MECHANISCH.

МЕХАНИЧЕН 14 MECHANICKÉ 61 MEKANISK 4 MECHANICAL 199 MECÁNICO 9 MEKAANINEN 10 MÉCANIQUE 86 MECHANIKUS 4 MECCANICO 15 MEHĀNISKS 1 MECHANISCH 92 MECHANICZNY 83 MECÂNICO 1 MECANIC 9 MECHANICKÝ 6 MEHANSKI 8 MEKANISK 10

Parallelgreifer - aus einem rechteckigen…

aus stahl; mit eigener funktion; maschine; mit motor; mechanisch

Parallelgreifer - aus einem rechteckigen Gehäuse mit Elektromotor, zwei Greifbacken und Rundsteckerverbinder (Abbildung siehe Anlage), - zum Greifen und Halten von Werkstücken. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Parallelgreifer"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS STAHL MIT EIGENER FUNKTION MASCHINE MIT MOTOR MECHANISCH

Bei dem sog. "Temperaturregler"…

Bei dem sog. "Temperaturregler" handelt es sich um einen Regler zur automatischen Regulierung des Durchflusses in flüssigen oder gasförmigen Medien in Abhängigkeit von der Temperatur, im Wesentlichen bestehend aus einem Ventil, einem Temperaturfühler mit Sollwertanzeige und dem Stellantrieb.

Die Komponenten sind mit Rohrleitungen (Kapillarrohre) untereinander verbunden, sie übernehmen eine genau bestimmte Funktion (regeln die Temperatur von strömenden Medien in Rohrleitungen durch öffnen, schließen oder mischen = Hauptfunktion) und sind aufeinander abgestimmt.

Der Stellantrieb arbeitet nach dem Prinzip der Flüssigkeitsausdehnung bei Temperaturerhöhung, Hilfsenergie dafür ist nicht erforderlich.

Hauptbestandteil des Temperaturregelventils ist Gusseisen oder Stahl. Die Ware ist als "Armatur für Rohr- und Schlauchleitungen, nicht für die ölhydraulische oder pneumatische Energieübertragung, kein Sicherheitsventil, Temperaturregler" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS STAHL VENTIL MECHANISCH TEMPERATURREGELVENTIL

Laufrad, - aus einem Rollenkörper aus unedlem…

Laufrad, - aus einem Rollenkörper aus unedlem Metall (Außendurchmesser: 500 mm) mit einer kalibrierten Zahnprofilverbindung, mit einer Breite von 125 mm und einer zentrischen Bohrung, - zum Einbau in das Fahrwerk (horizontales Verfahren) eines Krans bestimmt. "Teil, erkennbar ausschließlich oder hauptsächlich für Maschinen, Apparate und Geräte der Position 8428 bestimmt, kein Teil von Personenaufzügen, Lastenaufzügen oder Rolltreppen - sog.

Laufrad"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL TEIL MECHANISCH LAUFRAD KRAN

Laufrad, - aus einem Rollenkörper aus unedlem…

Laufrad, - aus einem Rollenkörper aus unedlem Metall (Außendurchmesser: 230 mm) mit kalibrierter Zahnprofilverbindung, mit einer Breite von 76 mm und zentrischer Bohrung, - zum Einbau in das Fahrwerk (horizontales Verfahren) eines Krans bestimmt. "Teil, erkennbar ausschließlich oder hauptsächlich für Maschinen, Apparate und Geräte der Position 8428 bestimmt, kein Teil von Personenaufzügen, Lastenaufzügen oder Rolltreppen - sog.

Laufrad"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL TEIL MECHANISCH LAUFRAD KRAN