BILDSCHIRM.

OBRAZOVKY 22 SKÆRME 9 ΟΘΟΝΕΣ 3 SCREENS 164 PANTALLA 61 KUVARUUTU 7 ÉCRAN 321 ZASLONI 1 KÉPERNYŐ 17 SCHERMI 9 EKRANAI 1 EKRĀNI 3 SCHERMEN 206 EKRANY 31 ECRAN 7 ECRANE 38 OBRAZOVKY 28 ZASLONI 11 SKÄRM 91

Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge mit…

Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge mit Anschlussmöglichkeit von mobilen Computern "XZENT X-F270" (Abbildungen siehe Anlage) - aus einer berührungsempfindlichen 8 Zoll TFT-Flüssigkristallanzeige (Bildschirm-   diagonale: 20,3 cm, Auflösung: 1.024 x 600 Pixel), Audio-/Videodecoder, Equalizer,   Radio-Tuner mit RDS-Decoder, DAB+-Tuner, GPS-Empfänger und Bluetooth-Modul   in einem Gehäuse für den Einbau in ein Kraftfahrzeug mit vorderseitigen Bedienele-   menten, IR-Empfänger, Mikrofon, Micro-SD-Kartenschacht auf der Oberseite (für Navi-   gationssoftware), rückseitigem HDMI-Eingang, zwei USB-Anschlüssen, sowie mehreren   Antennen- und Systemanschlüssen, zusammen mit einer IR-Fernbedienung, - zur Darstellung von Signalen unterschiedlicher Signalquellen nach Anschluss einer   Rückfahrkamera oder anderer Videoquellen sowie zur unmittelbaren Anzeige der von   Computern und Mobiltelefonen aufbereiteten Signale, zur Bild- und Tonwiedergabe von   USB-Speichermedien, zum Empfangen von Rundfunksignalen im DAB- und UKW-   Bereich einschließlich Zusatzinformationen (RDS), zum Empfangen der von Satelliten   orts- und zeitgenau abgestrahlten Funksignale für die Positionsbestimmung und Navi-   gation sowie zum Empfangen, Konvertieren und Senden von Funksignalen im Bluetooth-   Standard u. a. für den Freisprechbetrieb mit Mobiltelefonen - ohne charakterbestimmen-   den Bestandteil -, - zum direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Daten-   verarbeitungsmaschine der Position 8471, - zusammen mit Beipack (Kabel, GPS-Antenne, Montagematerial, Bedienungsan-   leitung) in einer gemeinsamen Verkaufsumschließung.

Das Multimediazentrum bestimmt den Charakter des Ganzen.   "Monitor, ohne eingebautes Fernsehempfangsgerät, mit Flüssigkristallanzeige, zum  direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Datenverar-  beitungsmaschine der Position 8471, nicht von der ausschließlich oder hauptsächlich  in einem automatischen Datenverarbeitungssystem der Position 8471 verwendeten Art,  mit einem Bildschirm mit Flüssigkristallanzeige (LCD) - Multimediazentrum für Kraft-  fahrzeuge (Monitor zusammengesetzt mit Videogerät, Apparat für die Kommunikation  in einem drahtlosen Netzwerk, Tonwiedergabegerät, Rundfunkempfangsgerät und  Navigationsgerät - ohne charakterbestimmenden Bestandteil -, in funktioneller Einheit  mit Fernbedienung, in Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf  mit nicht charakterbestimmendem Beipack)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FÜR KRAFTFAHRZEUGE FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN BILDSCHIRM

Automatische Datenverarbeitungsmaschine für…

Automatische Datenverarbeitungsmaschine für den Einsatz am POS, in Form einer Warenzusammenstellung aus Kabel, Anleitung und einer den Charakter der Zusammenstellung im Hinblick auf die Verwendung bestimmenden, funktionellen Einheit aus Rechner, Netzteil und Infrarot-Fernbedienung.

