MIT BINDEBÄNDERN.

S ZAVAZOVACÍMI PROUŽKY 4 WITH TIE STRINGS 10 CON CINTAS PARA ANUDAR 1 AVEC LIENS À NOUER 645 MADZAGGAL 1 MET BINDKOORDEN 1 Z TROCZKAMI DO ZAWIĄZYWANIA 2 MED KNYTBAND 25

Tisch- und Stuhlbeinüberzüge, Foto siehe…

Tisch- und Stuhlbeinüberzüge, Foto siehe Anlage, - jeweils vier Stück im Set, in vier unterschiedlichen Ausführungen, annähernd zylinderförmig,   oben offen, mit ovaler Grundfläche, - aus verschiedenen, ca. 1,0 bis 1,3 mm dicken, einfarbigen bzw. melierten, laut Untersuchungs-   ergebnis genadelten und mit Bindefasern verfestigten Vliesstoffen aus synthetischen Chemiefasern   (somit nicht aus Filz), - zur Befestigung am Stuhl- oder Tischbein unterhalb des oberen Randes mit zwei Bindebändern   aus ca. 3 mm dicken, gewebten Bändern versehen, - am oberen Rand durch Umschlagen und Festnähen gesäumt, - durch Zusammenfügen konfektioniert, - Ausführung Wichtelschuhe: einem Wichtel- oder Narrenschuh nachempfunden, in den Abmessungen   (L x H x T): ca. 14 cm x 17 cm x 4,5 cm; mit einer Schelle aus unedlem Metall und Pompons verziert, - Ausführung Weihnachtsmann: in den Abmessungen (L x H x T): ca. 6,5 cm x 13 cm (vorn 21 cm)   x 5 cm, vorn mit einer angenähten, doppelt gearbeiteten "Weihnachtsmannmütze" und einem    "Weihnachtsmannkopf" aus verschiedenen Zuschnitten aus den o. g. Vliesstoffen; mit einer    "Bommel" und einer "Nase" aus einem Pompon und einem "Mützenbesatz" aus Plüschgewirken, - Ausführung Lebkuchenmann: in den Abmessungen (L x H x T): ca. 7 cm x 17 cm x 5 cm; vorn mit   einem "Lebkuchenmann" mit "Weihnachtsmannmütze" aus verschiedenen Zuschnitten aus den o. g.

  Vliesstoffen; mit einer "Bommel" aus einem Pompon und einem "Schal" aus buntgewirkten Gewirken, - Ausführung Lebkuchenfrau: in den Abmessungen (L x H x T): ca. 7 cm x 18 cm x 5 cm; vorn mit einer   mit einer "Schleife" und einem "Kragen" versehenen "Lebkuchenfrau" aus Zuschnitten aus den o. g.    Vliesstoffen, mit einem "Kleid" aus buntgewebten Geweben, - stellen sich insbesondere aufgrund des Verwendungszwecks als Ware zur Innenausstattung dar, - alle Gewebe, Pompons und Gewirke aus Spinnstoffen, - werden nicht fest mit dem Stuhl verbunden (somit kein Teil eines Sitzmöbels der Position 9401), - stellen sich insbesondere aufgrund des Verwendungszwecks als Ware zur Innenausstattung dar, - u. a. aufgrund des eigenen Gebrauchswertes kein Festartikel der Position 9505. "Andere Ware zur Innenausstattung (Tisch- und Stuhlbeinüberzüge), aus Spinnstoffen, keine Ware der  Position 9404, aus Vliesstoffen, aus synthetischen Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER MIT BINDEBÄNDERN HÜLLE VLIESSTOFF KONFEKTIONIERT

Kittel, in Erwachsenengröße, Foto siehe Anlage,…

Kittel, in Erwachsenengröße, Foto siehe Anlage, - aus ca. 0,2 mm dicken, einfarbigen Vliesstoffen aus Spinnstoffen, - über die Knie reichend (Rückenlänge: ca. 102 cm), - mit einem runden Halsausschnitt mit Randeinfassung, - hinten mit einer durchgehenden Öffnung, die im Nacken und im Taillenbereich mit   Bindebändern zu schließen ist, - mit langen Ärmeln; an den Ärmelenden elastisch verengt, - am unteren Rand lediglich geschnitten, - laut Antrag nicht für den Einsatz bei chirurgischen Eingriffen bestimmt. "Kleidung (Schutzkittel) aus Erzeugnissen der Position 5603, kein Einwegkittel, von  der durch Patienten bzw.

