KALMAR #6.

КАЛМАР 6 TIARMEDE BLÆKSPRUTTER 1 ΚΑΛΑΜΑΡΙΑ 7 SQUID 41 CALAMAR 18 CALMAR 18 TINTAHAL 2 KALMĀRI 27 PIJLINKTVISSEN 9 KALMÁRE 1

Nach den Antragsangaben "frutti diMare"…

Nach den Antragsangaben "frutti diMare" handelt es sich um eine gefrorene Meeresfrüchte-Mischung, sog. "gefrorener Seafoodmix roh", bestehend aus folgenden Erzeugnissen: - 20% gekochte, geschälte, nicht entdarmte Garnelen (Krebstiere) der Art Parapenaeopsis hardwickii (Unterposition (KN) 1605 2900), - 10% gekochtes Fleisch von Venusmuscheln (Weichtiere) der Art Paphia undulata (Unterposition (KN) 1605 5600), - 23% gekochtes Fleisch von Miesmuscheln (Weichtiere) der Art Mytilus edulis (Syn.

Mytilus chilensis) (Unterposition (KN) 1605 5310), - 18% Surimizubereitung (Position 1604), - 19% rohe Tintenfischringe und -tuben von Weichtieren der Art Urotheuthis edulis (Syn.

Loligo edulis) (Position 0307), - 10% rohe Tintenfischtentakeln von Weichtieren der Art Urotheuthis edulis (Syn.

Loligo edulis) (Position 0307). Der Charakter der Meeresfrüchte-Mischung wird gewichtsmäßig durch die zubereiteten Garnelen und zubereiteten Weichtiere der Position 1605 bestimmt.

Innerhalb der Position 1605 herrschen die Weichtiere gegenüber den Krebstieren (Garnelen) vor.

Von den Weichtieren bestimmt das gekochte Fleisch von Miesmuscheln der Art Mytilus edulis (Syn.

Mytilus chilensis) gewichtsmäßig den Charakter des Seafoodmixes. Die Meeresfrüchtemischung ist in einem luftdicht verschlossenen 1kg Beutel für den Einzelverkauf aufgemacht.

Zolltarifrechtlich handelt es sich um "gekochte, gefrorene Miesmuscheln (Weichtiere) der Art Mytilus edulis in luftdicht verschlossenen Behältnissen".

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG GEFROREN MISCHUNG GARNELE KALMAR MIESMUSCHEL

Nach den Angaben der Antragsstellerin handelt…

Nach den Angaben der Antragsstellerin handelt es sich um einen gefrorenen Seafoodmix, sog. "Frutti Di Mare de Luxe", bestehend aus folgenden Erzeugnissen: - 23 % gekochte, geschälte Garnelen (Krebstiere) der Art Parapenaeopsis hardwickii (Unterposition (KN) 1605 2900), - 10 % gekochtes Fleisch von Venusmuscheln (Weichtiere) der Art Paphia undulata (Unterposition (KN) 1605 5600), - 24 % gekochtes Fleisch von Miesmuscheln (Weichtiere) der Art Mytilus edulis (syn.

Mytilus chilensis) (Unterposition (KN) 1605 5310), - 17 % Surimi, - 11 % gekochte Ringe und -tuben von Weichtieren der Art Urotheuthis edulis (Syn.

Loligo edulis) (Unterposition (KN) 1605 5900), - 10 % gekochte Tentakel von Weichtieren der Art Urotheuthis edulis (Syn.

Loligo edulis) (Unterposition (KN) 1605 5900), - 5 % gekochte Streifen von Weichtieren der Art Urotheuthis edulis (Syn.

Loligo edulis) (Unterposition (KN) 1605 5900). Der Charakter der Warenzusammenstellung wird gewichtsmäßig durch die zubereiteten Garnelen und zubereiteten Weichtiere der Position 1605 bestimmt, wobei innerhalb der Position 1605 die Weichtiere gegenüber den Krebstieren (Garnelen) vorherrschen.

Von den Weichtieren bestimmt das gekochte Fleisch (Ringe, Tuben, Tentakeln und Streifen) von Tieren der Art Urotheutis edulis (Syn.

Loligo edulis) gewichtsmäßig den Charakter des Seafoodmixes. Die Mischung ist in einem luftdicht verschlossenen 1kg Beutel für den Einzelverkauf aufgemacht.

Zolltarifrechtlich handelt es sich um "andere als in den Unterpostionen 1605 1000 bis 1605 5800 genannte, zubereitete Weichtiere der Art Urotheutis edulis (Syn.

Loligo edulis").

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG GEFROREN MISCHUNG GARNELE KALMAR

Nach den Angaben der Antragstellerin handelt…

Nach den Angaben der Antragstellerin handelt sich um einen Meeresfrüchtecocktail "Frutti Di Mare", der aus folgenden, einzeln tiefgefrorenen und glasierten Erzeugnissen besteht: - 30% blanchierte Weichtiertentakel von Kalmaren (Art Uroteuthis chinesis) der Position 0307, - 20% blanchierte Weichtierringe von Kalmaren (Art Uroteuthis chinesis) der Position 0307, - 20% blanchierte Weichtierstücke von Kraken (Gattung Octopus) der Position 0307, - 20% gekochtes Muschelfleisch (Art Paphia undulata) der Position 1605 und - 10% blanchierte Garnelen (Art Penaeus vannamei / Litopenaeus vannamei) der Position 0306.

Der Charakter der aus verschiedenen Stoffen bestehenden Ware wird auf Grund des Gewichts durch den Anteil an blanchierten Weichtiertentakeln, -ringen und -stücken der Position 0307 bestimmt.

Innerhalb der Position 0307 wird der Charakter durch die Kalmare der Art Uroteuthis chinensis bestimmt.

Die Mischung ist in Beuteln zu 1 kg verpackt. Zolltarifrechtlich handelt es sich um "Gefrorene Weichtiere, andere als in den Codenummern 0307 1110 00 0 bis 0307 9917 31 0 genannt, hier: Kalmare der Art Uroteuthis chinensis".

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TIEFGEFROREN GEFROREN MISCHUNG GARNELE WEICHTIER KALMAR

Nach den Antragsangaben handelt es sich um…

Nach den Antragsangaben handelt es sich um entdarmte, gesalzene, getrocknete und tiefgefrorene Kalmare ohne Haut der Gattung Loligo, die in luftdicht verschlossenen Kunststoffbeuteln mit einem Gewicht von 150 g verpackt sind.

Zolltarifrechtlich handelt es sich um " gefrorene, gesalzene, getrocknete Kalmare (Weichtiere) der Gattung Loligo".

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEFROREN GESALZEN WEICHTIER KALMAR GETROCKNET