andere / andere; Teile / andere.

Fahrradsattelüberzug, sog. Regenüberzug für…

aus kunststoff; gepolstert; aus polyester; aus polyvinylchlorid;…

Fahrradsattelüberzug, sog. Regenüberzug für Sattel, Foto siehe Anlage, - aus Spinnstoffgeweben aus (laut Etikett) 65 % Polyester und 35 % Polyvinylchlorid, - in den Abmessungen von laut Antrag 35 cm x 33 cm, - am unteren Rand mit einem elastischen Tunnelzug zum sicheren Anbringen auf dem Sattel ausgestattet, - mit einem angenähten Aufbewahrungsbeutel aus Gewebe mit Reißverschluss, der zum Befestigen an der Sattelstütze mit zwei Klettverschlüssen versehenen ist, - dient dem Schutz des Sattels vor Regen und Verschmutzung, - erkennbarer, speziell geformter Überzug für einen Fahrradsattel. "Zubehör (Sattelüberzug) für Fahrräder der Position 8712"

Begründung der Einreihung: AV 1 / AV 6 Anm 3 ABS XVII ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 01.2 / ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 02.0 / ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 03.0

VZTA-Nummer:
DEBTI19347/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-10-01.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF GEPOLSTERT AUS POLYESTER AUS POLYVINYLCHLORID FAHRRAD ZUM ABDECKEN RADSATTEL

Halterung für eine Fahrradfrontleuchte, Foto…

Halterung für eine Fahrradfrontleuchte, Foto siehe Anlage, - nahezu U-förmig gebogene Halterung aus unedlem Metall, - an den Enden nach außen zu einer Schlaufe gebogen und mit einer Schraube mit Mutter versehen, - mit einer Länge von ca. 7,0 cm und einer Breite von maximal ca. 2,5 cm, - wird an einem Fahrrad als Halterung der Fahrradfrontleuchte verwendet, - stellt sich insbesondere aufgrund der Form und den Abmessungen als ein erkennbares Zubehör zur hauptsächlichen Verwendung an Fahrrädern dar, - keine Einreihung als Teil für elektrische Beleuchtungsgeräte in die Position 8512, da die Ware keine spezifische Aufnahmevorrichtung für eine Fahrradleuchte aufweist. "Zubehör für Fahrräder der Position 8712 (Halterung)"

Begründung der Einreihung: AV 1 / AV 6 Anm 3 ABS XVII / Anm 1 l) ABS XVI ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 01.2 / ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 02.0 / ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 03.0 / ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 04.0 / ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 27.0

VZTA-Nummer:
DEBTI941/18-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2021-02-11.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL HALTER FAHRRADTEILE FÜR SCHEINWERFER BELEUCHTUNGSSYSTEM

Halterung für eine Fahrradfrontleuchte, Foto…

Halterung für eine Fahrradfrontleuchte, Foto siehe Anlage, - nahezu gabelförmige Halterung aus unedlem Metall und Kunststoff, - mit einer Länge von ca. 5,5 cm und einer Breite von maximal ca. 1,9 cm, - am Gabelende mit zwei Bohrungen und einer Schraube mit Mutter versehen, - auf der anderen Seite mit einer Öse, - wird an einem Fahrrad als Halterung der Fahrradfrontleuchte verwendet, - stellt sich insbesondere aufgrund der Form und den Abmessungen als ein erkennbares Zubehör zur hauptsächlichen Verwendung an Fahrrädern dar, - keine Einreihung als Teil für elektrische Beleuchtungsgeräte in die Position 8512, da die Ware keine spezifische Aufnahmevorrichtung für eine Fahrradleuchte aufweist. "Zubehör für Fahrräder der Position 8712 (Halterung)"

VZTA-Nummer:
DEBTI938/18-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2021-02-11.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS UNEDLEM METALL HALTER FAHRRADTEILE FÜR SCHEINWERFER BELEUCHTUNGSSYSTEM

Sattelstütze, Foto siehe Anlage, laut Datenblatt…

Sattelstütze, Foto siehe Anlage, laut Datenblatt bestehend aus: - einem spezifisch gefertigten Schaftrohr aus Kohlenstofffasern und Kunstharz (sog.

Carbon), im oberen Bereich mit einem mit Versatz (lt. Antrag) versehenen Stützenkopf aus Kohlen- stofffasern und Kunstharz ausgerüstet, - mit einer Länge von ca. 400 mm (Mitte Stützenkopf bis unteres Rohrende) und einem Außendurchmesser von ca. 31,6 mm, - am oberen Ende mit einer Klemmschraubvorrichtung (sog.

