von Mikrotomen oder Untersuchungsgeräten für Gase oder Rauch.

English 8 Français 4 Nederlands 3 Polski 14

Sog. Blendenhalter, im Wesentlichen bestehend…

Sog. Blendenhalter, im Wesentlichen bestehend aus einer Scheibe aus unedlem Metall, deren Rand nach oben gebogen ist und die 4 Einsätze mit Innengewinde zur Aufnahme von Schrauben besitzt.

Durch eine Deckplatte mit länglichen Aussparungen, über die die 4 einzufügenden Schrauben herausragen, wird ein kompakter Körper gebildet.

Die Ware ist mit einer kreisrunden Aussparung versehen, die jedoch nicht zentriert angebracht ist und in die eine Blende (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) eingesetzt werden kann (siehe Abbildung in der Anlage).

Der Blendenhalter wird mittels der Schrauben an den Transmitter des Infrarot-Gasdetektors (Hauptware der Position 9027; nicht Gegenstand der vZTA-Entscheidung) angebracht.

Durch den Einsatz mit der Blende soll das Infrarotsignal abgeschwächt werden, wodurch sich der Erfassungsbereich der Hauptware erweitern lässt.

Die Ware wird als "Zubehör, erkennbar hauptsächlich für ein Untersuchungsgerät für Gase" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL SCHRAUBE SENSOR GAS

Sog. Gassensor, im Wesentlichen bestehend…

Sog. Gassensor, im Wesentlichen bestehend aus einer 286 x 190 mm (B x H) großen Platte aus unedlem Metall mit mehreren Montagebohrungen, zwei Dichtungsringen, einer kreisrunden Aussparung in der Mitte, einem Montagewinkel und einem Prüfgaszuführschlauch aus Kunststoff (siehe Abbildung in der Anlage) Der Gassensor "PIRECL" (Hauptware der Position 9027; nicht Gegenstand der vZTA-Entscheidung) wird in die Montageplatte eingesetzt, mit dieser verbunden und beispielsweise an einen Lüftungsschacht montiert.

Dadurch befindet sich die Messkammer des Melders im Inneren des Schachtes, wohingegen der zur Bedienung notwendige Teil des Sensors frei zugänglich ist.

Mittels des sowohl am Melder als auch an der Montageplatte angeschlossenen Gasschlauches wird die Kalibrierung des Melders durch Zuführung eines Prüfgases ermöglicht, ohne den Melder aus der Halterung entfernen zu müssen.

Die Vorrichtung erleichtert die Anwendung des Gasmelders in geschlossenen Lüftungsschächten durch eine stets gewährleistete Kontrolle über den Sensor.

Die Ware wird als "Zubehör, erkennbar hauptsächlich für ein Untersuchungsgerät für Gase" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF DICHTUNG AUS UNEDLEM METALL GAS SCHLAUCH

Sog. Universalanzeigegerät in Form einer…

Sog. Universalanzeigegerät in Form einer zusammengesetzten Ware, im Wesentlichen bestehend aus einem charakterbestimmenden Anzeigegerät in einem ca. 149 x 165 x 119 mm (B x H x T) großen Gehäuse aus unedlem Metall mit vier internen Magnetschaltern, vier Ausgangsrelais, jeweils einem 4-20 mA Signaleingang und -ausgang, einem beheizten Punktmatrix-LC-Display mit Hintergrundbeleuchtung, verschiedener Systemelektronik und einer Uhr. (siehe Abbildung in der Anlage) An das Gerät können gleichermaßen sowohl Gas- als auch Flammenmelder der Position 9027 (beide nicht Gegenstand der vZTA-Entscheidung) mit einem Ausgangsmesssignal von 4 - 20 mA angeschlossen werden.

Das Gerät ermöglicht die Anzeige der vom Melder erfassten Messwerte direkt am Ort der Messung und kann, je nach Betriebsmodus, entweder das Ursprungssignal des Sensors oder ein konvertiertes Ausgangssignal von 4 - 20 mA mit HART, sowie ein Alarm- oder Störsignal über die Relais an eine anzuschließende Gas-/ Feuermeldeanlage (nicht Gegenstand der vZTA-Entscheidung) weitergeben.

