MEHRLAGIG.

МНОГОПЛАСТОВ 6 VÍCEVRSTVÉ 30 ΜΕ ΠΟΛΛΑ ΣΤΡΩΜΑΤΑ 1 MULTILAYERED 50 DE MULTICAPAS 1 MONIKERROKSINEN 24 MULTICOUCHE 31 VIŠESLOJNI 2 TÖBBRÉTEGŰ 19 MULTISTRATO 32 DAUGIASLUOKSNIAI 22 MET MEERDERE LAGEN 45 WIELOWARSTWOWY 74 CU STRATURI MULTIPLE 2 VIACVRSTVOVÝ 115 VEČPLASTEN 7 MED FLERA LAGER 32

Es handelt sich um ein mehrlagiges, weiches,…

Es handelt sich um ein mehrlagiges, weiches, etwa 45 x 30 cm großes Erzeugnis mit folgendem Lagenaufbau: 1.

Außenlage (Unterseite) aus einer weißen Kunststofffolie, die mit Strichzeichnungen von Hunden bedruckt ist. 2.

Zwischenlage aus weißem Vlies aus Zellstofffasern (Tissue). 3. Einlage aus weichen, watteähnlichen Zelluloseflocken mit einer Beimischung Flüssigkeit absorbierender Partikel (Silicagel).

Die Einlage ist mit einem Pheromon-Duftstoff als Lockmittel für Hunde ausgerüstet. 4. Zwischenlage aus schwarzem Vlies aus Zellstofffasern). 5.

Außenlage (Oberseite) aus weißem Vliesstoff aus Chemiefasern. Die Außenlagen sind an den Außenseiten miteinander verklebt.

Die Erzeugnisse sollen in der Erziehung von Hundewelpen zur Stubenreinheit als Trainingsunterlagen verwendet werden und sind zu 50 Stück in einem Beutel aus mit Produktinformationen farbig bedruckter Kunststofffolie verpackt.

Abbildung siehe Anlage. Derartige Waren gehören als "andere Waren zu hygienischen Zwecken aus Papierhalbstoff, Papier, Zellstoffwatte oder Vliesen aus Zellstofffasern, in Aufmachung für den Einzelverkauf" zum TARIC-Code 4818 90 90 00, da es sich zolltarifrechtlich um eine aus verschiedenen Stoffen zusammengesetzte Ware handelt, deren wesentlicher Charakter nach dem Umfang sowie nach der Bedeutung für die Verwendung durch die Anteile aus Zelluloseflocken und Vliesen aus Zellstofffasern bestimmt wird.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FOLIE AUS CHEMIEFASER FÜR DIE ERZIEHUNG IN AUFMACH. FÜR DEN EINZELVERKAUF FÜR DEN EINMALIGEN GEBRAUCH AUS KUNSTSTOFF FÜR HUNDE MEHRLAGIG VLIESSTOFF

Es handelt sich um ein mehrlagiges, weiches,…

Es handelt sich um ein mehrlagiges, weiches, etwa 60 x 45 cm großes Erzeugnis mit folgendem Lagenaufbau: 1.

Außenlage (Unterseite) aus einer weißen Kunststofffolie, die mit comicartigen Strichzeichnungen von Hunden bedruckt ist. 2.

Zwischenlage aus weißem Vlies aus Zellstofffasern (Tissue). 3. Einlage aus weichen, watteähnlichen Zelluloseflocken mit einer Beimischung Flüssigkeit absorbierender Partikel (Silicagel).

Die Einlage ist mit einem Pheromon-Duftstoff als Lockmittel für Hunde ausgerüstet. 4. Zwischenlage aus schwarzem Vlies aus Zellstofffasern. 5.

Außenlage (Oberseite) aus weißem Vliesstoff aus Chemiefasern. Die Außenlagen sind an den Außenseiten leicht miteinander verklebt.

Die Erzeugnisse sollen in der Erziehung von Hundewelpen zur Stubenreinheit als Trainingsunterlagen verwendet werden und sind zu 50 Stück in einem Beutel aus mit Produktinformationen farbig bedruckter Kunststofffolie verpackt.

Abbildung siehe Anlage. Derartige Waren gehören als "andere Waren zu hygienischen Zwecken aus Papierhalbstoff, Papier, Zellstoffwatte oder Vliesen aus Zellstofffasern, in Aufmachung für den Einzelverkauf" zum TARIC-Code 4818 90 90 00, da es sich zolltarifrechtlich um eine aus verschiedenen Stoffen zusammengesetzte Ware handelt, deren wesentlicher Charakter nach dem Umfang sowie nach der Bedeutung für die Verwendung durch die Anteile aus Zelluloseflocken und Vliesen aus Zellstofffasern bestimmt wird.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS CHEMIEFASER VLIESSTOFF IN AUFMACH. FÜR DEN EINZELVERKAUF FOLIE FÜR DEN EINMALIGEN GEBRAUCH MEHRLAGIG FÜR DIE ERZIEHUNG FÜR HUNDE

Es handelt sich um ein so genanntes Sandwichelement,…

kunststoffe; aus kunststoff; polyurethan; mehrlagig; polystyrol;…

Es handelt sich um ein so genanntes Sandwichelement, bestehend aus einem Kern (Dicke: ca. 2,6 cm) aus Polyurethan-Hartschaum mit faserigen Füllstoffen (Kunststoff im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39), der beidseitig mit ca. 1,6 cm bzw. 2,4 cm dicken Lagen aus zelligem Polystyrol sowie einer Deckschicht aus Polyvinylchlorid (Dicke: ca. 0,2 cm) versehen ist.

Die Lagen aus Polystyrol sind in regelmäßigen Abständen mit parallel verlaufenden Rillen versehen.

Das in unterschiedlichen Größen gefertigte, individuell zuschneidbare Sandwichelement kann z.

B. im Tor- oder Trennwandbau verwendet werden. Eine Einreihung in die Position 3921 scheidet aus, da die Ware durch das Einfräsen der Rillen in die Polystyrollagen weiterbearbeitet ist, als durch die Anmerkung 10 zu Kapitel 39 zugelassen.

Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "andere Ware aus Kunststoffen, andere als von den Unterpositionen (KN) 3926 1000 bis 3926 9050 erfasst" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF POLYURETHAN MEHRLAGIG POLYSTYROL RECHTECKIG

SQL{DECODE(NVL([NEU],0), 1, NVL('[WARENBESCHREIBUNG_HZA]','[WARENBESCHREIBUNG_BWZ]'),…

pappe; gebleicht; mehrlagig; rechteckig

SQL{DECODE(NVL([NEU],0), 1, NVL('[WARENBESCHREIBUNG_HZA]','[WARENBESCHREIBUNG_BWZ]'), '[WARENBESCHREIBUNG_BWZ]')}

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: PAPPE GEBLEICHT MEHRLAGIG RECHTECKIG