AUS METALL #5.

ОТ МЕТАЛ 62 Z KOVU 409 AF METAL 14 ΑΠΟ ΜΕΤΑΛΛΟ 10 OF METAL 2095 DE METAL 195 METALLIST 3 METALLISTA 51 DE MÉTAL 1483 OD KOVINA 1 FÉMBŐL 105 DI METALLO 231 IŠ METALO 4 NO METĀLA 39 VAN METAAL 695 Z METALU 256 DE METAL 3 DIN METAL 103 Z KOVU 199 IZ KOVINE 33 AV METALL 332

Becken-Fixationssystem, sog. Universal Spine…

Becken-Fixationssystem, sog. Universal Spine System II (USS II) Ilio-Sacral, in Form einer noch nicht zusammengesetzten Ware, bestehend aus einer je nach Ausführung unterschiedlichen Anzahl von - Polyaxial Schrauben in den Längen von 30 - 65 mm bzw. 30 - 140 mm, mit einem Durchmesser von 6,2, 7,0 und 8,0 mm, einschließlich dazugehörender polyaxialer Köpfe, Verschlusskappen und Verschlussmuttern, - Ilium-Verbindern fixe und teleskopischer Länge, - S2 Verbindern für Fixation im Sakrum, - Spannbacken für Ilium- und S2-Verbinder sowie - Beckenverbindungen und dazugehörigen Stäben.

Äußere Form: siehe Abbildung in der Anlage. Das aus einer Titanlegierung bestehende System wird patienten- und indikationsspezifisch zusammen gestellt .

Es liegt eine ausschließliche Verwendung im orthopädischen Bereich vor u. a. bei der Behandlung von degenerativen Erkrankungen.

Die Behandlung von Frakturen und Tumoren stellen hier eine Kontraindikation dar. Unter der Voraussetzung, dass im maßgebenden Zeitpunkt der Einfuhr erkennbar ist, dass es sich um ein oder mehrere patientenspezifische Sets handelt, wird die Ware als "orthopädische Vorrichtung, für Menschen" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL TITAN SCHRAUBE

Hartrahmenorthese, in unterschiedlichen Ausführungen…

Hartrahmenorthese, in unterschiedlichen Ausführungen und Größen, in Form einer Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf, im Wesentlichen bestehend aus einem ca. 40 cm langen, anatomisch geformten, gepolsterten Orthesenrahmen aus Aluminium, gemeinsam verpackt mit mehreren rechteckigen Gurtpolstern aus Spinnstoffen in unterschiedlichen Längen, einem Anti-Migrationsband zur Unterstützung der Orthesenbefestigung, diversen Begrenzungskeilen aus Metall, Schrauben und einem Inbusschlüssel.

Jeweils seitlich am Orthesenrahmen auf Kniehöhe befinden sich zwei durch Schaumstoffkissen abgepolsterte Gelenke, die durch einzusetzende Begrenzungskeile in der Extension und Flexion eingestellt werden können.

Auf einer Seite des Rahmens befinden sich je zum oberen und unteren Rand hin zwei sog. Quengelgelenke, durch die mittels Inbusschlüssel der individuelle Entlastungsdruck eingestellt werden kann.

Die im Hinblick auf die Bedeutung für die Verwendung charakterbestimmende Orthese wird mit Klettverschlussbändern am Ober- und Unterschenkel des Patienten befestigt.

Äußere Form: siehe Abbildung in der Anlage. Die Orthese dient dem Stützen, Halten und der Entlastung des Kniegelenks unter einstellbarer Bewegungslimitierung bei einseitigen degenerativen Kniegelenkserkrankungen, Bandinstabilitäten und Gonarthrose.

Die Ware, welche in einem zum dauernden Gebrauch vorgesehenen, netzartigen Spinnstoffbeutel mit Hersteller-Logo untergebracht ist, wird als "orthopädische Vorrichtung für Menschen" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF WARENZUSAMMENSTELLUNG BEIN AUS METALL AUS ALUMINIUM SCHRAUBE

Bei dem sog. "Couchtisch mit Marmor…

aus holz; aus metall; möbel; aus glas; tisch

Bei dem sog. "Couchtisch mit Marmor Effektglas" handelt es sich um einen ca. 80 x 60 x 40 cm (L x B x H) großen Tisch, im Wesentlichen bestehend aus einem Gestell mit einer rechteckigen Bodenplatte (MDF) die über eine Edelstahlhülle verfügt und einem darauf montierten quaderförmigen Träger (MDF, weiß matt).

Eine Mittelebene (MDF weiß matt) und die drehbare Tischoberfläche (MDF/ Marmor Effektglas) schließen sich an.

Bei dem aus drei Stoffen zusammengesetzte Erzeugnis wird der stoffliche Charakter der Ware weder vom Gestell (Bedeutung für die Verwendung als Stabilität verleihendes Element) noch von der Tischplatte aus Glas (Stoff mit dem höchsten Wert) bestimmt.

Das Erzeugnis ist in die zuletzt genannte, der gleichermaßen in Betracht kommenden Unterpositionen einzureihen.

Das Produkt ist als "anderes als von den Positionen 9401 und 9402 erfasstes Möbel, aus Glas " einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS HOLZ AUS METALL MÖBEL AUS GLAS TISCH

Sog. SD Card Connector, Nrn. : 14 5738 009…

Sog. SD Card Connector, Nrn. : 14 5738 009 302 859+, 14 5738 009 784 859+ und 14 5738 009 220 859+, - aus einem Kunststoff-Metall-Gehäuse mit einer Steckbuchse (Einschub) und entsprechenden Kontaktfüßen auf der Unterseite, - für eine Spannung von weniger als 1000 V, - mit unterschiedlichen Abmessungen, - zum Herstellen einer elektrischen Verbindung durch Einstecken einer SD-Karte (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) und Montage (Löten) auf einer Leiterplatte.

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Verbinden von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von weniger als 1000 V, Steckvorrichtung, für gedruckte Schaltungen" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS METALL ELEKTRISCH STECKVORRICHTUNG KONTAKTELEMENT