Chirurgen bei chirurgischen Eingriffen verwendeten Art"  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF MIT LANGEN ÄRMELN MIT BINDEBÄNDERN AUS VLIESSTOFF SCHUTZKLEIDUNG

Trainingsanzug, Größe L, Foto siehe Anlage,…

Trainingsanzug, Größe L, Foto siehe Anlage, - bestehend aus einem Oberteil und einem Unterteil, - auf beiden Teilen mit ca. 3 cm breiten, aufgenähten, buntgewebten Streifen verziert, - erkennbar dazu bestimmt, ausschließlich oder im Wesentlichen bei der Ausübung eines Sports   getragen zu werden (somit kein Schlafanzug), - aus ca. 1,3 mm dicken, einseitig (Innenseite) gerauten, buntgewirkten Gewirken (melierte Garne)   aus laut Antrag 85 % Baumwolle, 10 % Polyester und 5 % Elasthan (beides synthetische   Chemiefasern), - ungefüttert, - Oberteil: -- als Blouson gearbeitet, -- über die Taille reichend (Rückenlänge: 69 cm), -- mit einem runden Halsausschnitt, -- ohne Öffnung und ohne Verschluss, -- mit langen Ärmeln, mit doppelt gearbeiteten, verengenden Bündchen, -- am unteren Rand mit einem angesetzten, doppelt gearbeiteten, verengenden Bund, - Unterteil: -- als lange Hose gearbeitet, -- in der Taille abschließend, mit einem ca. 6 cm breiten, doppelt gearbeiteten Taillenbund,     in den drei elastische Bänder und mittig zusätzlich ein ca. 1,2 cm breites und ca. 2,8 mm    dickes Zugband eingezogen ist, das vorn gebunden werden kann, -- ohne Öffnung und ohne Verschluss, -- vorn mit zwei Eingriffstaschen, -- mit langen Hosenbeinen mit doppelt gearbeiteten, verengenden Bündchen. "Trainingsanzug, aus Gewirken, aus Baumwolle"  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: HOSE MIT TASCHE AUS BAUMWOLLE OHNE ÖFFNUNG OHNE VERSCHLUSS GEWIRKE BLOUSON MIT RUNDEM HALSAUSSCHNITT MIT RIPPENBUND MIT BINDEBÄNDERN AUS POLYESTER TRAININGSANZUG MELIERT

Kittel, sog. Besucherkittel, hellgrün; Artikel…

Kittel, sog. Besucherkittel, hellgrün; Artikel 75.590.00.002, in Erwachsenengröße, Foto siehe Anlage, - aus ca. 0,1 mm dicken, einfarbigen Vliesstoffen der Position 5603 aus laut Antrag    Polypropylen (synthetische Chemiefasern), - über die Knie reichend (Rückenlänge: ca. 120 cm), - mit einem runden Halsausschnitt mit Randeinfassung, - hinten mit einer durchgehenden Öffnung, die im Nacken und im Taillenbereich mit   Bindebändern zu schließen ist, - mit langen Ärmeln; an den Ärmelenden elastisch verengt, - am unteren Rand lediglich geschnitten, - laut Antrag nicht für den Einsatz bei chirurgischen Eingriffen bestimmt. "Kleidung (Kittel) aus Erzeugnissen der Position 5603, kein Einwegkittel, von der durch  Patienten bzw.

