STEUEREINHEIT.

КОНТРОЛЕРИ 4 ŘÍDÍCÍ JEDNOTKY 97 STYREENHEDER 9 CONTROLLERS 274 CONTROLADOR 9 OHJAIN 8 CONTRÔLEUR 77 VEZÉRLŐ 43 CONTROLLORI 16 KONTROLIERI 2 BESTURINGSEENHEDEN 81 KONTROLERY 49 CONTROLADOR 5 CONTROLER 22 RADIČE 1 KRMILNIKI 7 STYRENHET 11

DC-Schütz, - im Wesentlichen bestehend aus…

DC-Schütz, - im Wesentlichen bestehend aus einem annähernd zylinderförmigen Gehäuse - mit Anschlusskontakten (einschließlich Hilfskontakten), - mit einem Laststromkreis und einem Steuerstromkreis arbeitend, - für eine Spulenspannung von 12 V, - für eine Stromstärke (Last) von mehr als 2 A, - dient dem Schließen und Unterbrechen von elektrischen Stromkreisen.

Die Ware wird als "elektrisches Gerät zum Schließen und Unterbrechen von elektrischen Stromkreisen, Relais, für eine Spannung von 60 V oder weniger, für eine Stromstärke von mehr als 2 A, nicht für bestimmte Luftfahrzeuge, keine Ware der TARIC-Codes 8536 4190 40 0 oder 8536 4190 50" eingereiht.

Anlage: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH STEUEREINHEIT SCHALTER, ELEKTRISCHER STROM

Steuerung für Wechselstrommotoren in verschiedenen…

Steuerung für Wechselstrommotoren in verschiedenen Ausführungen, im Wesentlichen bestehend aus einem Gehäuse (ca. 212 x 155 x 75 mm) aus unedlem Metall (Grundplatte) und Kunststoff mit einer elektronischen Schaltung mit einem Mikroprozessor, einem Speicher und weiteren Bauelementen, drei Lastanschlüssen für den Motor, zwei Lastanschlüssen für die Betriebsspannung, zwei Status-LED sowie einem 35-poligen Steckanschluss (siehe Abbildung in der Anlage).

Mit einem externen Programmiergerät (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) können verschiedene Parameter für den Motorbetrieb von akkumulatorbetriebenen Fahrzeugen oder Arbeitsmaschinen programmiert werden.

Die Steuerung in Form einer kombinierten Maschine arbeitet je nach Ausführung mit einer Eingangsgleichspannung von 24 V oder 36-48 V und dient nach deren Einbau in ein Elektrofahrzeug und dem Anschluss von externen Bedienelementen wie z.

B. einem Fahrpedal (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) der Ansteuerung und der Stromversorgung jeweils eines Motors durch die Modulation der Betriebsspannung, zur Spannungsversorgung (12 V, 5 V) externer Geräte wie z.B. eines Displays oder Encoder sowie zum Ansteuern verschiedener Peripheriegeräte (z.B.

Bremse, Pumpe, Ventile); ohne kennzeichnende Haupttätigkeit. Darüber hinaus kann die Steuerung in ein CAN-Bus-Netzwerk eingebunden werden.

Die Ware wird als "Steuerung, für eine Spannung von 1000 Volt oder weniger, kein Steuerschrank für numerische Steuerungen mit eingebauter automatischer Datenverarbeitungsmaschine, speicherprogrammierbar, nicht für bestimmte Luftfahrzeuge, nicht von den Unterpositionen (TARIC) 8537 1091 20 bis 8537 1091 73 erfasst" eingereiht.

 

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH ELEKTRONISCH STROMRICHTER, ELEKTRONISCH SPEICHER STEUEREINHEIT

Pumpensteuerung, aus einer elektronischen…

Pumpensteuerung, aus einer elektronischen Schaltung (u.a. mit einem EEPROM)  in einem Gehäuse mit zwei Steckanschlüssen (vierpolig und vierzehnpolig), mit einem CAN BUS Anschluss, 8 Eingängen (5 digitale und 3 analoge) sowie 3 Ausgängen (u.a. zwei Treiberausgänge), speicherprogrammierbar, für eine Betriebsspannung von 24-36 V Gleichspannung, zur Regulierlung der Leistung eines Elektromotors mittels PWM sowie zur Ansteuerung eines Last-Halteventils und einer Spule eines Hauptschützes.

