BAND.

PÁSKA, STUŽKA, STUHA, PENTLE 12 VÆVET BÅND 1 RIBBONS 82 CINTA 20 KUDOTTU NAUHA 8 RUBAN 329 VRPCE 3 SZALAGOK 4 LENTES 2 LINTEN 47 WSTĄŻKA 12 FITA 1 PANGLICI 8 PÁSKY 10 TRAKOVI 6 VÄVT BAND 33

Tasche für Sportartikel, sogenannte Golftasche…

auf der rückseite; folie; band; aus polyvinylchlorid

Tasche für Sportartikel, sogenannte Golftasche - zylinderförmig gearbeitet, mit einer Höhe von ca. 90cm und einem oval geformten Durchmesser von ca. 30cm, - oben offen und mit 15 Öffnungen für die Aufnahme von Golfschlägern ausgestattet, - die Außenseite des Taschenkorpus besteht zum überwiegenden Teil aus gewebten, textilen Flächenerzeugnissen (Multifilamentgarne auf Polyamidbasis), die Außenseite dieses Gewebes ist mit einer Folie aus weichgemachtem Polyvinylchlorid beschichtet (mit freiem Auge sichtbar), - am oberen Ende mit einem gewebten Band eingefasst und mit Druckknöpfen verarbeitet, um eine Abdeckhaube zu befestigen, diese besteht ebenfalls aus einem gewebten, textilen Flächenerzeugnis aus Multifilamentgarnen auf Polyamidbasis, dessen Rückseite mit einer Schicht aus weichgemachtem Polyvinylchlorid (mit freiem Auge sichtbar) beschichtet ist, - die Abdeckhaube ist mit einem Zippverschluss versehen, um ein Entnehmen der Golfschläger (ohne die Abdeckhaube von der Golftasche nehmen zu müssen) zu ermöglichen, - an den Seiten mit diversen Taschen ausgestattet, welche mittels Zippverschluss und Klettverschluss verschließbar sind, - mit einer Tragevorrichtung verarbeitet, - zum Transport und für die Aufbewahrung von Golfschlägern und Zubehör bestimmt.

Nachdem die Außenseite des Taschenkorpuses und der dazugehörenden Abdeckhaube bewertet wurde, überwiegt der Spinnstoffanteil an der Golftasche. (Abbildung siehe Anlage)

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUF DER RÜCKSEITE FOLIE BAND AUS POLYVINYLCHLORID

Accessoires, sog. Haarclipse Schleife, LAN…

aus gewebe; mit verzierung; für die dekoration; aus unedlem metall;…

Accessoires, sog. Haarclipse Schleife, LAN 11612, Foto siehe Anlage, - an einer bedruckten Pappkarte befestigt, - zwei Stück, in den Abmessungen (L x B) von ca. 4 cm x max. 3 cm, - aus verschiedenen, einfarbigen Geweben aus Spinnstoffen, die zu einer Schleife zusammengenäht sind, - auf der Unterseite mit einer aufgeklebten Befestigungsvorrichtung in Form einer sog.

Krokodilklemme aus unedlem Metall, die teilweise auf der Außenseite mit einem Band aus Geweben überzogen ist, - auf einer Schleifenseite mit mehreren, lose eingelegten, ca. 2 mm großen Herzen aus Kunststoff verziert, auf der anderen Seite mit einem aufgeklebten, ca. 1,5 cm x max. 1,3 cm großen, mit kleinen Kunststoffpartikeln (sog.

