AUS UNEDLEM METALL #9.

ОТ НЕБЛАГОРОДНИ МЕТАЛИ 79 Z OBECNÝCH KOVŮ 515 AF UÆDLE METALLER 8 ΑΠΟ ΒΑΣΕΙΣ ΜΕΤΑΛΛΩΝ 1 OF BASE METALS 489 DE METAL COMUN 485 EPÄJALOSTA METALLISTA 39 DE MÉTAL COMMUN 426 OD OBIČNIH KOVINA 24 NEM NEMESFÉMBŐL 62 DI METALLO VILE 162 NO PARASTAJIEM METĀLIEM 12 VAN ONEDELE METALEN 1825 Z METALI NIESZLACHETNYCH 341 DE METAL COMUM 10 DIN METALE COMUNE 17 ZO ZÁKLADNÝCH KOVOV 31 IZ NAVADNIH KOVIN 31 AV OÄDEL METALL 503

Die noch nicht zusammengesetzten Teleskopmasten…

Die noch nicht zusammengesetzten Teleskopmasten bestehen i. W. aus einer Aluminiumlegierung mit gewichtsmäßig vorherrschendem Aluminiumgehalt, Stahl und Kunststoff.

Es handelt sich um Masten vier unterschiedlicher Baureihen: - KLV: Masten aus Rohren mit quadratischen Querschnitt für Kopflasten bis 25 kg und Höhen bis 12 m; das Aus-/Einfahren erfolgt über einen Seilantrieb mit Handkurbel oder optional mit Motorantrieb, - KVR: Masten aus Rohren mit quadratischen Querschnitt für Kopflasten bis 70 kg und Höhen bis 20 m; das Aus-/Einfahren erfolgt über einen Seilantrieb mit Handkurbel oder optional mit Motorantrieb, - SPM: Masten aus Rohren mit kreisförmigem Querschnitt für Kopflasten bis 600 kg und Höhen bis 18 m; das Aus-/Einfahren erfolgt über durch Elektromotoren angetriebene Spindeln und - GTM: Masten aus Stufen mit gitterartiger Struktur für  Kopflasten bis 1000 kg und Höhen bis 40 m; das Aus-/Einfahren erfolgt über einen elektrisch angetriebenen Seilzug. - AM2: Portablr Stativmast aus Aluminiumrundrohren für Kopflasten bis zu 45 kg und Höhen bis zu 15 m; das Aus-/Einfahren erfolgt durch manuelles Ausschieben - QEAM: Teleskopmasten aus Aluminiumrundrohren für Kopflasten bis zu 500 kg und Höhen bis zu 30 m; das Aus-/Einfahren erfolgt durch Kunststoffgewebebänder per Handkurbel Die Erzeugnisse werden in den Bereichen Funkkommunikation, TV und Radio, optische und elektronische Überwachung, Wetterdatenerfassung und Beleuchtung eingesetzt.

Die Masten der Baureihe SPM werden für den mobilen Einsatz an Fahrzeugen oder auf Anhängern befestigt.

Die Masten der Baureihen KVL, KVR und GTM können sowohl mobil als auch stationär (an Gebäuden oder am Boden befestigt) verwendet werden (damit keine Waren der Position 7610).

Aluminium herrscht gewichtsmäßig gegenüber jedem anderen unedlen Metall vor. - Antragstellerangaben - Derartige Erzeugnisse gehören als "andere Waren aus Aluminium" zum TARIC-Code 7616 9990 99.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS STAHL AUS ALUMINIUM AUS UNEDLEM METALL AUS ALUMINIUMLEGIERUNG

Ähnliches Behältnis (Etui für Pinsel) - mit…

Ähnliches Behältnis (Etui für Pinsel) - mit einer flächenmäßig überwiegenden (charakterbestimmenden) Außenseite aus Kunststofffolie, - mit einem Rahmen aus unedlen Metallen (Außenseite), - aufklappbar; mit einem Bügelverschluss, - innen auf beiden Seiten mit mehreren elastischen Schlaufen ausgestattet, - dient der Aufbewahrung und dem Transport von Pinseln, - in den Abmessungen: ca. 24 cm (Breite) x 11 cm (Tiefe) x 3,5 cm (Höhe). "Ähnliches Behältnis, anderes als in den Unterpositionen 4202 1110 bis 4202 3900 genannte, mit Außen-  seite aus Kunststofffolien, anderes als in den Unterpositionen 4202 9211 bis 4202 9215 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL ETUI RAHMEN MIT SCHLAUFE AUFKLAPPBAR

Ein spezifisch nach Werkszeichnung gefertigter…

aus stahl; aus unedlem metall; stahl; kolbenverbrennungsmotor

Ein spezifisch nach Werkszeichnung gefertigter Bauteil in Form einer Gleitlagerschale für das Pleuellager eines Hubkolbenverbrennungsmotors aus unedlem Metall (Stahl-Bleifrei Bronze Mehrschicht-Lager).

Ein ca. 40,55 mm breiter, annähernd halbkreisförmiger, innen beschichteter Metallteil mit ca. 101,5 mm Spreizweite, welcher an einer Stelle eine Spaltnocke aufweist. (Angaben laut Antragsteller) (Abbildung siehe Anlage)

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS STAHL AUS UNEDLEM METALL STAHL KOLBENVERBRENNUNGSMOTOR

Es handelt sich um Warenzusammenstellungen…

Es handelt sich um Warenzusammenstellungen in Aufmachung für den Einzelverkauf, bestehend aus zwei rechteckigen Platten, im Wesentlichen aus Aluminium, zur Verwendung als seitliche Abdeckung für Laufschienen, zwei sog.

Stoppern, jeweils aus Aluminium und einer Kappe aus Kunststoff oder Kautschuk, zwei etwa U-förmigen Bauteilen aus Aluminium, zur Verwendung als Bodenführung für eine Glastüre, die an den Innenseiten mit selbstklebenden Pads aus nicht metallischen Stoffen ausgekleidet und mit Befestigungslochungen versehen sind, sowie insgesamt vier sog.

Positionsstoppern und -haltern, jeweils bestehend aus einer Grundplatte aus unedlem Metall und einem spezifisch geformten Stopper/Halter aus Kunststoff.

Die Erzeugnisse sind Komponenten von Verschiebesystemen für Glastüren. Die einzelnen Erzeugnisse sind teilweise noch nicht zusammengesetzt und gemeinsam mit einer Montageanleitung, Befestigungsmaterial, einem Schraubenschlüssel, einem Torx-Bit, sowie drei Winkelschraubendrehern in einem Karton für den Einzelverkauf aufgemacht. - Antragstellerangaben - Die Komponenten bestimmen in Bezug auf die Bedeutung für die Verwendung den Charakter der Warenzusammenstellung.

Bei den aus verschiedenen Stoffen bestehenden Komponenten bestimmt Aluminium im Hinblick auf den Umfang und in Bezug auf die Bedeutung für die Verwendung den Charakter der Waren.

Derartige Erzeugnisse gehören als "Teile aus unedlen Metallen von Beschlägen (Baubeschlägen) aus unedlen Metallen, für Türen" zur Unterposition 8302 41 10 der Kombinierten Nomenklatur.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG TEIL AUS ALUMINIUM AUS UNEDLEM METALL ALUMINIUM SCHRAUBENSCHLÜSSEL FÜR TÜREN