STECKVORRICHTUNG.

ФАСУНГИ 3 ZÁSUVKY 66 SOCKETS 262 ZOCALO 3 PISTORASIA 1 DOUILLE 123 UTIČNICE 1 FOGLALAT 17 PRESE DI CORRENTE 9 KONTAKTLIGZDAS 42 CONTACTDOZEN 54 GNIAZDA ELEKTRYCZNE 183 ZÁSUVKY 54 VTIČNICE 3 UTTAG 36

Sog. RJ45-Netzwerkkabel-Kupplung im Wesentlichen…

Sog. RJ45-Netzwerkkabel-Kupplung im Wesentlichen bestehend aus einem annähernd quaderförmigen Gehäuse mit einem Schirmungsblech aus unedlem Metall mit jeweils einer RJ45-Buchse auf den gegenüberliegenden Seiten, ohne weitere elektrische oder elektronische Bauelemente.

Die Ware ist für eine Spannung von weniger als 1000 V ausgelegt und dient dem Herstellen einer elektrischen Verbindung nach dem Einstecken der entsprechenden Gegenkontakte (male).

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Verbinden von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, Steckvorrichtung, nicht für Koaxialkabel oder gedruckte Schaltungen, nicht für bestimmte Luftfahrzeuge, andere als in den Codenummern 8536 6990 51 0 bis 8536 6990 86 0 aufgeführt" einzureihen.

Anlage: 1 Abbildung  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH AUS UNEDLEM METALL STECKVORRICHTUNG KONTAKTELEMENT

Steckvorrichtung - aus einem annähernd quaderförmigen,…

Steckvorrichtung - aus einem annähernd quaderförmigen, spezifisch geformten Kunststoffgehäuse mit einer unterschiedlichen Anzahl innenliegender Kontaktstifte auf der einen Seite und der entsprechenden Anzahl von Kontakten zur Leiterplattenmontage auf der gegenüberliegenden Seite, - für eine Spannung von weniger als 1000 V, - zum Herstellen einer elektrischen Verbindung durch Einstecken eines entsprechenden Gegenstückes (female) nach Montage (Auflöten) auf eine Leiterplatte.

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Verbinden von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, Steckvorrichtung, für gedruckte Schaltungen" einzureihen Analge: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF ELEKTRISCH STECKVORRICHTUNG FÜR GEDRUCKTE SCHALTUNGEN

Steckkontakt, - bestehend aus einem spezifisch…

Steckkontakt, - bestehend aus einem spezifisch geformten, länglichen, abgestuften Metallkörper mit einer Kontakbuchse (female) auf der einen Seite und einem Kabelcrimpanschluss auf der gegenüberliegenden Seite, - für eine Spannung von weniger als 1000 V, - zum Einbau in einen Steckverbinderkontakt, - dient dem Herstellen einer elektrischen Verbindung durch das Einstecken in den entsprechenden Gegenkontakt (male) nach der Montage eines Kabels (beide nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung).

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Verbinden von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, Steckvorrichtung, nicht für Koaxialkabel, gedruckte Schaltungen oder bestimmte Luftfahrzeuge, nicht von den Taric-Codes 8536 6990 51 bis 8536 6990 86 erfasst" einzureihen.

Anlage: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL ELEKTRISCH STECKVORRICHTUNG KONTAKTELEMENT

Steckkontakt, - bestehend aus einem spezifisch…

Steckkontakt, - bestehend aus einem spezifisch geformten, länglichen, abgestuften Metallkörper mit einem Kontaktstift (male) auf der einen Seite und einem Kabelcrimpanschluss auf der gegenüberliegenden Seite, - für eine Spannung von weniger als 1000 V, - zum Einbau in einen Steckverbinderkontakt, - dient dem Herstellen einer elektrischen Verbindung durch das Einstecken in den entsprechenden Gegenkontakt (female) nach der Montage eines Kabels (beide nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung).

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Verbinden von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, Steckvorrichtung, nicht für Koaxialkabel, gedruckte Schaltungen oder bestimmte Luftfahrzeuge, nicht von den Taric-Codes 8536 6990 51 bis 8536 6990 86 erfasst" einzureihen.

Anlage: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL ELEKTRISCH STECKVORRICHTUNG KONTAKTELEMENT

Steckvorrichtung, - im Wesentlichen bestehend…

Steckvorrichtung, - im Wesentlichen bestehend aus einem spezifisch geformten, annähernd quaderförmigen Kunststoffgehäuse mit innenliegenden, elektrisch leitenden Kontakten auf der Oberseite und der entsprechenden Anzahl elektrisch leitender, herausragender, um 90° abgewinkelter Kontaktstifte auf der Unterseite, - für eine Spannung von weniger als 1000 V, - in unterschiedlicher Ausführung (u.a.

Abmessungen, Anzahl der Kontakte), - zum Herstellen einer elektrischen Verbindung durch das Einstecken einer gedruckten Schaltung nach der Montage auf einer Leiterplatte.

