KUNSTSTOFFE #8.

ПЛАСТМАСИ 16 PLASTY 296 PLASTIK 121 ΠΛΑΣΤΙΚΕΣ ΥΛΕΣ 11 PLASTICS 312 PLASTICO 168 PLASTMASSID 1 MUOVI 60 MATIÈRES PLASTIQUES 184 PLASTIČNE MASE 13 MŰANYAGOK 25 PLASTICA 381 PLASTIKAI 14 PLASTMASAS 17 PLASTIEKEN 9 TWORZYWA SZTUCZNE 407 PLASTICO 23 MATERIALE PLASTICE 173 PLASTY 145 PLASTIKE 65 PLASTER 18

Bei dem durch eine Abbildung veranschaulichten…

kunststoffe; aus kunststoff; folie; computer

Bei dem durch eine Abbildung veranschaulichten Artikel handelt es sich um eine Mausabrollunterlage (sogenanntes Mauspad), bestehend aus zwei miteinander verschweißten Folien aus Kunststoffen im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39.

Die ca. 235 x 195 x 1,5 mm große Ware zeichnet sich durch eine schwarze Unterseite sowie eine transparente Oberseite aus und verfügt über eine seitliche Einschuböffnung z.

B. für Fotos. Das Mauspad wird als Unterlage für die Betätigung einer Computer-Maus (nicht Gegenstand der vZTA) verwendet.

Das in einem Polybeutel mit Pappaufhängung aufgemachte Erzeugnis wird zolltariflich als "andere Ware aus Kunststoffen, andere als von den TARIC-Codes 3926 1000 00 bis 3926 9097 77 erfasst" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF FOLIE COMPUTER

Es handelt sich um so genannte Port-Schlösser…

kunststoffe; aus kunststoff; verschluss; steckvorrichtung; schloss;…

Es handelt sich um so genannte Port-Schlösser aus rot-transparenten Kunststoffen im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39 mit mehreren Rastelementen und zwei Einstecköffnungen für einen Schlüssel an der Vorderseite.

Die Waren sollen passgenau in RJ45-Buchsen eingesetzt werden und zum Verschließen der Buchsen gegen z.

B. unerlaubte Nutzung dienen. Jeweils zehn Schlösser sind gemeinsam mit einem Kunststoffschlüssel mit einem Schlüsselring aus Metall in einem Polybeutel für den Einzelverkauf aufgemacht.

Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "andere Waren aus Kunststoffen, andere als von den TARIC-Codes 3926 1000 00 bis 3926 9097 77 erfasst" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF VERSCHLUSS STECKVORRICHTUNG SCHLOSS ZUM SCHUTZ

Es handelt sich um ein noch nicht zusammengesetztes "Buggyboard"…

Es handelt sich um ein noch nicht zusammengesetztes "Buggyboard" - aus einem etwa 45 x 34 x 16,5 cm großen Trittbrett aus Kunststoffen im Sinne der   Anmerkung 1 zu Kapitel 39 mit rutschsicherer Oberfläche und Verstärkungsrohren aus   unedlem Metall an der Unterseite, - das Trittbrett ist mittig mit einer abnehmbaren Abdeckung versehen, unter der sich eine    runde Aufnahmevorrichtung für einen gepolsterten Kunststoffsitz mit Gurtsystem und    Haltestange aus unedlem Metall befindet, - mit zwei an der Unterseite des Trittbretts befestigten Gelenkrollen aus Kunststoff mit Metallachsen, - mit zwei kabelbinderartigen Befestigungsvorrichtungen aus Kunststoff mit jeweils einer ösenförmigen   Halterung, - wird mittels der Befestigungsvorrichtungen an Kinderwagen angebracht, - mit einem Spinnstoffgurt mit Metallhaken zum Hochklappen, - soll zum sitzenden oder stehenden Transport eines weiteren Kindes verwendet werden, - im Hinblick auf den Umfang und die Bedeutung in Bezug auf die Verwendung sind die Kunststoffe als    charakterverleihend anzusehen, - es handelt sich um Zubehör für Kinderwagen; eine Einreihung in die Position 8715 kommt nicht in   Betracht, da diese Position lediglich Teile von Kinderwagen erfasst, - gemeinsam mit einer Gebrauchsanweisung und Montagematerial in einem Pappkarton aufgemacht.

Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "andere Ware aus Kunststoffen, andere als von den Unterpositionen (KN) 3926 1000 bis 3926 9050 erfasst" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF SITZ STAHL FÜR KINDER GURT MIT SPINNSTOFF

Es handelt sich um ein Dach bzw. Seitenteile…

kunststoffe; mit kunststoff; polyethylen

Es handelt sich um ein Dach bzw. Seitenteile für ein Partyzelt, bestehend aus einem beidseitig mit Kunststoff (lt.

Antragsangaben PVC oder PE, beides Kunststoffe im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39) überzogenen synthetischen Spinnstoffgewebe, wobei der Kunststoffüberzug mit bloßem Auge wahrnehmbar ist.

Die in verschiedenen Abmessungen (z. B. 3,00 x 4,00 m bis 10,00 x 20,00 m) und Ausführungen (mit bzw. ohne Fenstern aus klarsichtiger Folie) gearbeiteten Waren sind umlaufend gesäumt, mit Befestigungsösen aus unedlem Metall versehen und in einem Pappkarton aufgemacht.

Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "andere Ware aus Kunststoffen, andere als von den TARIC-Codes 3926 1000 00 bis 3926 9097 77 erfasst" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE MIT KUNSTSTOFF POLYETHYLEN