Das Gerät besteht im Wesentlichen aus einer Zentraleinheit mit Prozessor, Arbeitsspeicher, Festspeicher, WLAN- und Bluetooth-Modul sowie Grafik- und Audiobausteinen in einem 274,7 x 187 x 23,1 mm großen Gehäuse mit berührungsempfindlichem 10,1'' Bildschirm, Speicherkartenslot sowie USB-, Ethernet- und Audio-Schnittstellen.

Es verfügt über Speicher für Datenverarbeitungsprogramme und Daten, ist frei programmierbar nach Benutzeranforderungen, vermag Rechenoperationen nach Benutzeranweisungen durchzuführen und ist in der Lage, den Programmablauf durch logische Entscheidungen selbst zu ändern.

Das Tablet verfügt über keine eigene, interne Stromquelle und ist zur Montage (VESA), z.B. an der Wand, bestimmt.

Die Bestandteile der Zusammenstellung sind gemeinsam für den Einzelverkauf aufgemacht. Die Ware wird als "automatische Datenverarbeitungsmaschine, nicht tragbar, eine Zentraleinheit sowie eine Eingabe- und Ausgabeeinheit in einem gemeinsamen Gehäuse enthaltend" eingereiht.

Anlage: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TRAGBARER COMPUTER BILDSCHIRM ZENTRALEINHEIT PROGRAMMIERBAR

Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge mit…

Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge mit Anschlussmöglichkeit von mobilen Computern "ZENEC Z-E3766" (Abbildung siehe Anlage) - aus einer berührungsempfindlichen 9 Zoll TFT-Flüssigkristallanzeige (Bildschirm-   diagonale: 22,9 cm), Audio-/Videodecoder, Verstärker, Equalizer, Mikrofon, Radio-   Tuner mit RDS-Decoder, DAB+-Tuner, GPS-Empfänger und Bluetooth-Modul in einem   Gehäuse für den Einbau in ein Kraftfahrzeug mit vorderseitigen Bedienelementen,   IR-Empfänger, seitlichem Micro-SD-Kartenschacht (für Navigationssoftware), rück-   seitigem HDMI-Eingang, zwei USB-Anschlüssen, sowie mehreren Antennen- und   Systemanschlüssen, zusammen mit zwei IR-Fernbedienungen, - zur Darstellung von Signalen unterschiedlicher Signalquellen nach Anschluss einer   Rückfahrkamera oder anderer Videoquellen sowie zur unmittelbaren Anzeige der von   Computern und Mobiltelefonen aufbereiteten Signale, zur Bild- und Tonwiedergabe von   Speichermedien, zum Empfangen von Rundfunksignalen im DAB- und UKW-Bereich   einschließlich Zusatzinformationen (RDS), zum Empfangen der von Satelliten orts- und   zeitgenau abgestrahlten Funksignale für die Positionsbestimmung und Navigation sowie   zum Empfangen, Konvertieren und Senden von Funksignalen im Bluetooth-Standard u. a.

  für den Freisprechbetrieb mit Mobiltelefonen - ohne charakterbestimmenden Bestandteil -, - zum direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Daten-   verarbeitungsmaschine der Position 8471, - zusammen mit Beipack (Kabel, GPS-Antenne, Freisprechmikrofon, Montagematerial,   Bedienungsanleitungen) in einer gemeinsamen Verkaufsumschließung.

Das Multimediazentrum bestimmt den Charakter des Ganzen. "Monitor, ohne eingebautes Fernsehempfangsgerät, mit Flüssigkristallanzeige, zum  direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Datenverar-  beitungsmaschine der Position 8471, nicht von der ausschließlich oder hauptsächlich  in einem automatischen Datenverarbeitungssystem der Position 8471 verwendeten Art,  mit einem Bildschirm mit Flüssigkristallanzeige (LCD) - Multimediazentrum für Kraft-  fahrzeuge (Monitor zusammengesetzt mit Videogerät, Apparat für die Kommunikation  in einem drahtlosen Netzwerk, Tonwiedergabegerät, Rundfunkempfangsgerät und  Navigationsgerät - ohne charakterbestimmenden Bestandteil -, in funktioneller Einheit  mit Fernbedienung, in Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf  mit nicht charakterbestimmendem Beipack)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FÜR KRAFTFAHRZEUGE FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN BILDSCHIRM MULTIMEDIA-GERÄT

Bei den als „Artikelnummer PG 912689 Pebble…

Bei den als „Artikelnummer PG 912689 Pebble Gear Mickey And Friends Tablet, Artikelnummer PG 911040 Pebble Gear Cars Tablet“ bezeichneten Erzeugnissen handelt es sich um Warenzusammenstellungen in Aufmachung für den Einzelverkauf, bestehend aus: - einem Videospielgerät, - - in Form eines sog.

