SCHALTER.

SPÍNACÍ/VYPÍNACÍ ZAŘÍZENÍ 54 SWITCHING APPARATUS 224 APARATO DE CONMUTACION 3 KYTKENTÄLAITTEET 7 APPAREILLAGE DE SECTIONNEMENT 13 APARATI ZA UKLAPANJE/ISKLAPANJE 4 KAPCSOLÓBERENDEZÉSEK 3 APPARECCHI PER COMMUTAZIONE 15 KOMUTĀCIJAS APARĀTI 2 SCHAKELAARS 154 APARATURA ŁĄCZENIOWA 80 AP. PARA LIGACAO DE CIRC. ELECT. 4 APARATURĂ DE COMUTARE 1 ZARIADENIE NA VYPÍNANIE 2 STIKALNE NAPRAVE 2 KOPPLINGSANORDNING 53

Platine zum Einbau in eine Konsole am Dachhimmel…

Platine zum Einbau in eine Konsole am Dachhimmel eines Kraftfahrzeuges, Multifunktionsgerät im Wesentlichen bestehend aus: einer gedruckten Schaltung ohne Gehäuse, bestückt mit u.a.

Mikrocontroller inkl. Speicher, zwei Relais, mehreren LED, einem Steckkontakt, mehreren Lötkontaktstellen sowie weiteren passiven und aktiven Bauelementen.

Die Ware dient: - der Beleuchtung des Kfz-Innenraums (Leseleuchten, Innenraumbeleuchtung, Ambientelicht), - der Schalterbeleuchtung, - der Anzeige von Funktionen zu Airbag und Sicherheitsgurt, - dem Durchschleifen von Mikrofondaten, - zum Schalten und Steuern der Schiebedachmotoren, - sowie zum Umsetzen von Schaltbefehlen.

Die Ware wird in eine Konsole eingebaut und an eine Steuerung, zwei Motoren und mehrere Schalter (alle nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) angeschlossen.

Eine Hauptfunktion ist nicht feststellbar, daher ist die Ware in die letztgenannte, in Frage kommende Position einzureihen.

Die Ware ist als "Steuerung, keine Vermittlungseinrichtung der Position 8517, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, kein Steuerschrank für numerische Steuerungen mit eingebauter automatischer Datenverarbeitungsmaschine, speicherprogrammierbare Steuerung, nicht von den Unterpositionen 8537 1010 bis 8537 1091 73 erfasst" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH SCHALTER ELEKTRONISCH FÜR KRAFTFAHRZEUGE LED RELAIS PROGRAMMIERBAR STEUEREINHEIT BEDIENUNGSFELD FAHRZEUGINNENBELEUCHTUNG

Fehlerstromschutzschalter, Modell: NL210…

Fehlerstromschutzschalter, Modell: NL210 - 4-polig, in einem Kunststoffgehäuse, geeignet für die Hutschienenmontage, - mit einem Test-Taster (orange) und einem Kippschalter (blau), - für eine Spannung von 400 V und eine Stromstärke von 40 A, - zum Schützen von elektrischen Stromkreisen, bei Auftreten von sog.

  Fehlerströmen, durch das Abschalten angeschlossener Verbraucher. Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Schützen von elektrischen Stromkreisen, Leistungsschalter, für eine Spannung von weniger als 1000 V, für eine Stromstärke von nicht mehr als 63 A, nicht für bestimmte Luftfahrzeuge" einzureihen.

Anlage: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH SCHALTER SICHERUNG SCHALTER, ELEKTRISCHER STROM

2-kanaliger Trennschaltverstärker, - bestehend…

2-kanaliger Trennschaltverstärker, - bestehend aus einem spezifisch geformten Kunststoffgehäuse, mit drei Status-LED und zwei M12 Steckverbindern,  - mit galvanisch voneinander getrennten Eingangs- und Ausgangskreisen, - mit zwei getrennten Transistorausgängen als Schließer (einfache Schalterkombination), - für eine Spannung von unter 60 V, - zum elektrischen Schalten (z.B. von Sensoren) im Bereich der Mess- und Regeltechnik nach der galvanisch isolierten Übertragung von Signalen.