Chirurgen bei chirurgischen Eingriffen verwendeten Art"  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MIT LANGEN ÄRMELN AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER MIT RUNDEM HALSAUSSCHNITT MIT BINDEBÄNDERN VLIESSTOFF POLYPROPYLEN

Modisches Unterhemd, sog. Top, Größe 40/42,…

baumwolle; ohne ärmel; gewirke oder gestricke; mit bindebändern;…

Modisches Unterhemd, sog. Top, Größe 40/42, Foto siehe Anlage, - aus ca. 0,4 mm dicken, einfarbigen Gewirken aus laut Antrag 50 % Baumwolle und 50 % Viskose   (künstliche Chemiefasern), - über die Taille reichend (Rückenlänge: ca. 68 cm), - mit einem runden Halsausschnitt mit einer Randeinfassung; mit zwei angenähten, ca. 2 cm breiten   Bindebändern, die im Bereich des Nackens miteinander verknotet werden können, - ohne Öffnung und ohne Verschluss, - ärmellos, - modisch gestaltet; wird unmittelbar auf der Haut getragen, - am unteren Rand durch Umschlagen und Festnähen gesäumt. "Unterhemd, aus Gewirken, aus Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: BAUMWOLLE OHNE ÄRMEL GEWIRKE ODER GESTRICKE MIT BINDEBÄNDERN TOP UNTERHEMD ZUM KNOTEN VISKOSE

Freizeitschuhe (laut Antrag: "Schuh…

oberteil, schuhwerk; laufsohle; aus kautschuk; freizeitschuh;…

Freizeitschuhe (laut Antrag: "Schuh für Damen", Art. 003 15611903 616, Größe 37, Foto siehe Anlage) - mit Laufsohlen aus (aut Antrag) Kautschuk, - mit einem fersenfreien Oberteil aus Spinnstoff, - auf das Oberteil ist ein Verstärkungsteil aus Spinnstoff aufgesetzt, - im Bereich des Knöchels mit einem ca. 140 cm langen Bindeband. "Schuhe mit Laufsohlen aus Kautschuk und Oberteil aus Spinnstoffen, andere als in den Unterpositionen 6404 1100 bis 6404 1910 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: OBERTEIL, SCHUHWERK LAUFSOHLE AUS KAUTSCHUK FREIZEITSCHUH AUS SPINNSTOFF MIT BINDEBÄNDERN

Westenähnliches Kleidungsstück, sog. Wrap…

mit öffnung; weste; ohne ärmel; mit bindebändern; aus gewirken…

Westenähnliches Kleidungsstück, sog. Wrap Top kurz, Art. 64060, Größe S, Foto siehe Anlage - aus ca. 2,1 mm dicken, einfarbigen Gestricken aus laut Antrag 90 % Leinen und 10 % Seide; u. a. aufgrund der Gewirkedicke keine Kleidung der Positionen 6106 und 6109, - über die Taille reichend (Rückenlänge: ca. 43 cm), - mit ca. 2,5 cm breiten Trägern, - im Wickelstil gearbeitet, vorn mit einer durchgehenden Öffnung; mit schräg gearbeiteten, von rechts auf links überlappenden Vorderteilen (Frauenkleidung), die innen mit einem Druckknopfriegel zusammengehalten und vorn mit in Taillenhöhe angenähten, im Rücken überkreuzenden Bindebändern geschlossen werden können, - an den Rändern abgepasst gestrickt. "Westenähnliches Kleidungsstück, aus Gestricken, aus Flachs (Leinen), für Frauen"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MIT ÖFFNUNG WESTE OHNE ÄRMEL MIT BINDEBÄNDERN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN MIT TRÄGERN, BEKLEIDUNG AUS LEINEN