Tablets, - - mit einem Quad-Core Prozessor (1,3 GHz) und einem GB Arbeitsspeicher, - - mit 16 GB Speicher (erweiterbar bis zu 128 GB), - - mit berührungsempfindlichem Display (17,7 cm Bildschirmdiagonale,     Auflösung 1024 x 600), - - mit eingebauter Front- sowie Rückkamera und integriertem Mikrofon, - - mit einem Akku (2700 mA), - - mit An-/Aus-Schalter und Lautstärkeregler versehen, - - WLAN-fähig und mit einem Android-Betriebssystem ausgestattet, - - auf dem Tablet sind drei verschiedene, umfangreiche Videospiele     mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sowie zehn E-Books     vorinstalliert, - - zusätzlich können durch den vorinstallierten „GameStore Junior“     weitere ausgewählte, kinderfreundliche Spiele und Apps     installiert werden, - einem abnehmbaren sog.

Bumper aus Kunststoff, der das Tablet vor   Fall- und Stoßschäden schützt, - einem Netzteiladapter, - einem Ladekabel mit USB- und Mikro USB-Anschluss, - einer Bedienungsanleitung, - dient der spielerischen Unterhaltung von Kindern, - in einem bunt bedruckten Pappkarton für den Einzelverkauf aufgemacht.

Die verschiedenen Varianten unterscheiden sich nur hinsichtlich ihrer Gestaltung und der vorinstallierten Software.

Das Tablet ist durch das aufgespielte Betriebssystem derart eingeschränkt, dass eigene Anwendungen oder Programme nicht erstellt oder installiert werden können, es ist somit nicht frei programmierbar.

Eine Einreihung als ADV-Maschine der Position 8471 kommt somit nicht in Betracht, da die Bedingungen der Anm. 5 A) zu Kap. 84 nicht erfüllt werden.

Im Hinblick auf den Umfang und die Bedeutung für die Verwendung bestimmt das Tablet den Charakter der Warenzusammenstellung.

Da kein/e charakterverleihende/r Bestandteil/Funktion des Tablets ermittelt werden kann, ist dieses in die zuletzt genannte der gleichermaßen in Betracht kommenden Positionen einzureihen.

Derartige Erzeugnisse werden zolltarifrechtlich als „Videospielgerät, nicht von der Unterposition (HS) 9504 30 erfasst“ eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG AUS KUNSTSTOFF FÜR KINDER MIKROFON LAUTSPRECHER PROZESSOR BILDSCHIRM

So genannter Blickschutzfilter für Bildschirme…

So genannter Blickschutzfilter für Bildschirme in Form einer Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf, im Wesentlichen bestehend aus einer auf den jeweiligen Bildschirm (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) zugeschnittenen Kunststofffolie (charakterbestimmender Bestandteil in Bezug auf die Verwendung) und einem Reinigungstuch (zum Reinigen des Bildschirms vor dem Aufbringen der Folie) sowie je nach Ausführung auch einem Sticker.

Die Folie ist je nach Ausführung selbstklebend oder abnehmbar und wird auf einem Bildschirm aufgebracht.

Durch die Folie wird der Betrachtungswinkel auf 30 ° begrenzt und Blaulicht je nach Ausführung um bis zu 22 bzw. 30 Prozent reduziert.

Alle Bestandteile sind gemeinsam verpackt und dienen gemeinsam dem Zweck der passgenauen und staubreduzierten Nutzung des Blickschutzfilters.