Die Ware ist als "Steuerung, keine Vermittlungseinrichtung der Position 8517, für eine Spannung von 1000 Volt oder weniger, kein Steuerschrank für numerische Steuerungen mit eingebauter automatischer Datenverarbeitungsmaschine, speicherprogrammierbar, nicht für bestimmte Luftfahrzeuge, nicht von den TARIC-Codes 8537 1091 20 bis 8537 1091 73 erfasst" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL ELEKTRISCH MOTOR STEUEREINHEIT

Sogenannte übergeordnete Kompressorsteuerung,…

Sogenannte übergeordnete Kompressorsteuerung, im Wesentlichen bestehend aus einem Schaltschrank aus pulverbeschichtetem Stahlblech (600 x 600 x 211 mm, ohne Anbauteile) mit einem Industrie-PC mit berührungsempfindlichen 15,6 "-Display mit SSD-Speicher und diversen Anschlüssen wie z.

B. Ethernet, RJ 45, USB etc., einem Anschlussblock mit 20 Kabelverschraubungen, einem Netzteil, einem Ethernet-Switch, einem Modbus-Interface-Modul sowie Trenn- und Durchgangsklemmen (siehe Abbildung in der Anlage).

Die Steuerung arbeitet mit einer Netzspannung von 100-240 VAC und einer Steuerspannung von 24 VDC.

Sie dient der Steuerung eines oder mehrerer Druckluftnetze mit verschiedenen Komponenten wie z.

B. Kompressoren, Drucklufttrocknern, Sensoren etc. Die Ware ist als "speicherprogrammierbare Steuerung für eine Spannung von 1000 V oder weniger, keine Vermittlungseinrichtung der Position 8517, kein Steuerschrank für numerische Steuerungen mit eingebauter automatischer Datenverarbeitungsmaschine" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: LED LCD KOMPRESSOR STEUEREINHEIT PC

Bedienkonsole mit Display, Steuerung (siehe…

Bedienkonsole mit Display, Steuerung (siehe Abbildung) in unterschiedlichen Ausführungen, aus einer mit aktiven und passiven Bauelementen bestückten gedruckten Schaltung in einem speziellen Gehäuse (Abmessungen ca. 609 x 214 x 250 mm) mit CAN-Schnittstelle, mit einem Haupthebel mit mehreren integrierten Schaltern, mit einer unterschiedlichen Anzahl an Wipp-, Hebel- bzw.

Tastenschaltern, mit Notausschalter; als Maschinenkombination mit einem Signalgerät (LC Display) zur Anzeige von Maschineninformationen wie z.B.

Batteriezustandsanzeige; speicherprogrammierbar; die Steuerung stellt die Haupttätigkeit dar; zum Einbau in Gabelstapler oder Schubmaststapler und zur Steuerung u.a. von Fahrtrichtung, Gabelhub und Hupe.

Das Erzeugnis ist als "Steuerung, keine Vermittlungseinrichtung der Position 8517, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, kein Steuerschrank für numerische Steuerungen mit eingebauter automatischer Datenverarbeitungsmaschine, speicherprogrammierbare Steuerung - Bedienkonsole" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: SCHALTER ELEKTRONISCH PROGRAMMIERBAR STEUEREINHEIT BEDIENUNGSFELD

Präsenzmelder für die Gebäudeautomation, …

Präsenzmelder für die Gebäudeautomation,  aus einer mit aktiven und passiven Bauelementen (u.a.

Speicher und Prozessor) bestückten gedruckten Schaltung in einem Kunststoffgehäuse (ca. 135 x 120 x 41 mm) mit Linse, Montageplatte, Programmiertaste, LED und Busklemme, mit drei unabhängigen Steuerausgängen (mit je 4 Aktionen bei Präsenzerfassung), Infrarotempfänger und mehreren Sensoren (zur Messung der Temperatur und der Helligkeit sowie ggf. der Raumfeuchte, des Taupunktes und des CO2-Gehalts), für eine Spannung von 24 V DC, speicherprogrammierbar und per Software konfigurierbar hinsichtlich der Sensoren sowie der zu sendenden Signale, in unterschiedlicher Ausführung hinsichtlich der enthaltenen Sensoren,  zum Erfassen von Daten sowie zum Steuern, Schalten (auch zum Umschalten von Energie-Betrieb auf Komfort-Betrieb) und Regeln von Beleuchtungs-, Lüftungs- und Heizsystemen (kennzeichnende Haupttätigkeit) mittels KNX-Steuertelegrammenn sowie zum Empfangen von IR-Signalen nach Montage an einer Raumdecke.

