überzogen, anderes als solche der Position 5902"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF GEWEBE POLYESTER KUNSTSTOFFE

Textillaminat, sog. Tischsets, Foto siehe…

Textillaminat, sog. Tischsets, Foto siehe Anlage, - in sechs unterschiedlichen Farben, - rechteckig; laut Antrag in den Abmessungen von 33 cm x 46 cm, -- aus zwei mit ihrer ganzen Fläche aufeinanderliegenden und durch Kleben und Nähen miteinander    verbundenen Lagen: --- mit einer Oberlage (Schauseite): ---- aus einem Gewirke (= Gewebe im Sinne des Kapitels 59) aus synthetischen Chemiefasern, das auf      der Außenseite mit bloßem Auge wahrnehmbar mit einem Kunststoff (laut Antrag Polyvinylchlorid;      Zellstruktur erkennbar) bestrichen ist; das Gewirke ist dicht, geraut und dicker (ca. 2/3 der       Gesamtdicke) als der Zellkunststoff und dient damit nicht nur der Verstärkung,  ---- von Hand bei einer Temperatur zwischen 15 und 30 °C auf einen Dorn von 7 mm Durchmesser       aufrollbar, ohne rissig zu werden, --- mit einer Unterlage: ---- aus einem Vliesstoff aus synthetischen Chemiefasern (laut Antrag Polyester), - das die Schauseite bildende Gewirke verleiht der Ware insbesondere im Hinblick auf die Bedeutung in   Bezug auf die Verwendung ihren wesentlichen Charakter. "Gewebe, mit Kunststoff (Polyvinylchlorid) überzogen, anderes als solche der Position 5902"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWIRKE VLIESSTOFF AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER

Platzset, sog. Tischset, Foto siehe Anlage,…

Platzset, sog. Tischset, Foto siehe Anlage, - in zwei verschiedenen Varianten, - lediglich rechteckig zugeschnitten (somit nicht konfektioniert; damit keine Ware des Kapitels 63),  - laut Antrag in den Abmessungen von 30 cm x 45 cm, - aus ca. 0,9 mm dicken, buntgewebten bzw. bedruckten Geweben aus Garnen aus laut Antrag 70 %   Polyvinylchlorid und 30 % Polyethylen (beides synthetische Chemiefasern), die vor dem Weben mit dem   bloßen Auge wahrnehmbar mit Kunststoff umhüllt (überzogen) worden sind (Garne der Position 5604). "Platzset, mit Kunststoff (Polyvinylchlorid) überzogen, anderes als solche der Position 5902"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF GEWEBE KUNSTSTOFFE BEDRUCKT ÜBERZOGEN AUS CHEMIEFASER

Mit Kunststoff überzogenes Gewirke, sog.…

Mit Kunststoff überzogenes Gewirke, sog. Kunstleder für den KFZ Innenraum, Foto siehe Anlage, - als Meterware, - aus einem Abstandsgewirke (= Gewebe im Sinne des Kapitels 59) aus synthetischen Chemiefasern,   das auf der Außenseite mit bloßem Auge wahrnehmbar mit geprägtem Zellkunststoff (laut Antrag   Polyvinylchlorid) überzogen ist; das Gewirke ist dicht und dicker (laut Antrag ca. 2,3 mm dick) als   der Zellkunststoff (laut Antrag ca. 0,5 mm dick) und dient damit nicht nur der Verstärkung, - von Hand bei einer Temperatur zwischen 15 und 30 °C auf einen Dorn von 7 mm Durchmesser   aufrollbar, ohne rissig zu werden. "Gewebe, mit Kunststoff (Polyvinylchlorid) überzogen, anderes als solche der Position 5902"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF POLYESTER KUNSTSTOFFE GEWIRKE

Mit Kunststoff überzogenes Gewirke, sog.…

Mit Kunststoff überzogenes Gewirke, sog. Kunstleder für den KFZ Innenraum, Foto siehe Anlage, - als Meterware, - aus einem Gewirke (= Gewebe im Sinne des Kapitels 59) aus synthetischen Chemiefasern, das auf   der Außenseite mit bloßem Auge wahrnehmbar mit geprägtem Zellkunststoff (laut Antrag   Polyvinylchlorid) überzogen ist; das Gewirke ist dicht und dicker (laut Antrag ca. 0,55 mm dick) als   der Zellkunststoff (laut Antrag ca. 0,5 mm dick) und dient damit nicht nur der Verstärkung, - von Hand bei einer Temperatur zwischen 15 und 30 °C auf einen Dorn von 7 mm Durchmesser   aufrollbar, ohne rissig zu werden. "Gewebe, mit Kunststoff (Polyvinylchlorid) überzogen, anderes als solche der Position 5902"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF GEWEBE KUNSTSTOFFE

