Industrieroboter, anderweit weder genannt noch inbegriffen.

Industrieroboter - aus einem mit dem menschlichen…

Industrieroboter - aus einem mit dem menschlichen Arm vergleichbaren Roboter-Gelenkarm (Horizontal-Gelenkarm) mit durch Elektromotore betriebenen Bewegungsachsen, am Armende befindlicher, beweglicher Befestigungsvorrichtung für verschiedene Werkzeuge, fixiert auf einem horizontalem Sockel (Abbildung siehe Anlage), - mit einer maximalen Hebekraft von max. 2 kg und einem maximalen Arbeitsbereich von 760 mm, - mit über Kabel angeschlossenem Controller, mit EDV-gestützter Programm-Steuerelektronik, - für vielseitige Einsatzmöglichkeiten, wie z.

B. Montage- und Schraubarbeiten oder Hand- habungsaufgaben durch einfaches Wechseln der Werkzeuge. "Mechanisches Gerät mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen (Industrieroboter in funktioneller Einheit mit Controller) - sog.

Mehrzweck-Industrieroboter"

Begründung der Einreihung: AV 1 AV 6 Anm 4 ABS XVI ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 20.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 27.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 28.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 29.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 30.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 31.1

VZTA-Nummer:
DE16387/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2019-11-27.

Nationale Stichworte: MASCHINE ELEKTROMECHANISCH ZU INDUSTRIEZWECKEN FÜR VERSCHIEDENE ZWECKE ROBOTER

Industrieroboter - aus einem mit dem menschlichen…

Industrieroboter - aus einem mit dem menschlichen Arm vergleichbaren Roboter-Gelenkarm (Horizontal-Gelenkarm) mit vier durch Elektromotore betriebenen Bewegungs- achsen, am Armende befindlicher, beweglicher Befestigungsvorrichtung für verschiedene Werkzeuge, fixiert auf einem Sockel (Abbildung siehe Anlage), - mit einer maximalen Hebekraft von max. 6 kg und einem maximalen Arbeits- bereich von 550 mm, - mit über Kabel angeschlossenem Controller, mit DV-gestützter Programm-Steuer- elektronik sowie über Kabel verbundener Stromversorgung, - für vielseitige Einsatzmöglichkeiten, wie z.

B. Schweißen, Lackieren, oder Hand- habungsaufgaben durch einfaches Wechseln der Werkzeuge. "Mechanisches Gerät mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen (Industrieroboter in funktioneller Einheit mit Controller und Stromversorgung) - sog.

Mehrzweck-Industrieroboter"

VZTA-Nummer:
DE9385/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2019-06-05.

Nationale Stichworte: MASCHINE ELEKTROMECHANISCH ZU INDUSTRIEZWECKEN FÜR VERSCHIEDENE ZWECKE ROBOTER

Industrieroboter - aus einem mit dem menschlichen…

Industrieroboter - aus einem mit dem menschlichen Arm vergleichbaren Roboter-Gelenkarm mit sechs durch Elektromotore betriebenen Bewegungsachsen, am Armende befindlicher, beweglicher Befestigungsvorrichtung für verschiedene Werkzeuge, fixiert auf einem Sockel (Abbildung siehe Anlage), - mit einer maximalen Hebekraft von 7 kg und einer maximalen Reichweite von 713 mm, - mit über Kabel angeschlossenem Controller, mit DV-gestützter Programm-Steuer- elektronik sowie über Kabel verbundener Stromversorgung, - für vielseitige Einsatzmöglichkeiten, wie z.

B. Schweißen, Lackieren, oder Hand- habungsaufgaben durch einfaches Wechseln der Werkzeuge. "Mechanisches Gerät mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen (Industrieroboter in funktioneller Einheit mit Controller und Stromversorgung) - sog.

Mehrzweck-Industrieroboter"

VZTA-Nummer:
DE9386/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2019-06-05.

Nationale Stichworte: MASCHINE ELEKTROMECHANISCH ZU INDUSTRIEZWECKEN FÜR VERSCHIEDENE ZWECKE ROBOTER

Sog. Sawyer Roboter (Knickarmroboter) - aus…

Sog. Sawyer Roboter (Knickarmroboter) - aus einem mit dem menschlichen Arm vergleichbaren Roboter-Gelenkarm mit sieben durch Elektromotoren betriebenen Bewegungsachsen (Freiheitsgrade), am Armende befindlicher, beweglicher Greiferaufnahme für verschiedene Werkzeuge, kamera- basiertem Positionierungssystem, Display, Kraftsensoren und optionalem Sockel mit Industrierollen (Abbildung siehe Anlage), - mit einer Tragkraft von 14 kg und einer maximalen Reichweite von 1260 mm, - ausgelegt für vielseitige Einsatzmöglichkeiten wie z.