Die Ware ist als "elektrischer Träger, mit mehreren Geräten der Position 8536 ausgerüstet, zum elektrischen Schalten oder Steuern, einschließlich solcher mit eingebauten Instrumenten oder Geräten des Kapitels 90, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, speicherprogrammierbar, nicht von Unterpositionen 8537 1091 10 bis 8537 1091 73 erfasst, keine Vermittlungseinrichtung der Position 8517" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF ELEKTRISCH SENSOR STEUEREINHEIT

Bei dem vorliegenden Erzeugnis handelt es…

Bei dem vorliegenden Erzeugnis handelt es sich um einen Gamecontroller, der primär für die Verwendung mit einer Videospielkonsole bestimmt ist.

Das Erzeugnis besitzt ein ergonomisch geformtes, grau gefärbtes Kunststoffgehäuse (max. Größe ca. 150 x 55 x 110 mm B x H x T) mit einem fest installierten USB-Anschlusskabel (Länge ca. 3 m) und verschiedenen Bedienelementen (u.a.

Steuerkreuz, zwei analoge Control-Sticks, ein Touchpad sowie vier Schultertasten). Der Controller ist gemeinsam mit einer mehrsprachigen Gebrauchsanleitung in einem mehrfarbig mit Produktinformationen und Abbildungen bedruckten Verkaufskarton mit Aufhängevorrichtung aus Kunststoff verpackt.

Derartige Erzeugnisse sind zolltarifrechtlich als „Teil, erkennbar hauptsächlich bestimmt für Videospielkonsolen der Unterposition (KN) 9503 5000“ einzureihen.

 

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF FÜR ERWACHSENE TEIL FÜR KINDER STEUEREINHEIT

Leistungsschütz der Serie SW190, - im Wesentlichen…

Leistungsschütz der Serie SW190, - im Wesentlichen bestehend aus einem quaderförmigen Gehäuse   mit einer Gesamtlänge von 123 mm und einer Breite von 75 mm, - mit vier M8 Gewindeanschlüssen, - vier Steckverbinderanschlüssen für Kabelschuhe, - mit einem Laststromkreis und einem Steuerstromkreis arbeitend, - für eine Spulenspannung von 48,0 VDC und einer Stromstärke von 150 A, - zum elektromagnetischen Schalten.

Die Ware wird als "elektrisches Gerät zum Schließen und Unterbrechen von elektrischen Stromkreisen, Relais, für eine Spannung von 60 V oder weniger, für eine Stromstärke von mehr als 2 A, nicht für bestimmte Luftfahrzeuge, keine Ware der TARIC-Codes 8536 4190 40 0 oder 8536 4190 50" eingereiht.

Anlage: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH STEUEREINHEIT SCHALTER, ELEKTRISCHER STROM

Leistungsschütz der Serie SW84, - im Wesentlichen…

Leistungsschütz der Serie SW84, - im Wesentlichen bestehend aus einem quaderförmigen Gehäuse   mit einer Gesamtlänge von 98 mm, - mit vier M8 Gewindeanschlüssen, - vier Steckverbinder-anschlüssen für Kabelschuhe, - mit einem Laststromkreis und einem Steuerstromkreis arbeitend, - für eine Spulenspannung von 24,0 oder 48,0 VDC und einer Stromstärke von 125 A, - zum elektromagnetischen Schalten.

Die Ware wird als "elektrisches Gerät zum Schließen und Unterbrechen von elektrischen Stromkreisen, Relais, für eine Spannung von 60 V oder weniger, für eine Stromstärke von mehr als 2 A, nicht für bestimmte Luftfahrzeuge, keine Ware der TARIC-Codes 8536 4190 40 0 oder 8536 4190 50" eingereiht.

Anlage: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH STEUEREINHEIT SCHALTER, ELEKTRISCHER STROM

Leistungsschütz der Serie SW82, - im Wesentlichen…

Leistungsschütz der Serie SW82, - im Wesentlichen bestehend aus einem quaderförmigen Gehäuse   mit einer Gesamtlänge von 91 mm, - mit vier M8 Gewindeanschlüssen, - vier Steckverbinderanschlüssen für Kabelschuhe, - mit einem Laststromkreis und einem Steuerstromkreis arbeitend, - für eine Spulenspannung von 24,0 oder 48,0 VDC und einer Stromstärke von 100 A, - zum elektromagnetischen Schalten.

Die Ware wird als "elektrisches Gerät zum Schließen und Unterbrechen von elektrischen Stromkreisen, Relais, für eine Spannung von 60 V oder weniger, für eine Stromstärke von mehr als 2 A, nicht für bestimmte Luftfahrzeuge, keine Ware der TARIC-Codes 8536 4190 40 0 oder 8536 4190 50" eingereiht.

Anlage: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH STEUEREINHEIT SCHALTER, ELEKTRISCHER STROM