Sattelklemmung) zur stufenlosen Verstellung des Neigungswinkels und des horizontalen Verschiebens des Sattels ausgestattet, - wird als Verbindungselement zwischen Sattel und Fahrradrahmen in das Sitzrohr des Rahmens gesteckt und mittels eines Schnellspanners oder einer schraubbaren Klemme fixiert, - dient zur Sattelbefestigung und zur exakten Einstellung der optimalen Sitzposition, - aufgrund der Konzeption (u. a.

Form und Abmessungen) erkennbar hauptsächlich zur Verwendung in Fahrrädern bestimmt. "Teil (Sattelstütze) für Fahrräder der Position 8712"

Begründung der Einreihung: AV 1 / AV 6 Anm 3 ABS XVII ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 01.2 / ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 02.0 / ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 03.0 / ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 04.0 / ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 15.0

VZTA-Nummer:
DEBTI27063/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2021-02-08.

Nationale Stichworte: TEIL KOHLENSTOFF FAHRRAD FAHRRADTEILE RADSATTEL

Sattelstütze, Foto siehe Anlage, laut Datenblatt…

Sattelstütze, Foto siehe Anlage, laut Datenblatt bestehend aus: - einem spezifisch gefertigten Schaftrohr aus Kohlenstofffasern und Kunstharz (sog.

Carbon), im oberen Bereich mit einem (lt. Antrag) mit Versatz versehenen Stützenkopf aus Kohlenstofffasern und Kunstharz ausgerüstet, - mit einer Länge von ca. 330 mm (Mitte Stützenkopf bis unteres Rohrende) und einem Außendurchmesser von ca. 31,6 mm, - am oberen Ende mit einer Klemmschraubvorrichtung (sog.

Sattelklemmung) zur stufenlosen Verstellung des Neigungswinkels und des horizontalen Verschiebens des Sattels ausgestattet, - wird als Verbindungselement zwischen Sattel und Fahrradrahmen in das Sitzrohr des Rahmens gesteckt und mittels eines Schnellspanners oder einer schraubbaren Klemme fixiert, - dient zur Sattelbefestigung und zur exakten Einstellung der optimalen Sitzposition, - aufgrund der Konzeption (u. a.

Form und Abmessungen) erkennbar hauptsächlich zur Verwendung in Fahrrädern bestimmt. "Teil (Sattelstütze) für Fahrräder der Position 8712"

VZTA-Nummer:
DEBTI27062/17-1.
VZTA-Nummer:
DEBTI27061/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2021-02-08.

Nationale Stichworte: TEIL KOHLENSTOFF FAHRRAD FAHRRADTEILE RADSATTEL

Sattelstütze, Foto siehe Anlage, laut Datenblatt…

Sattelstütze, Foto siehe Anlage, laut Datenblatt bestehend aus: - einem spezifisch gefertigten Schaftrohr aus einer Aluminiumlegierung, im oberen Bereich mit einem mit Versatz versehenen Stützenkopf aus einer Aluminumlegierung ausgerüstet, - mit einer Länge von ca. 330 mm (Mitte Stützenkopf bis unteres Rohrende) und einem Außendurchmesser von ca. 31,6 mm, - am oberen Ende mit einer Zwei-Schrauben-Klemmung (sog.

Sattelklemmung) zur stufenlosen Verstellung des Neigungswinkels und des horizontalen Verschiebens des Sattels ausgestattet, - wird als Verbindungselement zwischen Sattel und Fahrradrahmen in das Sitzrohr des Rahmens gesteckt und mittels eines Schnellspanners oder einer schraubbaren Klemme fixiert, - dient zur Sattelbefestigung und zur exakten Einstellung der optimalen Sitzposition, - aufgrund der Konzeption (u. a.

Form und Abmessungen) erkennbar hauptsächlich zur Verwendung in Fahrrädern bestimmt. "Teil (Sattelstütze) für Fahrräder der Position 8712"

VZTA-Nummer:
DEBTI27053/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2021-02-08.

Nationale Stichworte: TEIL AUS ALUMINIUM FAHRRAD FAHRRADTEILE RADSATTEL

Sattelstütze, Foto siehe Anlage, laut Datenblatt…

Sattelstütze, Foto siehe Anlage, laut Datenblatt bestehend aus: - einem spezifisch gefertigten Schaftrohr aus Kohlenstofffasern und Kunstharz (sog.

