andere / Maschinen, Apparate und mechanische Geräte mit eigener Funktion, in diesem Kapitel anderweit weder genannt noch inbegriffen.

Čeština 37 Dansk 2 Ελληνικά 1 English 30 Español 8 Suomi 11 Français 72 Magyar 3 Italiano 17 Nederlands 30 Polski 27 Português 3 Română 13 Slovenčina 3 Slovenščina 6 Svenska 28

  • - - - - 8479899710 80: folgende Waren für zivile Luftfahrzeuge: hydropneumatische Akkumulatoren, mechanische Schubumkehrvorrichtungen, ihrer Beschaffenheit nach besonders bestimmte Toiletteneinheiten, Luftbefeuchter und Luftentfeuchter, nicht elektrische Servo-Vorrichtungen, nicht elektrische Anlasser für Motoren, pneumatische Anlasser für Turbo-Strahltriebwerke, Turbo-Propeller-Triebwerke oder andere Gasturbinen, nicht elektrische Scheibenwischer, nicht elektrische Apparate zum Einstellen der Flugzeugpropeller
  • - - - - 8479899730 80: Maschinen, Apparate und Geräte, ausgenommen Spritzgussmaschinen, zum Herstellen von Tintenstrahldruckpatronen
  • - - - - 8479899750 80: Maschinen, die Komponenten einer Fertigungsanlage für Lithium-Ionen-Batterien für Personenkraftwagen mit Elektroantrieb sind, zum Aufbau einer solchen Fertigungsanlage
  • - - - - 8479899760 80: Bioreaktor für biopharmazeutische Zellkulturen • mit Innenflächen aus austenitischem Edelstahl • mit einer Verarbeitungskapazität von bis zu 15 000 Litern • auch kombiniert mit einem „Clean-in-process”-System und/oder einem speziellen Kulturgefäß
  • - - - - 8479899770 80: Maschinen zum präzisen Einsetzen von Linsen in eine Kamerabaugruppe, wobei die Linsen an fünf Achsen ausgerichtet und mit einem Zweikomponenten-Epoxidkleber befestigt werden
  • - - - - 8479899780 80: Maschine für die Herstellung eines teilmontierten Bauteils (Anodenleiter und negative Abschlusskappe) für die Fertigung von AA- und/oder AAA-Alkalibatterien
  • - - - - 8479899785 80: Hartmetall-Hochdruckpresse ("Kompaktierpresse") - mit einer Presskraft von 16 000 Tonnen, - mit einem Pressentisch mit einem Durchmesser von 1100 mm (± 1 mm), - mit einem Hauptzylinder von 1400 mm (± 1 mm), - mit ortsfestem und beweglichem Rahmen, Mehrfachpumpe mit Hochdruck-Hydraulikspeicher und Drucksystem, - mit einer doppelarmigen Bedienvorrichtung und Anschlüssen für Strom- und Flüssigkeitssysteme, - mit einem Gesamtgewicht von 310 Tonnen (± 10 Tonnen), und - zur Erzeugung von 30 000 atm bei 1500° Celsius durch Niedrigfrequenz-Wechselstrom (16 000 Ampere)
  • - - - - 8479899790 80 (0/1062) : andere

Druckluftzylinder, - aus zwei Kobenstangen…

mit eigener funktion; maschine; pneumatisch

Druckluftzylinder, - aus zwei Kobenstangen mit Kolben, Platte, Dichtungssystem und Magnet in einem Metall- gehäuse mit Druckluftanschlüssen und Befestigungsvorrichtung (Abbildung siehe Anlage), - zum Ausführen von genau festgelegten, linearen Bewebungsabläufen und Positionier- vorgängen im Maschinen- und Anlagenbau. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Positioniervorrichtung"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MIT EIGENER FUNKTION MASCHINE PNEUMATISCH

Dosierantrieb JD, - aus einem Gehäuse mit…

aus metall; mit eigener funktion; zum dosieren; elektromagnet;…

Dosierantrieb JD, - aus einem Gehäuse mit zwei Blattfedern, Eisenkern, Spule und Träger (Abbildung siehe Anlage), - zum Erzeugen einer linearen Schwingung, wodurch je nach Schwingweite die Fördergeschwindigkeit angepasst werden kann, - zur Ausführung von Dosier-, Misch- und Zuführungsaufgaben in der Verpackungs-, Wiege- und Automatisierungsindustrie. "Maschinen, Apparate und Geräte mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Dosierantrieb"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MIT EIGENER FUNKTION ZUM DOSIEREN ELEKTROMAGNET ELEKTROMAGNETISCH

Sog. MAT-Anlage - mit Prüfsystem, Laser-,…

Sog. MAT-Anlage - mit Prüfsystem, Laser-, Erwärm-, Quetten-, Quettentausch- sowie Ettikettierstation, Abkühlregal, Beschickungsrobotern und Transportvorrichtungen, jeweils durch Leitungen miteinander verbunden, - zum Überprüfen und induktiven Erwärmen von Stabilisatoren für Kraftfahrzeuge, zum Verbinden von Gummihalbschalen miteinander und mit dem Stabilisator durch Andrücken und Vulkanisieren sowie zum Etikettieren der Stabilisatoren. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 10 00 bis 8479 89 70, (funktionelle Einheit) - sog.

MAT-Anlage"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FÜR KRAFTFAHRZEUGE KAUTSCHUK KOMBINATION FÜR FAHRZEUGE ZUM HERSTELLEN

Elektrischer Fensterheber, - aus einem spezifisch…

Elektrischer Fensterheber, - aus einem spezifisch geformten Kunststoffelement mit Montagebohrungen, Clipsen und Führungsschiene sowie einem angebrachten Bowdenzug, welcher über eine Führungsrolle mit einem Elektromotor auf der Rückseite verbunden ist (Abbildung siehe Anlage), - dient nach Einbau in die Tür eines Kraftfahrzeuges zum Öffnen und Schließen der Fenster. "Apparat mit eigener Funktion in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - elektrischer Fensterheber"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FÜR KRAFTFAHRZEUGE ZUM EINBAUEN MIT ELEKTROMOTOR MECHANISCH