BAKTERIE.

БАКТЕРИИ 15 BAKTERIE 20 BAKTERIER 1 ΒΑΚΤΙΡΙΟ 2 BACTERIA 49 BACTERIA 19 BAKTEERI 10 BACTÉRIE 72 BAKTERIJE 1 BAKTÉRIUMOK 4 BATTERI 2 BAKTERIJOS 4 BAKTĒRIJAS 11 BACTERIËN 25 BAKTERIE 27 BACTERII 3 BAKTÉRIE 6 BAKTERIJE 15 BAKTERIE 4

Nahrungsergänzungsmittel; probiotische Mikroorganismen,…

wasser; lebensmittelzubereitung; bakterie; inulin; als gel

Nahrungsergänzungsmittel; probiotische Mikroorganismen, Inulin, Isomaltulose und Vitamine, als Gel Beschreibung der vorgelegten Warenprobe: Original-Faltschachtel mit Angaben über den Vertreiber, die Produktbezeichnung, den Inhalt (14 Portionen à 15 g = 210 g), die Verzehrempfehlung (täglich 1 Portion; Inhalt direkt aus der Öffnung in den Mund streichen) und die Zusammensetzung.

Inhalt: Silberfarbene Portionsbeutel, gefüllt mit einer blassgelben, leicht opaken, gelartigen, kaum fließfähigen Masse.

Stärke einschließlich Stärkeabbauprodukte und Glucose*: mehr als 5 GHT *: gemäß Angaben Lebensmittelzubereitung anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine der Unterpositionen 2106 1020 bis 2106 9059 der KN, mehr als 5 GHT Glucose enthaltend; kein Erzeugnis der Position 3004 der KN, da das Erzeugnis nicht zu therapeutischen oder prophylaktischen Zwecken im Sinne dieser Position aufgemacht ist; kein Erzeugnis der Position 2202 der KN, da aufgrund der Konsistenz nicht unmittelbar trinkbar.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WASSER LEBENSMITTELZUBEREITUNG BAKTERIE INULIN ALS GEL

Kultur von Mikroorganismen; Cyanobakterien…

Kultur von Mikroorganismen; Cyanobakterien der Gattung Spirulina (Blaualge) Bei der Ware handelt es sich nach den vorgelegten Unterlagen um eine Schrägagarkultur von Cyanobakterien der Gattung spirulina (lebend).

Die Mikroorganismen sollen als Starterkultur zur Mikroalgenzucht verwendet werden. Die Ware ist als Kultur von Mikroorganismen in die Position 3002 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KULTUR VON MIKROORGANISMEN BAKTERIE LEBEND

Kultur von Mikroorganismen; Bakterien der…

Kultur von Mikroorganismen; Bakterien der Gattung Pseudomonas Bei der Ware handelt es sich nach den vorgelegten Unterlagen um Referenzmaterial in Form von kleinen Plättchen mit pathogenen Bakterien.

Die Ware ist als pathogene Kultur von Mikroorganismen in die Position 3002 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KULTUR VON MIKROORGANISMEN BAKTERIE IN SUSPENSION

Lebensmittelzubereitung in Form von farblosen…

lebensmittelzubereitung; als kapsel; als pulver; bakterie

Lebensmittelzubereitung in Form von farblosen Steckkapseln aus einem Cellulosederivat, gefüllt mit einem weißen, nicht kakaohaltigen, nicht alkoholhaltigen, feinen Pulver; im Wesentlichen bestehend aus einer Mischung natürlicher Bakterienkulturen (Lactobacillus acidophilus, Bifidobacterium bifidum, Lactobacillus salivarius, Lactobacillus casei, Bifidobacterium lactis, Streptococcus thermophilus) und Füllstoff Reisstärke; mit Gehalt an: Milchfett: weniger als 26 GHT; Saccharose (einschließlich Invertzucker als Saccharose berechnet): weniger als 70 GHT; Milchfett: weniger als 1,5 GHT; Milchprotein: weniger als 2,5 GHT; Stärke/Glucose: mehr als 50 GHT, jedoch weniger als 75 GHT; Saccharose/Invertzucker/Isoglucose: weniger als 5 GHT; aufgemacht in einem etikettierten, weißen, Kunststofffläschchen mit weißem Schraubverschluss und Innenversiegelung, 60 Kapseln enthaltend; das Erzeugnis dient als Nahrungsergänzungsmittel.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: LEBENSMITTELZUBEREITUNG ALS KAPSEL ALS PULVER BAKTERIE