Die Ware wird als "anderes optisches Element als Linsen, Prismen oder Spiegel, nicht gefasst, aus Kunststoff und damit nicht aus optisch nicht bearbeitetem Glas, nicht von den Unterpositionen (HS) 9001 10 bis 9001 50 erfasst" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG AUS KUNSTSTOFF FOLIE SELBSTKLEBEND FILTER ZUGESCHNITTEN OPTISCHE VORRICHTUNG BILDSCHIRM MONITORBILDSCHIRM

LCD-Modul (beispielhafte Abbildungen s. Anlage)…

elektronisch; zum einbauen; lcd; bildschirm; mit flüssigkristallanzeigeelektronisch; zum einbauen; lcd; bildschirm; mit flüssigkristallanzeige

LCD-Modul (beispielhafte Abbildungen s. Anlage) - aus einem 24'' bzw. 32'' Farb-TFT-LCD-Panel (Auflösung: 1.920 x 1.080 bzw.

  3.840 x 2.160 Pixel) mit LED-Hintergrundbeleuchtung und Kontrollelektronik   für die Pixeladressierung in einem Einbaurahmen (Abmessungen: 556 x  323,2   x 11,5 mm bzw. 727,88 x 422,07 x 15,1 mm) mit einer anwendungsspezifischen   Retarderfolie circular polarisiert, einer 30-pin LVDS-Schnittstelle bzw. 41-pin eDP-   Schnittstelle und einem bzw. zwei Stromversorgungsanschlüssen für die Hintergrund-   beleuchtung, - zum Einbau in Spezialmonitore und Sehprüfgeräte bestimmt. "Elektrisches Teil von Maschinen, Apparaten und Geräten, in Kapitel 85 anderweit we-  der genannt noch inbegriffen, kein Speicher, kein LED-Hintergrundbeleuchtungsmodul  - LCD-Modul, ausschließlich bestehend aus mehreren TFT-Glas- oder Kunststoff-Zellen,  nicht in Kombination mit einer Touch-Screen-Möglichkeit, mit einer oder mehreren Leiter-  platten mit Kontrollelektronik nur für die Pixel-Adressierung, mit Rückbeleuchtungseinheit"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRONISCH ZUM EINBAUEN LCD BILDSCHIRM MIT FLÜSSIGKRISTALLANZEIGE

Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge mit…

Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge mit Anschlussmöglichkeit von mobilen Computern XZENT X-F220 (Abbildung siehe Anlage) - aus einer berührungsempfindlichen 6,2 Zoll TFT-Flüssigkristallanzeige (Bildschirmdiagonale   ca. 15,7 cm, Bildschirmverhältnis 16:9), Audio-/Videodecoder, Equalizer, Radio-Tuner mit   RDS-Decoder, DAB+-Tuner und Bluetooth Funksende-/-empfangsmodul in einem Einbau-   gehäuse zum Einbau in ein Kraftfahrzeug mit Bedienelementen, CD/DVD-Laufwerk, Mikrofon,   IR-Empfänger, Micro-SD Kartenschacht (für Navigationssoftware), rückseitigem HDMI-   Anschluss, zwei USB-Anschlüssen sowie weiteren Audio-, Video- und Systemanschlüssen,   zusammen mit einer Inrarot-Fernbedienung, - zur Anzeige von Bildern und Videos nach Anschluss einer Rückfahrkamera und an-   deren Videoquellen sowie zur unmittelbaren Anzeige der von anschließbaren Com-   putern und Mobiltelefonen aufbereiteten Signale, zur Bild- und Tonwiedergabe von   verschiedenen Speichermedien, zum Empfangen und Senden von Signalen im Blue-   tooth-Standard und zum Konvertieren von Audiosignalen u. a. für den Freisprechbetrieb   mit Mobiltelefonen, zum Empfangen von Rundfunksignalen im   DAB+- und UKW-Bereich mit Zusatzinformationen (RDS-Signale) und zum Empfangen   der von Satelliten orts- und zeitgenau abgestrahlten Funksignale für die Positionsbestimmung   und Navigation - ohne charakterbestimmenden Bestandteil -, - zum direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Datenver-   arbeitungsmaschine der Position 8471, - zusammen mit Beipack (Bedienungsanleitungen, GPS-Antenne und Kabelsätze) in einer gemeinsamen   Verkaufsumschließung.

