INDUKTIONSSPULE.

INDUKČNÍ CÍVKY 18 SPOLER AF INDUKTIONSSPOLER 1 INDUCTION COILS 23 BOBINA DE INDUCCION 1 INDUKTIOKELA 1 BOBINE D'INDUCTION 11 INDUKCIÓS TEKERCS 1 BOBINE DI INDUZIONE 2 INDUKCIJAS SPOLES 2 INDUCTIESPOELEN 190 ZWOJE INDUKCYJNE 234 BOBINE DE INDUCŢIE 6 INDUKČNÉ CIEVKY 2 INDUKCIJSKE TULJAVE 18

Drosselspule, sog. "Induktionsspule",…

Drosselspule, sog. "Induktionsspule", - bestehend aus einer flachen Kupferdrahtwicklung auf einer Pappscheibe, mit sechs großen und vier   kleinen sternförmig auf einer Metallplatte angebrachten Ferriten, auf der anderen Seite mit einer Papp-   abdeckung versehen, mit sechs erkennbaren Abstandshaltern; - in Kombination mit einem NTC-Widerstand als Temperatursensor (kennzeichnende Haupttätigkeit:   Spule); - mit Anschlusskabeln bestückt; - mit einer Größe der Ware von ca. 21 x 19,1 cm; - bestimmt zum Einbau in einen Induktionsherd.

Die Ware ist als "Selbstinduktionsspule, nicht für zivile Luftfahrzeuge" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH AUS UNEDLEM METALL INDUKTIONSSPULE TEIL VON

Drosselspule, sog. "Induktionsspule",…

Drosselspule, sog. "Induktionsspule", - bestehend aus zwei flachen Kupferdrahtwicklungen auf einer Pappscheibe, mit einer   darunter angebrachten runden Metallplatte mit zwei sich gegenüberliegenden   Ausbuchtungen (ca. 9,5 cm breit), mit sieben großen Ferritstäben im Zentrum und 19   kleinen Ferritstäben am Rand bestückt; auf der anderen Seite mit acht Abstandshaltern   und einer Pappabdeckung versehen; - mit Anschlusskabeln bestückt; - mit einem Durchmesser der Ware von ca. 36 cm; - in Kombination mit zwei NTC-Widerständen als Temperatursensoren (kennzeichnende   Haupttätigkeit: Spule); - bestimmt zum Einbau in einen Induktionsherd.

Die Ware ist als "Selbstinduktionsspule, nicht für zivile Luftfahrzeuge" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL ELEKTRISCH AUS UNEDLEM METALL INDUKTIONSSPULE

Drosselspule, sog. "Induktionsspule",…

Drosselspule, sog. "Induktionsspule", - bestehend aus einer flachen Kupferdrahtwicklung auf einer Pappscheibe, mit einer   darunter angebrachten, sternförmigen Kunststoffhalterung, mit sieben in der Halterung   angebrachten Ferritstäben, auf der anderen Seite mit einer Pappabdeckung und drei   Abstandshaltern versehen; - in Kombination mit einem NTC-Widerstand als Temperatursensor (kennzeichnende Haupttätigkeit:   Spule); - mit Anschlusskabeln bestückt; - mit einem Durchmesser der Ware von ca. 16,6 cm; - bestimmt zum Einbau in einen Induktionsherd.

Die Ware ist als "Selbstinduktionsspule, nicht für zivile Luftfahrzeuge" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH DRAHT INDUKTIONSSPULE TEIL VON

Drosselspule, sog. "Induktionsspule",…

Drosselspule, sog. "Induktionsspule", - bestehend aus einer flachen Kupferdrahtwicklung auf einer Pappscheibe, mit einer   darunter angebrachten, sternförmigen Kunststoffhalterung, mit acht in der Halterung   angebrachten Ferritstäben, auf der anderen Seite mit einer Pappabdeckung und drei Abstandshaltern   versehen; - in Kombination mit einem NTC-Widerstand als Temperatursensor (kennzeichnende Haupttätigkeit:   Spule); - mit Anschlusskabeln bestückt; - mit einem Durchmesser der Ware von ca. 20 cm; - bestimmt zum Einbau in einen Induktionsherd.

Die Ware ist als "Selbstinduktionsspule, nicht für zivile Luftfahrzeuge" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH DRAHT INDUKTIONSSPULE TEIL VON