Die Ware wird als "Zubehör, erkennbar hauptsächlich für ein Untersuchungsgerät für Gase bestimmt" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL ELEKTRONISCH GAS RELAIS LCD

Platine für einen Sensor zur Messung der…

Platine für einen Sensor zur Messung der Sauerstoffkonzentration in Form einer runden Leiterplatte (Durchmesser ca. 29 mm, Dicke ca. 1,7 mm), welche mit zwei Widerständen, zwei Thermistoren, drei Lötanschlusspunkten und drei Federkontaktelementen bestückt ist (siehe Abbildung in der Anlage).

Die Leiterplatte wird in das Gehäuse eines Sauerstoffsensors (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) montiert und dient der Kontaktierung der Sensorkapsel sowie des Anschlusskabels (beide nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung).

Die Ware wird als "Teil, erkennbar hauptsächlich bestimmt für ein Untersuchungsgerät für Gase" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL MESSGERÄT WIDERSTAND SENSOR LEITERPLATTE

Sog. FEATHER Mikrotomklingen, in folgenden…

Sog. FEATHER Mikrotomklingen, in folgenden Ausführungen: S35, R35, N 35, N35HR, A35, A22, S22, C35, S35L, S35LL, High Profile, jeweils im Wesentlichen bestehend aus einer Klinger aus Edelstahl mit folgender Länge und Breite: 80 x 8 mm bzw. 120 x 8 mm (S35L und S 35LL) bzw. 80 x 14 mm (High Profile).

Die Klingen befinden sich jeweils zu 50 Stück in einem farbcodierten Spender aus Kunststoff.

Äußere Form: siehe Abbildung in der Anlage. Die Klingen werden in Mikrotomen verwendet und dienen zur Herstellung von Paraffin- und Kryostatschnitten.

Die Ware wird jeweils als "Teil, erkennbar hauptsächlich für ein Mikrotom der Unterposition (HS) 9027 90 bestimmt" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL TEIL AUS UNEDLEM METALL MESSER

Sog. V-Einsatz, im Wesentlichen bestehend…

aus metall; aus aluminium; aus unedlem metall; schwarz

Sog. V-Einsatz, im Wesentlichen bestehend aus einer quaderförmigen, insgesamt ca. 44 x 14 x 14 mm (B x H x T) großen Vorrichtung aus unedlem Metall mit einer V-förmigen Aussparung auf einer der längeren Flächen.

Durch diese V-förmige Aussparung ist ein Metallstift mit einem Durchmesser von ca. 4 mm eingebracht, welcher an der Unterseite mittig herausragt.

Äußere Form: siehe Abbildung in der Anlage. Die Ware wird in eine Standard Objektklammer eines Mikrotoms (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) eingesetzt und ist für die Aufnahme von Rundproben mit unterschiedlichen Durchmessern vorgesehen.

Die Ware, welche in einem Kunststoffbeutel mit Produktaufkleber verpackt ist, wird als "Zubehör, erkennbar hauptsächlich für ein Mikrotom der Unterposition (HS) 9027 90 bestimmt" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL AUS ALUMINIUM AUS UNEDLEM METALL SCHWARZ

Sog. R-Einsatz, im Wesentlichen bestehend…

aus metall; aus aluminium; aus unedlem metall; schwarzaus metall; aus aluminium; aus unedlem metall; schwarz

Sog. R-Einsatz, im Wesentlichen bestehend aus einer insgesamt ca. 45 x 40 x 14 mm (B x H x T) großen Vorrichtung aus unedlem Metall, welche aus zwei quaderförmigen Bestandteilen mit jeweils einer halbrunden Aussparung mit zusätzlicher Aussparung von ca. 5 x 2 mm besteht.

Aus dem unteren Bestandteil ragt ein kleiner Metallstift mit einem Durchmesser von ca. 4 mm heraus.

Der obere Bestandteil ist von oben mit zwei Bohrungen versehen, durch welche zwei Metallstifte eingebracht sind, die beide Bestandteile an den Stegen beweglich miteinander verbinden.

So entsteht mittig eine kreisrunde Aussparung mit einem Durchmesser von ca. 25 mm. Äußere Form: siehe Abbildungen in der Anlage.