Das Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge bestimmt den Charakter des Ganzen. "Monitor, ohne eingebautes Fernsehempfangsgerät, mit Flüssigkristallanzeige, zum  direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Datenverarbeitungs-  maschine der Position 8471, nicht von der ausschließlich oder hauptsächlich in einem  automatischen Datenverarbeitungssystem der Position 8471 verwendeten Art, mit einem  Bildschirm mit Flüssigkristallanzeige (LCD) - Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge  (Monitor zusammengesetzt mit Videogerät, Bluetoothfunksende- und -empfangsmodul,  Rundfunkempfangsgerät, Tonwiedergabegerät und Navigationsgerät - ohne charakter-  bestimmenden Bestandteil -, in funktioneller Einheit mit Infrarot-Fernbedienung, in  Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf mit nicht charakter-  bestimmendem Beipack)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FÜR KRAFTFAHRZEUGE NAVIGATIONSGERÄT BILDSCHIRM VIDEOMONITOR

LCD-Modul (Abbildungen siehe Anlage) - aus…

LCD-Modul (Abbildungen siehe Anlage) - aus einem 29,0 Zoll LCD-Panel mit mehreren TFT-Zellen, einer Auflösung von 1920 x 610 Pixel,   LED-Hintergrundbeleuchtung mit Treiberplatine mit 14-Pin Schnittstelle und einer Baugruppe mit    LVDS-Schnittstelle (Abmessungen: 735,4 x 259,1 x 39,0 mm), - ohne berührungsempfindliche Oberfläche (Touch-Screen), - erkennbar hauptsächlich für den Einbau in Geräte der Position 8528 bestimmt. "Teil, erkennbar hauptsächlich für Geräte der Position 8528 bestimmt, nicht von den Unterpositionen  8529 10 11 bis 8529 90 91 erfasst"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: LCD MIT LCD-ANZEIGE BILDSCHIRM MONITORBILDSCHIRM LCD-BAUGRUPPE

Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge mit…

Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge mit Anschlussmöglichkeit von mobilen Computern "XZENT X-F280" (Abbildungen siehe Anlage) - aus einer berührungsempfindlichen 9‘‘ TFT-Flüssigkristallanzeige (Diagonale: 22,9 cm,   Auflösung: 1.024 x 600 Pixel), Audio-/Videodecoder, Equalizer, Radio-Tuner mit RDS-   Decoder, DAB+-Tuner, GPS-Empfänger und Bluetooth-Modul in einem Gehäuse für den   Einbau in ein Kraftfahrzeug mit mehreren Bedienelementen, IR-Empfänger, Mikrofon, seit-   lichem MicroSD-Kartenschacht (für Navigationssoftware), rückseitigem HDMI-Eingang,   zwei USB-Anschlüssen sowie Antennen- und Systemanschlüssen, mit einer IR-Fernbe-   dienung, - zur Darstellung von Signalen unterschiedlicher Signalquellen nach Anschluss einer   Rückfahrkamera oder anderer Videoquellen sowie zur unmittelbaren Anzeige der von   Computern und Mobiltelefonen aufbereiteten Signale, zur Bild- und Tonwiedergabe von   USB-Speichermedien, zum Empfangen von Rundfunksignalen im DAB- und UKW-   Bereich einschließlich Zusatzinformationen (RDS), zum Empfangen der von Satelliten   orts- und zeitgenau abgestrahlten Funksignale für die Positionsbestimmung und Navi-   gation sowie zum Empfangen, Konvertieren und Senden von Funksignalen im Bluetooth-   Standard u. a. für den Freisprechbetrieb mit Mobiltelefonen - ohne charakterbestimmen-   den Bestandteil -, - zum direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Daten-   verarbeitungsmaschine der Position 8471, - zusammen mit Beipack (Kabel, GPS-Antenne, Montagematerial, Anleitung) in einer   gemeinsamen Verkaufsumschließung.

