MIT EIGENER FUNKTION.

USB-/HDMI-Schnittstellenport (Abbildung siehe…

USB-/HDMI-Schnittstellenport (Abbildung siehe Anlage) - aus einer mit USB-Controller, APIX-Transceiver, EEPROM und weiteren Bauelementen bestückten gedruckten Schaltung in einem Gehäuse für den Einbau in ein Kraftfahrzeug (Abmessungen: ca. 125 x 39 x 49 mm) mit jeweils zwei vorderseitigen USB- und HDMI- Anschlüssen sowie mehreren mehrpoligen Schnittstellen auf der Rückseite, - zum Empfangen von Videosignalen, Konvertieren und Senden innerhalb eines drahtge- bundenen APIX-Netzwerks sowie zur Verwendung als USB-Hub zur Anpassung von Signalen zwischen einem Kfz-Multimediagerät und über USB angeschlossenen Geräten - ohne charakterbestimmenden Bestandteil -. "Elektrisches Gerät mit eigener Funktion, in Kapitel 85 anderweit weder genannt noch in- begriffen - USB-/HDMI-Schnittstellenport (zusammengesetzte Ware aus Kommunikations- apparat und Signalanpassungsgerät - ohne charakterbestimmenden Bestandteil)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH MIT EIGENER FUNKTION FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN ELEKTRONIK MIT USB-SCHNITTSTELLE

Modulares System zur OP-Integration (Abbildung…

Modulares System zur OP-Integration (Abbildung siehe Anlage) - aus Kontrolleinheit, digitalem Bilderfassungssystem, mehreren Ethernet-Switches und Routern, Scalern, Videoencodern und Signalkonvertern, Mikrofon und integriertem Netzteil in einem gemeinsamen Rack-Gehäuse aus Aluminium mit abnehmbaren Front- und Seitenblenden sowie Video-, Audio-, Steuerungs- und Stromversorgungsanschlüssen, über Kabel und Anschlussfelder mit 21,5 Zoll-Bedienpanel, Tastatur, Sender- und Empfänger-Modulen, Lautsprecher und Signal- leuchte verbunden, - zur Steuerung und Kontrolle von Geräten in einem Operationssaal, zum Aufzeichnen, Bearbeiten und Archivieren von Video- und Audiosignalen sowie Routen von Daten zum Austausch von Patienten- und OP-Daten mit dem Datenverarbeitungssystem des Krankenhauses und zur Sprachkommunikation, - zusammen mit Beipack (Kamera, mehrere Einzelbedienungsanleitungen und Halterungen) in einer gemeinsamen Verkaufsumschließung.

Das modulare System bestimmt den Charakter des Ganzen. "Elektrisches Gerät mit eigener Funktion, in Kapitel 85 anderweit weder genannt noch inbegriffen - modulares System zur OP-Integration, Kombination aus Steuerung, Kommunikationsapparaten, Videogerät zur Bild- und Tonaufzeichnung und -wiedergabe, Videokonvertern und -scalern, Mikrofon und Netzteil - ohne kennzeichnende Haupttätigkeit -, in funktioneller Einheit mit Bedienpanel, Tastatur, Sender- und Empfänger-Modulen, Lautsprecher und Signalleuchte, in Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf mit nicht charakterbestimmendem Beipack"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MIT EIGENER FUNKTION FÜR AUDIOSIGNALE FÜR DIE DATENÜBERTRAGUNG FÜR VIDEOSIGNALE

Schlitteneinheit - aus Trag-/Führungsschiene…

Schlitteneinheit - aus Trag-/Führungsschiene (Gehäuse) mit Kolben und Kolbenstange, Antriebsspindel sowie Elektromotor, aus unedlem Metall, - zur Ausführung von genau festgelegten, linearen Bewegungsabläufen und Positionier- vorgängen im Maschinen- und Anlagenbau wie zum BeispielWerkzeugbewegungen und Montagevorrichtungen. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Stellantrieb"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH AUS UNEDLEM METALL MIT EIGENER FUNKTION MASCHINE