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Schließen und Unterbrechen von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von weniger als 60 V, kein Thyristor-Wechselstromschalter, keine Chip-on-Chip Technologie, kein elektromechanischer Schnappschalter, kein Tasten-oder Drehschalter" einzureihen.

Anlage: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH SCHALTER MASCHINE SCHALTER, ELEKTRISCHER STROM TRANSISTOR

Sicherheitslichtvorhang, - aus einem Sender…

Sicherheitslichtvorhang, - aus einem Sender mit Infrarot-LEDs, sichtbarer LED-Strahlachsenanzeige und    Transistor-Ausgangsschaltkreisen sowie einem lichtempfindlichen Empfänger, LED-Anzeige,   eingebauter Auswerteelektronik und zwei gepulsten Schaltausgängen (PNP oder NPN),   in jeweils einem Gehäuse, - in unterschiedlichen Ausführungen (u.a. verschiedene Abmessungen), - für den Einsatz als optoelektronische Schutzeinrichtung im industriellen Bereich, - zum automatischen Abschalten von Maschinen und Geräten bei Unterbrechung   des optischen Schutzfeldes, - für eine Spannung von 24 V.

Die Ware ist als "elektrischer Träger, mit mehreren Geräten der Position 8536 ausgerüstet, zum elektrischen Schalten, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, nicht von Unterpositionen 8537 1010 bis 8537 1091 erfasst, keine Vermittlungseinrichtung der Position 8517" einzureihen.

Anlage: 1 Abbildung  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL ELEKTRISCH SCHALTER MASCHINE SCHALTER, ELEKTRISCHER STROM

Bewegungsmelder für den Außenbereich, - bestehend…

Bewegungsmelder für den Außenbereich, - bestehend aus einem spezifisch geformten, schwenkbaren  Kunststoffgehäuse u.a. mit zwei IR-Sensoren und einem Schaltausgang ausgestattet, - mit Einstellvorrichtungen für die Lichtempfindlichkeit, die Erfassungsreichweite und die Schaltzeit, - für eine Betriebsspannung von 220-240 V, - zusammen mit Befestigungsmaterial und Bedienungsanleitung (De-minimis-Regel) in einer Verkaufsverpackung, - zum Auslösen eines elektrischen Schaltvorgangs bei Registrierung einer sich bewegenden Wärmequelle im Erfassungsbereich.

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Schließen und Unterbrechen von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von weniger als 1000 V aber mehr als 60 V, kein Leistungsschalter, kein Thyristor-Wechselstromschalter, keine Chip-on-chip-Technologie, kein Schnappschalter, nicht für bestimmte Luftfahrzeuge" einzureihen.

Anlage: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG GEDRUCKTE SCHALTUNG AUS KUNSTSTOFF ELEKTRISCH SCHALTER

Sog. Halter, - zylinderförmiges Kunststoffteil…

Sog. Halter, - zylinderförmiges Kunststoffteil mit speziellen Aussparungen und einer verstärkten Abschlusskante, - zum Einbau in einen Zündschlossschalter eines Kfz.

Die Ware ist als "Teil, erkennbar ausschließlich für Geräte der Position 8536 bestimmt, nicht für Waferprober, keine zusammengesetzte elektronische Schaltung (Baugruppe), nicht für bestimmte Luftfahrzeuge, keine Ware der TARIC-Unterposition 8538 9099 30 bis 8538 9099 95" einzureihen.

Anlage: 1 Abbildung  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF TEIL GEHÄUSE SCHALTER HALTER

Sog. "Temperaturregler-Sicherungskombinationen"…

Sog. "Temperaturregler-Sicherungskombinationen" jeweils als zusammengesetzte Ware im Wesentlichen bestehend aus einer Kombination aus zwei Temperaturreglern (mit gewölbter Bimetallschnappscheibe) und einer Temperatursicherung (mit Schmelzlot) bzw. einem Temperaturregler (mit gewölbter Bimetallschnappscheibe), einem Temperaturbegrenzer (mit gewölbter Bimetallschnappscheibe, Stahlscheibe und Einschalttaste) und einer Temperatursicherung, nebeneinander auf einer Grundplatte montiert.