Gewebe, sog. Platzset, Foto siehe Anlage,…

Gewebe, sog. Platzset, Foto siehe Anlage, - lediglich rechteckig zugeschnitten (somit nicht konfektioniert), - laut Antrag in den Abmessungen (L x B) von ca. 45 cm x 30 cm, - aus Garnen der Position 5604 aus synthetischen Chemiefasern (laut Antrag Polyester), die vor dem   Weben mit dem bloßen Auge wahrnehmbar mit Kunststoff (laut Antrag Polyvinylchlorid) ummantelt    (überzogen) wurden. "Gewebe, mit Kunststoff (Polyvinylchlorid) überzogen, anderes als solche der Position 5902"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE POLYESTER KUNSTSTOFFE GARN

Gewebe, sog. Platzset, Foto siehe Anlage,…

Gewebe, sog. Platzset, Foto siehe Anlage, - lediglich rechteckig zugeschnitten (somit nicht konfektioniert), - laut Antrag in den Abmessungen (L x B) von ca. 45 cm x 30 cm, - aus Garnen der Position 5604 aus synthetischen Chemiefasern (laut Antrag Polyester), die vor dem   Weben mit dem bloßen Auge wahrnehmbar mit Kunststoff (laut Antrag Polyvinylchlorid) ummantelt   (überzogen) wurden. "Gewebe, mit Kunststoff (Polyvinylchlorid) überzogen, anderes als solche der Position 5902"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE POLYESTER KUNSTSTOFFE GARN

Mit Kunststoff überzogenes Gewirke, sog.…

kunststoffe; aus synthetischer chemiefaser; gewirke; spinnstoffe…

Mit Kunststoff überzogenes Gewirke, sog. Möbelbezugsstoff, Foto siehe Anlage, - als Meterware, mit einer Breite von mehr als 30 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- aus einem Gewirke (= Gewebe im Sinne des Kapitels 59) aus synthetischen Chemiefasern, das auf    der Außenseite mit bloßem Auge wahrnehmbar mit geprägtem Zellkunststoff (laut Antrag    Polyvinylchlorid) überzogen ist; das Gewirke ist geraut, dicht und dicker (ca. 2/3 der Gesamtdicke) als    der Zellkunststoff und dient damit nicht nur der Verstärkung, -- auf der Rückseite mittels Klebstoff mit Lederfasern beflockt, - von Hand bei einer Temperatur zwischen 15 und 30 °C auf einen Dorn von 7 mm Durchmesser   aufrollbar, ohne rissig zu werden. - insbesondere im Hinblick auf die Verwendung als Möbelbezugsstoff verleiht das die Schauseite   bildende überzogene Gewirke der Ware ihren wesentlichen Charakter. "Gewebe, mit Kunststoff (Polyvinylchlorid) überzogen, anderes als solche der Position 5902"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER GEWIRKE SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS

Mit Kunststoff überzogenes Gewirke, sog.…

aus spinnstoff; gewebe; mit kunststoff

Mit Kunststoff überzogenes Gewirke, sog. Möbelbezugsstoff, Foto siehe Anlage, - als Meterware, mit einer Breite von laut Antrag ca. 140 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- aus einem Gewirke (= Gewebe im Sinne des Kapitels 59) aus synthetischen Chemiefasern, das auf der Außenseite mit bloßem Auge wahrnehmbar mit geprägtem Zellkunststoff (laut Antrag Polyvinylchlorid) überzogen ist; das Gewirke ist geraut, dicht und dicker (ca. 3/4 der Gesamtdicke) als der Zellkunststoff und dient damit nicht nur der Verstärkung, - von Hand bei einer Temperatur zwischen 15 und 30 °C auf einen Dorn von 7 mm Durchmesser aufrollbar, ohne rissig zu werden. "Gewebe, mit Kunststoff (Polyvinylchlorid) überzogen, anderes als solche der Position 5902"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF GEWEBE MIT KUNSTSTOFF

Gewirke mit Kunststofflage, sog. Möbelbezugsstoff,…

aus kunststoff; aus synthetischer chemiefaser; aus polyester

Gewirke mit Kunststofflage, sog. Möbelbezugsstoff, Foto siehe Anlage, - als Meterware, mit einer Breite von laut Antrag ca. 140 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- aus einem gerauten Gewirke (= Gewebe im Sinne des Kapitels 59) aus synthetischen Chemiefasern, das auf der Außenseite mit geprägtem Zellkunststoff (laut Antrag Polyvinylchlorid) laminiert ist, - von Hand bei einer Temperatur zwischen 15 und 30 °C auf einen Dorn von 7 mm Durchmesser aufrollbar, ohne rissig zu werden. "Gewebe, mit Kunststoff (Polyvinylchlorid) laminiert, anderes als solche der Position 5902"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER AUS POLYESTER