Carbon), im oberen Bereich mit einem (lt. Antrag) mit Versatz versehenen Stützenkopf aus Carbon ausgerüstet, - mit einer Länge von ca. 400 mm (Mitte Stützenkopf bis unteres Rohrende) und einem Außendurchmesser von ca. 31,6 mm, - am oberen Ende mit einer Klemmschraubvorrichtung (sog.

Sattelklemmung) zur stufenlosen Verstellung des Neigungswinkels und des horizontalen Verschiebens des Sattels ausgestattet, - wird als Verbindungselement zwischen Sattel und Fahrradrahmen in das Sitzrohr des Rahmens gesteckt und mittels eines Schnellspanners oder einer schraubbaren Klemme fixiert, - dient zur Sattelbefestigung und zur exakten Einstellung der optimalen Sitzposition, - aufgrund der Konzeption (u. a.

Form und Abmessungen) erkennbar hauptsächlich zur Verwendung in Fahrrädern bestimmt. "Teil (Sattelstütze) für Fahrräder der Position 8712"

VZTA-Nummer:
DEBTI27052/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2021-02-08.

Nationale Stichworte: TEIL KOHLENSTOFF FAHRRAD FAHRRADTEILE RADSATTEL

Sattelstütze, Foto siehe Anlage, laut Datenblatt…

Sattelstütze, Foto siehe Anlage, laut Datenblatt bestehend aus: - einem spezifisch gefertigten Schaftrohr aus Kohlenstofffasern und Kunstharz (sog.

Carbon), im oberen Bereich mit einem (lt. Antrag) mit Versatz versehenen Stützenkopf aus Carbon ausgerüstet, - mit einer Länge von ca. 400 mm (Mitte Stützenkopf bis unteres Rohrende) und einem Außendurchmesser von ca. 31,6 mm (lt.

Antrag), - am oberen Ende mit einer Klemmschraubvorrichtung (sog. Sattelklemmung) zur stufenlosen Verstellung des Neigungswinkels und des horizontalen Verschiebens des Sattels ausgestattet, - wird als Verbindungselement zwischen Sattel und Fahrradrahmen in das Sitzrohr des Rahmens gesteckt und mittels eines Schnellspanners oder einer schraubbaren Klemme fixiert, - dient zur Sattelbefestigung und zur exakten Einstellung der optimalen Sitzposition, - aufgrund der Konzeption (u. a.

Form und Abmessungen) erkennbar hauptsächlich zur Verwendung in Fahrrädern bestimmt. "Teil (Sattelstütze) für Fahrräder der Position 8712"

VZTA-Nummer:
DEBTI27051/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2021-02-08.

Nationale Stichworte: TEIL KOHLENSTOFF FAHRRAD FAHRRADTEILE RADSATTEL

Sitzturmaufsatz, sog. Sattelstütze, Foto…

Sitzturmaufsatz, sog. Sattelstütze, Foto siehe Anlage, laut technischer Zeichnung, bestehend aus: - einem spezifisch gefertigten, im Durchmesser runden Hohlerzeugnis aus Kohlenstofffasern und Kunstharz (sog.

Carbon), - im oberen Bereich mit einer seitlich versetzten, waagerechten, runden Öffnung zur Aufnahme einer Klemmschraubvorrichtung (sog.

Sattelklemmung; nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung), - im unteren Bereich zweifach geschlitzt, - mit einer Gesamtlänge von ca. 149 mm und einem Innendurchmesser von ca. 30,15 mm, - am unteren Ende mit einer schraubbaren Klemmschelle aus einer Aluminiumlegierung versehen, - wird als Verbindungselement zwischen Sattel und Fahrradrahmen über das Sitzrohr des Rahmens gestülpt und mittels der Klemmschelle fixiert, - dient zur Sattelbefestigung und zur exakten Einstellung der optimalen Sitzposition, - aufgrund der Konzeption (u. a.

Form und Abmessungen) erkennbar hauptsächlich zur Verwendung in Fahrrädern bestimmt. "Teil (Sitzturmaufsatz) für Fahrräder der Position 8712"

VZTA-Nummer:
DEBTI27041/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2021-02-08.

Nationale Stichworte: TEIL KOHLENSTOFF FAHRRAD FAHRRADTEILE RADSATTEL