Die Ware wird in eine Standard Objektklammer eines Mikrotoms (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) eingesetzt und ist für die Aufnahme von Rundproben mit einem Durchmesser von 24-25 mm vorgesehen.

Die Ware, welche in einem Kunststoffbeutel mit Produktaufkleber verpackt ist, wird als "Zubehör, erkennbar hauptsächlich für ein Mikrotom der Unterposition (HS) 9027 90 bestimmt" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL AUS ALUMINIUM AUS UNEDLEM METALL SCHWARZ

Sog. FEATHER Mikrotomklingenhalter, in verschiedenen…

Sog. FEATHER Mikrotomklingenhalter, in verschiedenen Längen (130, 160 oder 240 mm) und Ausführungen, jeweils im Wesentlichen bestehend aus einem länglichen, quaderförmigen, massiven Messerhalter aus Edelstahl, je nach Ausführung mit oder ohne Schnellverschluss und mit oder ohne Fixierplatte/n.

Äußere Form. siehe Abbildung in der Anlage. Die Mikrotomklingenhalter dienen zur Aufnahme und Befestigung von Mikrotom-Einmalklingen (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) in Schlitten- und/oder Rotationsmikrotomen bzw.

Gefriermikrotomen oder Kryostaten. Die Ware wird jeweils als "Teil, erkennbar hauptsächlich für ein Mikrotom der Unterposition (HS) 9027 90 bestimmt" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL TEIL AUS UNEDLEM METALL HALTER

Messerhalter für Mikrotomklingen, sog. pfm…

aus metall; teil; aus unedlem metall; halter

Messerhalter für Mikrotomklingen, sog. pfm Blade Holder, im Wesentlichen bestehend aus einem 200 x 75 x 45 mm großen, spezifisch geformten, massiven Messerhalter aus Edelstahl, mit verschiebbarer, 75 mm langer Andruckplatte, Schnellklemmung, verstellbarem Messerwinkel und verstellbarer Deklination, mit Fingerschutz und eloxierter Oberfläche.

Äußere Form. siehe Abbildung in der Anlage. Die Messerhalter wird abnehmbar an einem Schlittenmikrotom (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) montiert und dient zur Aufnahme und Befestigung von Mikrotomklingen, um harte Proben vibrationsfrei schneiden zu können.

Die Ware wird jeweils als "Teil, erkennbar hauptsächlich für ein Mikrotom der Unterposition (HS) 9027 90 bestimmt" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL TEIL AUS UNEDLEM METALL HALTER

Sog. Schnittabfallwannen, verschiedene Ausführungen…

Sog. Schnittabfallwannen, verschiedene Ausführungen (Rotary 3004 M/3005 E/3006 EM bzw. Slide 4004 M bzw.

Slide 4005 E), 1. Rotary 3004 M/3005 E/3006 EM: im Wesentlichen bestehend aus einem spezifischen, U-förmigen, zu den Enden hin breiter werdenden Auffangbehältnis, mit Abtrennungen und Abstufungen innerhalb der Schale versehen, aus eloxiertem Aluminium und mit hochgezogenem Rand.

Die Schnittabfallwanne wird über zwei Führungen an der Innenseite auf ein Mikrotom (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) geschoben und über einen fühlbaren Anschlag positioniert; 2.

Slide 4004 M bzw. Slide 4005 E: im Wesentlichen bestehend aus jeweils einer spezifischen, annähernd rechteckigen Schale aus eloxiertem Aluminium und mit hochgezogenen Rändern. mit seitlich versetzter halbrunder Aussparung (Slide 4005 E bzw. mittiger halbrunder Aussparung (Slide 4004 M).

Die Schnittabfallwanne wird auf ein Mikrotom aufgesetzt und kann jederzeit abgenommen werden.

Äußere Form: siehe Abbildung in der Anlage. Die Schnittabfallwannen dienen dem Auffangen und leichten Entsorgen von anfallenden Paraffinschnittresten.

Die Ware wird jeweils als "Zubehör, erkennbar hauptsächlich für ein Mikrotom der Unterposition (HS) 9027 90 bestimmt" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL AUS ALUMINIUM AUS UNEDLEM METALL U-FÖRMIG