B. Maschinenbestückung, Leiter- plattentests, Handhabungsaufgaben, Materialtransport Verpackung usw. durch einfaches Wechseln der Werkzeuge. "Mechanisches Gerät mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, Industrieroboter - sog.

Sawyer Roboter"

Begründung der Einreihung: AV 1 AV 6 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 20.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 27.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 28.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 29.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 30.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 31.1

VZTA-Nummer:
DE6085/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2022-04-18.

Nationale Stichworte: MIT ELEKTROMOTOR ELEKTROMECHANISCH MECHANISCH ROBOTER VON ELEKTROMOTOR ANGETRIEBEN

Industrieroboter - aus einem Montagesockel…

Industrieroboter - aus einem Montagesockel mit Aufbau und zwei horizontalen Gelenkarmen mit Getriebe, mit einer am äußeren Ende befindlichen Befestigungsvorrichtung zur Aufnahme von Werkzeugen/Werkzeughaltern, die sich unabhängig zu ihrer vertikalen Bewegung drehen lässt, über Kabel mit einer Steuereinheit verbunden (Abbildung siehe Anlage), - zum automatisierten Ausführen verschiedener Funktionen durch programmier- und steuerbare Bewegungsabläufe, wie z.

B. Montieren, Pick & Place, Bewegen und Zusammenfügen, - in gemeinsamer Verkaufsumschließung mit zwei Steckern, Schmierfett, ein Satz 3 m Motor- und Signalkabel und ein USB-Programmierkabel (Beipack).

Der Industrieroboter bestimmt den Charakter des Ganzen. "Mechanisches Gerät mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, Industrieroboter (funktionelle Einheit aus Industrieroboter und Steuereinheit, in Warenzusammenstellung mit nicht chrakterbestimmenden Beipack) - sog.

Industrieroboter"

Begründung der Einreihung: AV 1 AV 3 b) AV 6 Anm 4 ABS XVI ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 27.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 28.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 29.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 30.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 31.1

VZTA-Nummer:
DE20280/14-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2021-01-14.

Nationale Stichworte: MASCHINE ROBOTER

Sog. SCARA-Roboter - aus einem Montagesockel…

Sog. SCARA-Roboter - aus einem Montagesockel mit Aufbau und einem horizontalem Gelenkarm mit Getriebe, mit einer am äußeren Ende befindlichen Befestigungsvorrichtung zur Aufnahme von Werkzeugen/Werkzeughaltern, die sich unabhängig zu ihrer vertikalen Bewegung auch drehen lässt, über Kabel mit einer Steuereinheit verbunden (Abbildung siehe Anlage), - zum automatisierten Ausführen verschiedener Funktionen durch programmier- und steuerbare Bewegungsabläufe wie z.

B. Hantieren, Laden, Entladen, Palettieren, Sortieren, Montieren und Zusammenfügen, - in gemeinsamer Verkaufumschließung mit zwei Sätzen Montagewinkel, Schmierfett, ein Satz 3 m Motor- und Signalkabel, drei Stecker, ein USB-Programmierkabel, eine Back-Up Disk, eine Programm-CD und ein Handbuch (Beipack).

Der Industrieroboter bestimmt den Charakter des Ganzen. "Mechanisches Gerät mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, Industrieroboter (funktionelle Einheit aus Industrieroboter und Steuereinheit, in Warenzusammenstellung mit nicht chrakterbestimmenden Beipack) - sog.

Industrieroboter"

Begründung der Einreihung: AV 1 AV 6 AV 3 b) Anm 4 ABS XVI ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 27.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 28.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 29.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 30.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 30.1

VZTA-Nummer:
DE8346/14-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-05-25.

Nationale Stichworte: MASCHINE ROBOTER

Knickarmroboter, - mit einem menschlichen…

Knickarmroboter, - mit einem menschlichen Arm vergleichbaren Gelenkaufbau, mit sechs durch Elektromotoren betriebenen Bewegungsachsen, am äußeren Ende befindliche Befestigungsvorrichtung, Bewegungsabläufe programmier- und steuerbar, auf einem horizontalen Sockel, mit einer Nutzlast von 4 kg und einer maximalen Reichweite von 615 mm (Abbildung siehe Anlage), - mit über Kabel angebundenem Controller in einem abgeschlossenen Gehäuse mit indirekter Kühlung, mit EDV-gestützter Programm-Steuerelektronik und Stromversorgung, Programmierkonsole mit Farbdisplay und Touchscreen zur Programmierung und Steuerung des Controllers, - zum Handhaben (Greifen, Heben, Ablegen) von Gütern. "Maschinen, Apparate und Geräte mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, Industrieroboter (funktionelle Einheit aus Industrieroboter und Controller mit Handbediengerät)- sog.