Die Waren sind für eine Spannung von 230 V ausgelegt und dienen zum Öffnen bzw. Schließen eines elektrischen Stromkreises nach dem Erreichen einer fest eingestellten Schalttemperatur und der selbsttätigen Rückschaltung nach Abkühlung beim Temperaturregler bzw. mittels eines Rückstellknopfes beim Temperaturbegrenzer  sowie zum Schützen von elektrischen Stromkreisen durch Schmelzen des  Lots bei Temperaturüberschreitung (Temperatursicherung, dauerhaftes Unterbrechen des Stromkreises).

Die Temperaturregler bzw. Temperaturregler mit Temperaturbegrenzer sind aufgrund ihrer Menge charakterbestimmend.

Die Waren sind als "elektrisches Gerät zum Schließen und Unterbrechen von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von unter 1000 V, aber mehr als 60 V, kein Thyristor-Wechselstromschalter, keine Chip-on-Chip Technologie, kein elektromechanischer Schnappschalter" einzureihen.

Anlage: 1 beispielhafte Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH SCHALTER MASCHINE SCHALTER, ELEKTRISCHER STROM

Sog. "Temperaturregler-Sicherungskombinationen"…

Sog. "Temperaturregler-Sicherungskombinationen" als zusammengesetzte Ware im Wesentlichen bestehend aus einer Kombination aus einem Temperaturregler (mit gewölbter Bimetallschnappscheibe) und zwei Temperatursicherungen (mit Schmelzlot), nebeneinander auf einer Grundplatte montiert.

Die Ware ist für eine Spannung von 230 V und eine Stromstärke von 10 A ausgelegt. Sie dient zum Öffnen eines elektrischen Stromkreises nach dem Erreichen einer fest eingestellten Schalttemperatur und der selbsttätigen Rückschaltung nach Abkühlung (Temperaturregler) sowie zum Schützen von elektrischen Stromkreisen durch Schmelzen des jeweiligen Lots bei Temperaturüberschreitung (Temperatursicherungen, einmaliges Unterbrechen des Stromkreises).

Die Temperatursicherungen sind aufgrund ihrer Menge charakterbestimmend. Die Ware wird als "elektrisches Gerät zum Schützen von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von weniger als 1000 V, Sicherung für eine Stromstärke von 10 A oder weniger" eingereiht.

Anlage: 1 beispielhafte Abbildung  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH SCHALTER MASCHINE SICHERUNG SCHALTER, ELEKTRISCHER STROM

Sog. Stabregler, im Wesentlichen bestehend…

Sog. Stabregler, im Wesentlichen bestehend aus einem annähernd quaderförmigen, augenscheinlich aus einer Keramik bestehenden Gehäuse (ca. 78 x 30 x 15 mm) mit elektrischen Anschlusskontakten, zwei elektrischen Schaltern sowie einem ca. 170 mm langen Temperaturfühler (siehe Abbildung in der Anlage).

Das Gerät dient als nichtelektronischer Thermostat der Regelung der Temperatur von Cerankochfeldern und schützt diese vor Überhitzung.

Das Gerät wird als "nichtelektronisches Gerät zum Regeln der Temperatur (Thermostat), nicht für zivile Luftfahrzeuge bestimmt" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL ELEKTRISCH SCHALTER AUS KERAMIK

Bewegungsmelder für den Außenbereich, - bestehend…

Bewegungsmelder für den Außenbereich, - bestehend aus einem spezifisch geformten Kunststoffgehäuse mit einer runden Grundform, u.a. mit einem IR-Sensor und einem Schaltausgang, - mit Einstellvorrichtungen für die Lichtempfindlichkeit und die Schaltzeit, - für eine Betriebsspannung von 220-240 V, - zusammen mit Befestigungsmaterial und Bedienungsanleitung (De-minimis-Regel) in einer Verkaufsverpackung, - zum Auslösen eines elektrischen Schaltvorgangs bei Registrierung einer sich bewegenden Wärmequelle im Erfassungsbereich.

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Schließen und Unterbrechen von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von weniger als 1000 V aber mehr als 60 V, kein Leistungsschalter, kein Thyristor-Wechselstromschalter, keine Chip-on-chip-Technologie, kein Schnappschalter, nicht für bestimmte Luftfahrzeuge" einzureihen.

Anlage: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH SCHALTER BEWEGUNGSSENSOR SCHALTER, ELEKTRISCHER STROM