Ionenaustauscher auf der Grundlage von Polymeren der Positionen 3901 bis 3913, in Primärformen.

Čeština 1 English 13 Français 8 Nederlands 12 Română 1 Slovenščina 1

* Gemäß der Verordnung (EU) Nr. 692/2014 des Rates (ABl. L 183, S. 9) ist die Einfuhr von Waren mit Ursprung auf der Krim oder in Sewastopol in die Europäische Union verboten.
Das Verbot gilt nicht in Bezug auf:
a) die Erfüllung von Handelsverträgen, die vor dem 25. Juni 2014 abgeschlossen wurden, oder von akzessorischen Verträgen, die für die Erfüllung dieser Verträge erforderlich sind, bis zum 26. September 2014, vorausgesetzt, die natürliche oder juristische Person, Einrichtung oder Organisation, die den Vertrag erfüllen will, hat die Tätigkeit oder Transaktion mindestens 10 Arbeitstage vorher bei der zuständigen Behörde des Mitgliedstaats, in dem sie niedergelassen ist, gemeldet.
b) Waren mit Ursprung auf der Krim oder in Sewastopol, die den ukrainischen Behörden zur Prüfung vorgelegt wurden, für die die Erfüllung der Bedingungen, welche die Ursprungseigenschaft verleihen, geprüft worden und für die ein Ursprungszeugnis der zuständigen Behörde der Ukraine im Einklang mit der Verordnung (EU) Nr. 374/2014 oder mit dem Assoziierungsabkommen zwischen der EU und der Ukraine ausgestellt worden ist.

Angaben des Antragstellers: Ionenaustauscher;…

Angaben des Antragstellers: Ionenaustauscher; wird als Rohmaterial importiert und wird anschließend Bestandteil einer Mischung, welche in Filterkartuschen für Haushaltswasserfilter gefüllt wird.

Zur Zusammensetzung liegen vertrauliche Angaben vor. Feststellungen an einem Warenmuster: Es wurde ein hellgelbes, feinkörniges Granulat vorgelegt.

Befund: Es liegt ein Ionenaustauscher in Primärform im Sinne der Position 3914 vor.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF POLYMER IN PRIMÄRFORM

Angaben des Antragstellers: Nach den Angaben…

Angaben des Antragstellers: Nach den Angaben des Antragstellers sowie den Informationen der beiliegenden Datenblätter handelt es sich bei dem Erzeugnis um ein stark saures, gelförmiges Kationenaustauscherharz auf Basis eines Styrol-Divinylbenzol-Copolymers mit Sulfonsäuregruppen in sphärischer Perlenform.

Ein Warenmuster wurde nicht vorgelegt. Befund: Es liegt ein Ionenaustauscher auf Grundlage eines vernetzten Polystyrols im Sinne der Position (HS) 3914 vor.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYMER POLYSTYROL IN PRIMÄRFORM

Angaben des Antragstellers: Amberlite Ein…

Angaben des Antragstellers: Amberlite Ein Warenmuster wurde nicht vorgelegt. Entsprechend der Angaben zur verbindlichen Zolltarifauskunft DE HH/1353/06-1 handelt es sich bei der Ware "Amberlite" um einen pulverförmigen Kationenaustauscher aus Natriumpolystyrolsulfonat.

Befund: Es liegt ein Ionenaustauscher auf Grundlage von Polystyrol im Sinne der Position 3914 vor.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYMER POLYSTYROL IN PRIMÄRFORM

Angaben des Antragstellers: Q Sepharose XL…

Angaben des Antragstellers: Q Sepharose XL Sepharose, high cross-linked agarose; ethanolische Suspension.

Die Q Sepharose XL wird bei der biopharmazeutischen Produktion als Chromatographiegel (Ionenaustauscher) zum Aufreinigen biopharmazeutischer Produkte verwendet.

Ligand Q = quaternary amine. Ein Warenmuster wurde nicht vorgelegt. Zum Gehalt an Ethanol liegen vertrauliche Angaben vor.

Befund: Ionenaustauscher auf der Grundlage von Polymeren der Positionen 3901 bis 3913, in Primärformen

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF ETHANOL