MOTORRAD.

МОТОЦИКЛЕТИ 1 MOTOCYKLY 4 ΜΟΤΟΣΥΚΛΕΤΕΣ 4 MOTORCYCLES 525 MOTOCICLETA 2 MOOTTORIPYÖRÄ 1 MOTOCYCLE 48 MOTOCICLI 12 MOTORRIJTUIGEN 82 MOTOCYKLE 11 MOTOCICLETA 1 MOTORCYKEL 6

Es handelt sich um ein maßhaltig nach Werkszeichnung…

Es handelt sich um ein maßhaltig nach Werkszeichnung gefertigtes Maskenträgerblech für ein Kraftfahrzeug.

Das Verbindungselement wird an den Motorradrahmen geschweißt und dient als Befestigungsvorrichtung für die Seitenverkleidung und weitere Komponenten des Motorrades.

Das spezifisch geformte, mehrfach abgewinkelte Erzeugnis aus 3 mm starkem Stahlblech ist mit vier darauf angelöteten Vierkant-Schweißmuttern (mit M6 Innengewinde) versehen. (Abbildung laut Anlage)

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KRAFTFAHRZEUG MOTORRAD RAHMEN BLECH BEFESTIGUNGSVORRICHTUNG

Zubehör für Fahrzeuge der Position 8711,…

Zubehör für Fahrzeuge der Position 8711, sog. Anbindung Tankrucksack, Foto siehe Anlage, - Haltesystem, bestehend aus: - einer mehrteiligen Anbindung vorne: - - V-förmig zusammengenähtes, ca. 20 mm breites Spinnstoffband, - - - an der mittigen Spitze mit einer festgenähten Steckschließe (Klickstecker eines Klickverschlusses) zur Befestigung eines Tankrucksacks (Tanktasche), - - - an den beiden Enden jeweils mit einem Metallhaken ausgestattet, - - zwei spezifisch gebogene, ca. ca. 20 mm breite Metallbügel, jeweils - - - an einem Ende mit einer runden Lochung zur Befestigung mit einer Schraube (nicht Gegenstand der vZTA) im vorderen Bereich des Motorrades, - - - am anderen Ende mit einem Langloch zum Einhaken eines Metallhakens des V-förmigen Spinnstoffbandes, - einer einteiligen Anbindung hinten (sog.

Anbindungsplatte): - - flaches, flexibles, beidseitig mit Kunststoff versehenes und mit einem Spinnstoffband eingefasstes Verbundmaterial, - - - mit zwei aufgenähten, insgesamt ca. 160 mm langen Spinnstoffbändern, am Ende jeweils mit einer Steckschließe zur Befestigung eines Tankrucksackes versehen, - - - mit einem sog.

Metallknebel (Spinnstoffschlaufe und Spinnstoffband mit Metallriegel) zur Befestigung der Anbindungsplatte; dazu wird das Spinnstoffband mit dem Metallriegel unter der Sitzbank des Motorrades durch einen Kunststoffsteg geführt und anschließend zurück durch die Spinnstoffschlaufe der Anbindungsplatte, - dient der Befestigung eines Tankrucksackes (nicht Gegenstand der vZTA) über dem Tank eines Motorrades, - insbesondere aufgrund der speziellen Form und Ausstattung erkennbares Zubehör zur ausschließlichen Verwendung an einem Kraftrad, um dessen Transportmöglichkeit zu erweitern. "Zubehör für Krafträder der Position 8711 (Haltesystem)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: RUCKSACK MOTORRAD GURT BEFESTIGUNGSVORRICHTUNG FÜR MOTORRÄDER

Zubehör für Fahrzeuge der Position 8711,…

Zubehör für Fahrzeuge der Position 8711, Foto siehe Anlage, - Haltesystem bestehend aus: - einem T-förmigen Zuschnitt (Anbindung vorne), - - in den Abmessungen: Breite (oberer Teil): ca. 23 cm; Höhe: ca. x 16 cm; Breite im unteren Teil: ca. 5 cm, - - aus einem Verbundmaterial aus Spinnstoffen (Unterseite) und einem Zellkunststoff (Oberseite), - - - mit einem über die gesamte Breite aufgenähten Gurtband, welches an einem Ende mit einer länglichen Schnalle und am anderen Ende mittig mit einem Klettverschluss versehen ist, - - - in Längsrichtung der Höhe mit einem aufgenähten Gurtband, an dessen unterem Ende sich eine Steckschließe (Aufnahme für einen Klickstecker eines Klickverschlusses) befindet, um einen Rucksack zu befestigen, - - wird zur Befestigung um den Rahmen unterhalb des Lenkers gelegt, durch die Schnalle gezogen und anschließend mit dem Klettverschluss verschlossen, - einem Metallbügel (Anbindung hinten), - - rechtwinklig gebogen, sich mittig verjüngend, - - mit einer Länge von ca. 12 cm, - - rechts und links mit zwei Bohrlöchern zur Befestigung mit Schrauben unter der Sitzbank des Motorrades versehen, - - gegenüber den Bohrlöchern mit zwei Langlöchern mit angenähten, ca. 37 cm langen Spinnstoffbändern und abschließenden Steckschließen zur Befestigung eines Rucksacks (Tanktasche) ausgestattet, - dient dem Befestigen eines Tankrucksackes (nicht Gegenstand der vZTA) über dem Tank eines Motorrades, - insbesondere aufgrund der speziellen Form und Ausstattung erkennbares Zubehör zur ausschließlichen Verwendung an einem Kraftrad, um dessen Transportmöglichkeit zu erweitern. "Zubehör für Krafträder der Position 8711 (Haltesystem)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: RUCKSACK MOTORRAD GURT BEFESTIGUNGSVORRICHTUNG FÜR MOTORRÄDER

Bei dem durch ein Warenmuster veranschaulichten…

aus metall; motorrad; spielzeug; mit motor

Bei dem durch ein Warenmuster veranschaulichten Artikel, sog. "Blechspielzeug - Motorräder", handelt es sich um ein ca. 14 x 4 x 7 cm (L x B x H) großes, stark stilisiertes Motorrad - aus Blechen aus Eisen- oder Stahl hergestellt - bunt lackiert, mit farblich angedeuteten Bauteilen (ein altes unverkleidetes Fahrzeug darstellend) - an der Unterseite mittig mit einem freilaufenden Räderpaar sowie jeweils einem freilaufenden Vorder- und Hinterrad versehen - mit einem Aufziehmotor mit seitlich herausragendem Aufziehstift ausgestattet, der durch einen beigefügten Schlüssel zu betätigen ist - in einem bunt bedruckten Pappkarton für den Einzelverkauf aufgemacht.

Wird der Motor mit Hilfe des Schlüssels aufgezogen, fährt das Erzeugnis vorwärts. Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "anderes Spielzeug, nicht von den Unterpositionen (KN) 9503 0010 bis 9503 0070 erfasst, mit eingebautem Motor, aus unedlen Metallen" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MOTORRAD SPIELZEUG MIT MOTOR