Knickarmroboter"

Begründung der Einreihung: AV 1 AV 6 Anm 4 ABS XVI

VZTA-Nummer:
DE729/14-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-01-28.

Nationale Stichworte: ROBOTER ZUM HEBEN

Knickarmroboter, - mit einem menschlichen…

Knickarmroboter, - mit einem menschlichen Arm vergleichbaren Gelenkaufbau, mit sechs durch Elektromotoren betriebenen Bewegungsachsen, am äußeren Ende befindliche Befestigungsvorrichtung, Bewegungsabläufe programmier- und steuerbar, auf einem horizontalen Sockel, mit einer Nutzlast von 4 kg und einer maximalen Reichweite von 615 mm (Abbildung siehe Anlage), - mit über Kabel angebundenem Controller in einem abgeschlossenen Gehäuse mit indirekter Kühlung, mit EDV-gestützter Programm-Steuerelektronik und Stromversorgung, Programmierkonsole mit Farbdisplay und Touchscreen zur Programmierung und Steuerung des Controllers, - zum Handhaben (Greifen, Heben, Ablegen) von Gütern. "Maschinen, Apparate und Geräte mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, Industrieroboter (funktionelle Einheit aus Industrieroboter und Controller mit Handbediengerät) - sog.

Knickarmroboter"

VZTA-Nummer:
DE728/14-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-01-28.

Nationale Stichworte: ROBOTER ZUM HEBEN

Knickarmroboter, - mit einem menschlichen…

Knickarmroboter, - mit einem menschlichen Arm vergleichbaren Gelenkaufbau, mit sechs durch Elektromotoren betriebenen Bewegungsachsen, am äußeren Ende befindliche Befestigungsvorrichtung, Bewegungsabläufe programmier- und steuerbar, auf einem horizontalen Sockel, mit einer Nutzlast von 5 kg und einer maximalen Reichweite von 660 mm (Abbildung siehe Anlage), - mit über Kabel angebundenem Controller in einem abgeschlossenen Gehäuse mit indirekter Kühlung, mit EDV-gestützter Programm-Steuerelektronik und Stromversorgung, Programmierkonsole mit Farbdisplay und Touchscreen zur Programmierung und Steuerung des Controllers, - zum Handhaben (Greifen, Heben, Ablegen) von Gütern. "Maschinen, Apparate und Geräte mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, Industrieroboter (funktionelle Einheit aus Industrieroboter und Controller mit Handbediengerät)- sog.

Knickarmroboter"

VZTA-Nummer:
DE727/14-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-01-28.

Nationale Stichworte: ROBOTER ZUM HEBEN

Knickarmroboter - mit einem menschlichen…

Knickarmroboter - mit einem menschlichen Arm vergleichbaren Gelenkaufbau, mit sechs durch Elektro- motoren betriebenen Bewegungsachsen, am äußeren Ende befindlicher, beweglicher Befestigungsvorrichtung für verschiedene Werkzeuge, auf einem horizontalen Sockel (Abbildung siehe Anlage), - mit einer Nutzlast von 200 kg und einer maximalen Reichweite von 2597 mm, - mit über Kabel angeschlossenen Controller in einem abgeschlossenem Gehäuse mit indirekter Kühlung, mit EDV-gestützter Programm-Steuerelektronik und Stromversorgung, Programmierkonsole (Handbediengerät) mit Farbdisplay und Touchscreen zur Programmierung und Steuerung des Controllers, - für vielseitige Einsatzmöglichkeiten (Bewegungsabläufe programmier- und steu- erbar) wie z.

B. Anheben, Palettieren, Schrauben oder Handhabungsaufgaben durch einfaches Wechseln der Werkzeuge. "Mechanisches Gerät mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen (funktionelle Einheit aus Industrieroboter und Controller mit Handbediengerät) - sog.

Knickarmroboter"

Begründung der Einreihung: AV 1 AV 6 Anm 4 ABS XVI ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 20.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 27.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 28.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 29.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 30.0 ErlKN Pos 8479 (HS) RZ 31.1

VZTA-Nummer:
DE7449/13-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2019-05-06.

Nationale Stichworte: ARM ROBOTER ZUM HEBEN