Das Multimediazentrum bestimmt den Charakter des Ganzen. "Monitor, ohne eingebautes Fernsehempfangsgerät, mit Flüssigkristallanzeige, zum  direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Datenverar-  beitungsmaschine der Position 8471, nicht von der ausschließlich oder hauptsächlich  in einem automatischen Datenverarbeitungssystem der Position 8471 verwendeten Art,  mit einem Bildschirm mit Flüssigkristallanzeige (LCD) - Multimediazentrum für Kraft-  fahrzeuge (Monitor zusammengesetzt mit Videogerät, Apparat für die Kommunikation  in einem drahtlosen Netzwerk, Tonwiedergabegerät, Rundfunkempfangsgerät und  Navigationsgerät - ohne charakterbestimmenden Bestandteil -, in funktioneller Einheit  mit Fernbedienung, in Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf  mit nicht charakterbestimmendem Beipack)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FÜR KRAFTFAHRZEUGE FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN BILDSCHIRM MULTIMEDIA-GERÄT

Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge mit…

Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge mit Anschlussmöglichkeit von mobilen Computern "RADICAL R-D211" (Abbildung siehe Anlage) - aus einer berührungsempfindlichen 7 Zoll TFT-Flüssigkristallanzeige (Bildschirm-   diagonale: 17,8 cm, Auflösung: 1.024 x 600 Pixel), Audio-/Videodecoder, Verstärker,   Equalizer, Mikrofon, Radio-Tuner mit RDS-Decoder, DAB+-Tuner, GPS-Empfänger,   Bluetooth- und WLAN-Modul sowie prozessorgestütztes Modul mit Arbeits- und   Flashspeicher in einem Gehäuse für den Einbau in ein Kraftfahrzeug mit   vorderseitigen Bedienelementen, rückseitigem HDMI-Eingang, drei USB-An-   schlüssen, 3,5 mm-Audio-Eingang sowie mehreren Antennen- und Systeman-   schlüssen, - zur Darstellung von Signalen unterschiedlicher Signalquellen nach Anschluss einer   Rückfahrkamera oder anderer Videoquellen sowie zur unmittelbaren Anzeige der von   Computern und Mobiltelefonen aufbereiteten Signale, zur Bild- und Tonwiedergabe von   Speichermedien, zum Empfangen von Rundfunksignalen im DAB- und UKW-Bereich   einschließlich Zusatzinformationen (RDS), zum Empfangen der von Satelliten orts- und   zeitgenau abgestrahlten Funksignale für die Positionsbestimmung und Navigation sowie   zum Empfangen, Konvertieren und Senden von Funksignalen im Bluetooth-Standard   u. a. für den Freisprechbetrieb mit Mobiltelefonen und im WLAN-Standard sowie zum   Verarbeiten von codierten Daten - ohne charakterbestimmendem Bestandteil -, - zusammen mit Beipack (Kabel, GPS-Antenne, Anschlussadapter, Montagematerial, Frei-   sprechmikrofon, Bedienungsanleitung) in einer gemeinsamen Verkaufsumschließung.

Das Multimediazentrum bestimmt den Charakter des Ganzen.   "Monitor, ohne eingebautes Fernsehempfangsgerät, mit Flüssigkristallanzeige, zum  direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Datenverar-  beitungsmaschine der Position 8471, nicht von der ausschließlich oder hauptsächlich  in einem automatischen Datenverarbeitungssystem der Position 8471 verwendeten Art,  mit einem Bildschirm mit Flüssigkristallanzeige (LCD) - Multimediazentrum für Kraftfahr-  zeuge (Monitor zusammengesetzt mit Videogerät, Apparat für die Kommunikation  in einem drahtlosen Netzwerk, Tonwiedergabegerät, Rundfunkempfangsgerät,  Navigationsgerät und Maschine zum Verarbeiten codierter Daten  - ohne charakterbestimmenden Bestandteil -, in Warenzusammenstellung in  Aufmachung für den Einzelverkauf mit nicht charakterbestimmendem Beipack)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FÜR KRAFTFAHRZEUGE ZUM EINBAUEN FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN BILDSCHIRM VIDEOMONITOR MULTIMEDIA-GERÄT