Die Ware wird als "elektrisches Gerät zum Verbinden von elektrischen Stromkreisen (Steckvorrichtung), für eine Spannung von weniger als 1000 V, Steckvorrichtung für gedruckte Schaltungen" eingereiht.

Anlage: eine ähnliche Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF ELEKTRISCH STECKVORRICHTUNG FÜR GEDRUCKTE SCHALTUNGEN

Buchsenleiste, - im Wesentlichen bestehend…

Buchsenleiste, - im Wesentlichen bestehend aus einem annähernd quaderförmigen Kunststoffkörper mit zweireihig angeordneten, innenliegenden Kontaktbuchsen auf der einen Seite und der entsprechenden Anzahl um 90° abgewinkelten Kontakten zur Leiterplattenmontage auf der gegenüberliegenden Seite, - für eine Spannung von unter 1000 V, - mit Montagecap, - dient dem Herstellen einer elektrischen Verbindung nach dem Einstecken eines entsprechenden Gegenkontakts und der Montage (Auflöten) auf einer Leiterplatte.

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Verbinden von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, Steckvorrichtung, für gedruckte Schaltungen" einzureihen.

Anlage: 1 Abbildung  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF ELEKTRISCH STECKVORRICHTUNG FÜR GEDRUCKTE SCHALTUNGEN

Steckvorrichtung - aus einem spezifisch geformten,…

Steckvorrichtung - aus einem spezifisch geformten, annähernd quaderförmigen Kunststoffgehäuse mit einer unterschiedlichen Anzahl innenliegender Kontakte auf der einen Seite und der entsprechenden Anzahl um 90 Grad abgewinkelter elektrisch leitender Kontakte für die Leiterplattenmontage auf der gegenüberliegenden Seite, - für eine Spannung von weniger als 1000 V, - zum Herstellen einer elektrischen Verbindung durch Einstecken eines entsprechenden Gegenstückes (female) nach Montage (Auflöten) auf eine Leiterplatte.

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Verbinden von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, Steckvorrichtung, für gedruckte Schaltungen" einzureihen Analge: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF ELEKTRISCH STECKVORRICHTUNG FÜR GEDRUCKTE SCHALTUNGEN

Sog. Stiftleiste, - im Wesentlichen bestehend…

Sog. Stiftleiste, - im Wesentlichen bestehend aus einer Kunststoffleiste mit herausragenden Kontaktpins (male) auf beiden gegenüberliegenden Seiten, - Rastermaß: 2,54 mm, - für eine Spannung von weniger als 1000 V, - dient der Herstellung einer elektrischen Verbindung durch das Einstecken eines entsprechenden Gegenkontakts (female) nach dem Auflöten auf einer Leiterplatte.

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Verbinden von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, Steckvorrichtung für gedruckte Schaltungen" einzureihen.

Anlage: 1 Abbildung  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEDRUCKTE SCHALTUNG AUS KUNSTSTOFF STECKVORRICHTUNG KONTAKTELEMENT LEITERPLATTE

Steckvorrichtung, - einreihiger Steckkontakt…

Steckvorrichtung, - einreihiger Steckkontakt im Wesentlichen bestehend aus einem quaderförmigen, spezifisch geformten Kunststoffgehäuse mit herausragenden 4 Kontaktpins (male) auf der einen Seite und der gleichen Anzahl um 90 Grad abgewinkelter Pins für die Leiterplattenmontage auf der unteren Seite, - Rastermaß: 2,54 mm, - für eine Spannung von weniger als 1000 V, - dient der Herstellung einer elektrischen Verbindung durch das Einstecken eines entsprechenden Gegenkontakts (female) nach dem Auflöten auf einer Leiterplatte.

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Verbinden von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, Steckvorrichtung für gedruckte Schaltungen" einzureihen.

Anlage: 1 Abbildung  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEDRUCKTE SCHALTUNG AUS KUNSTSTOFF STECKVORRICHTUNG KONTAKTELEMENT LEITERPLATTE

Steckleiste, - im Wesentlichen bestehend…

Steckleiste, - im Wesentlichen bestehend aus einem annähernd quaderförmigen Kunststoffkörper mit zweireihig angeordneten, herausragenden Kontaktstiften auf der einen Seite und der entsprechenden Anzahl rechtwinklig abgehender Kontakte zur Leiterplattenmontage auf der anderen Seite, - für eine Spannung von unter 1000 V, - in unterschiedlicher Ausführung (u.a.

Abmessungen, Anzahl der Kontakte, mit und ohne Montagecap) - dient dem Herstellen einer elektrischen Verbindung nach dem Einstecken eines entsprechenden Gegenkontakts (femals) und der Montage (Auflöten) auf einer Leiterplatte.

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Verbinden von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, Steckvorrichtung, für gedruckte Schaltungen" einzureihen.

Anlage: 1 beispielhafte Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS METALL ELEKTRISCH STECKVORRICHTUNG FÜR GEDRUCKTE SCHALTUNGEN LEITERPLATTE