Glitter) überzogenen Herzen aus augenscheinlich Vliesstoffen aus Spinnstoffen versehen, - durch Zusammenfügen konfektioniert, - ohne Hinweise auf Handarbeit, - u. a. aufgrund der Art der Befestigungsvorrichtung keine Haarspangen oder haarspangenähnlichen Waren der Position 9615, - kann vielseitig verwendet werden (bspw. zur Ergänzung der Kleidung oder als Verzierung an der Kleidung sowie als Dekorationselement bspw. an Geschenken), - im Hinblick auf den Umfang und das äußere Erscheinungsbild bestimmen die Gewebe gegenüber dem unedlen Metall den Charakter der Waren; kein Fantasieschmuck, da Waren aus Spinnstoffen vom Kapitel 71 ausgenommen sind, - stellen sich als Waren mit verschiedenen Funktionen (Bekleidungszubehör/Dekorationselement) dar, deren Einreihung nach den Allgemeinen Vorschriften 3 a) und 3 b) nicht möglich ist; die Waren sind daher der von den gleichermaßen in Betracht kommenden Positionen (6217 und 6307) in dieser Nomenklatur zuletzt genannten Position zuzuweisen. "Andere konfektionierte Ware (Accessoires), aus Spinnstoffen, aus Geweben, nicht handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS GEWEBE MIT VERZIERUNG FÜR DIE DEKORATION AUS UNEDLEM METALL BAND SPINNSTOFFWARE MIT BEFESTIGUNGSVORRICHTUNG

Tasche für Sportartikel, sogenannte Golftasche…

auf der rückseite; folie; band; aus polyvinylchlorid

Tasche für Sportartikel, sogenannte Golftasche - zylinderförmig gearbeitet, mit einer Höhe von ca. 90cm und einem oval geformten Durchmesser von ca. 30cm, - oben offen und mit 7 Öffnungen für die Aufnahme von Golfschlägern ausgestattet, - die Außenseite des Taschenkorpus besteht zum überwiegenden Teil aus gewebten, textilen Flächenerzeugnissen (Multifilamentgarne auf Polyamidbasis), die Außenseite dieses Gewebes ist mit einer Folie aus weichgemachtem Polyvinylchlorid beschichtet (mit freiem Auge sichtbar), - am oberen Ende mit einem gewebten Band eingefasst und mit Druckknöpfen verarbeitet, um eine Abdeckhaube zu befestigen, diese besteht ebenfalls aus einem gewebten, textilen Flächenerzeugnis aus Multifilamentgarnen auf Polyamidbasis, dessen Rückseite mit einer Schicht aus weichgemachtem Polyvinylchlorid (mit freiem Auge sichtbar) beschichtet ist, - die Abdeckhaube ist mit einem Zippverschluß versehen, um ein Entnehmen der Golfschläger (ohne die Abdeckhaube von der Golftasche nehmen zu müssen) zu ermöglichen, - an den Seiten mit diversen Taschen ausgestattet, welche mittels Zippverschluss verschließbar sind, - mit einer Trage- und Stellvorrichtung verarbeitet, - zum Transport und für die Aufbewahrung von Golfschlägern und Zubehör bestimmt.

Nachdem die Außenseite des Taschenkorpuses und der dazugehörenden Abdeckhaube bewertet wurde, überwiegt der Spinnstoffanteil an der Golftasche. (Abbildung siehe Anlage)

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUF DER RÜCKSEITE FOLIE BAND AUS POLYVINYLCHLORID

Band, sog. Geschenkband unbedruckt, Foto…

gewebe; polyester; aus synthetischer chemiefaser; band

Band, sog. Geschenkband unbedruckt, Foto siehe Anlage, - als Meterware, laut Antrag mit einer Breite von 2 cm und einer Länge von 100 m, - laut Untersuchungsergebnis: -- aus einfarbigem Gewebe aus synthetischen Chemiefasern (Polyester), -- mit echten Webkanten an beiden Längsseiten, - kein Samt, Plüsch, Chenille- oder Schlingengewebe, - keine Elastomergarne oder Kautschukfäden enthaltend.                                                                 "Band, keine Ware der Position 5807, anderes als in den Unterpositionen 5806 10 und 5806 20 genannte,  aus Chemiefasern, mit echten Webkanten"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE POLYESTER AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER BAND