Pullover, sogenannt FILA Urban Line Top WMN…

aus baumwolle; mit kragen; gewirke; pullover; mit bindebändern;…

Pullover, sogenannt FILA Urban Line Top WMN Roxy Belted, Größe S, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel verpackt - aus ca. 0,4 mm dicken, einfarbigen Gewirken aus laut Antrag 93 % Baumwolle und 7 % Elasthan (synthetische Chemiefasern), - in der Nähe der Taille endend (Rückenlänge: ca. 39 cm), - mit einem angesetzten, enganliegenden, hohen Kragen (u. a. somit kein T-Shirt), - ohne Öffnung und ohne Verschluss, - ohne Hinweise auf den Trägerkreis (unisex), - mit kurzen Ärmeln, - nicht enganliegend gearbeitet (somit kein Unterziehpulli), - mit einem Aufdruck verziert, - am unteren Rand mit einem angesetzten, verengenden, ca. 4,8 cm breiten Bund; endet vorn mit zwei nach unten verlängerten Spitzen, die miteinander verknotet werden können, - erfüllt die Merkmale zur Einreihung als Pullover, somit keine Kleidung der Position 6114. "Pullover, aus Gewirken, aus Baumwolle, kein Unterziehpulli, für Frauen"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS BAUMWOLLE MIT KRAGEN GEWIRKE PULLOVER MIT BINDEBÄNDERN MIT KURZEN ÄRMELN MIT VERENGENDEM TEIL

Badekleidung, sog. Handtuchponcho, in Erwachsenengröße,…

mit tasche; aus gewebe; aus baumwolle; mit kapuze; mit bindebändern;…

Badekleidung, sog. Handtuchponcho, in Erwachsenengröße, Foto siehe Anlage, - aus verschiedenen, max. ca. 2,7 mm dicken, einfarbigen Schlingengeweben nach Art der Frottiergewebe aus laut Antrag 100 % Baumwolle, - über den Schritt reichend (Rückenlänge: ca. 92 cm), - mit einer Kapuze, mit einer kurzen Öffnung mit Überlappung von links auf rechts (Männerkleidung; u. a. somit kein Kleid); mit einem eingezogenen Tunnelzug, der vorn am Kapuzenrand durch Ösen aus unedlem Metall geführt Bindebänder zum Verschließen der Öffnung ausbildet, - mit kurzen Ärmeln, - mit zwei aufgesetzten, offenen Taschen unterhalb der Taille, u. a. somit keine Kleidung der Position 6205, - in Brusthöhe und auf der linken Tasche mit einem aufgestickten Motiv und im Rücken mit einem aufgenähten Marken-Etikett versehen, - am unteren Rand und an den Ärmelenden durch Umschlagen und Festnähen gesäumt; mit ca. 10 cm hohen Seitenschlitzen, - bedeckt den Ober- und den Unterköper und wird nach dem Saunieren oder Baden üblicherweise ohne ein weiteres Kleidungsstück getragen; hat aufgrund des Verwendungszwecks (Schutz des Körpers vor Kälte und Blicken) die Funktion einer den Bademänteln ähnlichen Ware (somit kein Handtuch der Position 6302). "Den Bademänteln ähnliche Ware (Badekleidung), aus Geweben, für Männer, aus Baumwolle"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MIT TASCHE AUS GEWEBE AUS BAUMWOLLE MIT KAPUZE MIT BINDEBÄNDERN VON LINKS AUF RECHTS SCHLINGENGEWEBE UNTERHALB DER TAILLE

Kittel, sog. Patientenflügelhemd Premium,…

aus spinnstoff; mit langen ärmeln; mit bindebändern; aus vliesstoff;…

Kittel, sog. Patientenflügelhemd Premium, in Erwachsenengröße, Foto siehe Anlage, - 10 Stück in einem Polybeutel verpackt, - aus Vliesstoffen der Position 5603 aus laut Antrag Polypropylen (synthetische Chemiefasern, damit keine Ware des Kapitels 39), - über die Knie reichend (Rückenlänge: ca. 110 cm), - mit einem runden Halsausschnitt, - hinten mit einer durchgehenden Öffnung, die im Nacken und im Taillenbereich mit Bindebändern geschlossen werden kann, - mit langen Ärmeln, - am unteren Rand lediglich geschnitten, - ist laut Antrag zum Tragen bei operativen Eingriffen bestimmt; stellt sich als Einweg-Kleidung von der durch Patienten bzw.

Chirurgen bei chirurgischen Eingriffen verwendeten Art dar. "Kleidung aus Erzeugnissen der Position 5603, Einwegkittel, von der durch Patienten bzw.

Chirurgen bei chirurgischen Eingriffen verwendeten Art"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF MIT LANGEN ÄRMELN MIT BINDEBÄNDERN AUS VLIESSTOFF SCHUTZKLEIDUNG ZUM SCHUTZ