Führungszylinder - aus einer Führungseinheit…

Führungszylinder - aus einer Führungseinheit mit integriertem Zylinder, verfahrbar darauf montierter Platte und Druckluftanschluss, aus unedlem Metall (Abbildung siehe Anlage), - zur Ausführung von genau festgelegten, linearen Bewegungsabläufen und Positionier- vorgängen im Maschinen- und Anlagenbau, wie zum Beispiel Zuführeinheiten, Hebevorrichtungen. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Führungszylinder"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL MIT EIGENER FUNKTION MASCHINE VON DRUCKLUFT ANGETRIEBEN

Elektrischer Schwenkantrieb - aus einem Gehäuse…

Elektrischer Schwenkantrieb - aus einem Gehäuse mit Drehvorrichtung, drehbar darauf montiertem Schwenktisch und Riemenantrieb sowie Elektromotor, aus unedlem Metall (Abbildung siehe Anlage), - zur Ausführung von genau festgelegten Drehbewegungen und Positioniervorgängen im Maschinen- und Anlagenbau. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Schwenkantrieb"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH AUS UNEDLEM METALL ELEKTROMOTOR MIT EIGENER FUNKTION MASCHINE DREHBAR

Schwenktisch - aus einem Gehäuse mit Drehvorrichtung,…

Schwenktisch - aus einem Gehäuse mit Drehvorrichtung, drehbar darauf montiertem Schwenktisch und Drehflügelantrieb sowie Luftanschlüssen, aus unedlem Metall (Abbildung siehe Anlage), - zur Ausführung von genau festgelegten Drehbewegungen und Positioniervorgängen im Maschinen- und Anlagenbau. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Schwenktisch"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL MIT EIGENER FUNKTION MASCHINE PNEUMATISCH DREHBAR

Schwenkantrieb - aus einem Gehäuse mit Drehvorrichtung,…

Schwenkantrieb - aus einem Gehäuse mit Drehvorrichtung, drehbar darauf montiertem Schwenktisch und Antrieb sowie Luftanschlüssen, aus unedlem Metall (Abbildung siehe Anlage), - zur Ausführung von genau festgelegten Drehbewegungen und Positioniervorgängen im Maschinen- und Anlagenbau. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Schwenkantrieb"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL MIT EIGENER FUNKTION MASCHINE PNEUMATISCH DREHBAR

Zentriereinheit - aus einem Gehäuse mit Drehvorrichtung…

Zentriereinheit - aus einem Gehäuse mit Drehvorrichtung und drehbar darauf montierter Schlitten sowie Druckluftanschlüssen, aus unedlem Metall (Abbildung siehe Anlage), - zur Ausführung von genau festgelegten Drehbewegungen und Positioniervorgängen im Maschinen- und Anlagenbau, wie zum Beispiel Bauteilpositionierung. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Zentriereinheit"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL MIT EIGENER FUNKTION MASCHINE PNEUMATISCH DREHBAR

Kolbenstangenloser Zylinder, - aus einer…

Kolbenstangenloser Zylinder, - aus einer Welle, Kolben, Kolbendichtung, Zylinderrohr und Magnet in einem rechteckigen Gehäuse mit Druckluftanschlüssen und darauf angebrachtem Schlitten zur Montage an beweglichen Maschinenteilen (Abbildung siehe Anlage), - zur Verwendung als pneumatischer Stellantrieb in Vakuumumgebung in verschiedenen Maschinen zum Beispiel zum Transfer von Halbleiterbauteilen im Vakuum. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog. kolbenstangenloser Zylinder"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MIT EIGENER FUNKTION MASCHINE PNEUMATISCH

Präzisionszylinder, - aus einem Kolben, Kolbenstange,…

Präzisionszylinder, - aus einem Kolben, Kolbenstange, Zugstange, Magnet, Federscheibe, Dichtungen, Ventilen und Sensoreinheit (Weg-Mess-System) in einem Gehäuse mit Anschlusskabel (Abbildung siehe Anlage), - zur Verwendung als pneumatischer Stellantrieb in verschiedenen Maschinen. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionenen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Präzisionszylinder"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MIT EIGENER FUNKTION MASCHINE PNEUMATISCH