mit einem Träger aus Isolierstoff versehen.

Français 3 Magyar 1

  • - - - 8516802010 80: nur mit einem einfachen Träger aus Isolierstoff und elektrischen Verbindungen versehen, für den Frostschutz oder zum Entfrosten, für zivile Luftfahrzeuge
  • - - - 8516802020 80 (0/3) : Heizfolie für die Beheizung von Kfz-Außenspiegeln:  - mit zwei elektrischen Kontakten,  - mit doppelseitiger Klebeschicht (auf der Seite der Kunststoffhalterung des Spiegels und auf der Seite des Spiegelglases),  - mit Schutzpapierstreifen auf beiden Seiten
  • - - - 8516802090 80 (0/18) : andere

Vollkeramische Heizelemente HPT1xxxxx, FLR1xxxxx,…

Vollkeramische Heizelemente HPT1xxxxx, FLR1xxxxx, FLE1xxxxx, GLZ1xxxxx, BSO1xxxxx (Abbildung siehe Anlage), - Heizwiderstand in verschiedenen geometrischen Formen aus einem Heizdraht   mit einem Keramikträger (Isolierstoff), mit mehreren elektrischen Anschlüssen   (teilweise isoliert), - keine weiteren Komponenten oder Bauelemente enthaltend, - nicht hauptsächlich oder ausschließlich für die Halbleitertechnik, - zur Verwendung als Heizwiderstand in unterschiedlichen Anwendungsbereichen,   z.B.

Bauraumbeheizung, Lötanlagen, Vakuumtechnik. "Elektrischer Heizwiderstand, mit einem Träger aus Isolierstoff versehen - Vollkeramische  Heizelemente"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH KERAMIK ELEKTRISCHER HEIZWIDERSTAND ISOLIERMATERIAL ZUM HEIZEN

Elektrischer Heizwiderstand K097574 - in…

Elektrischer Heizwiderstand K097574 - in Form einer elektrischen Heizwendel, eingebettet in einen stabförmigen Keramik-Körper, mit zwei elektrischen Kontakten in einem Kunststoffhalter, - zur Wärmeerzeugung mit einer Heizleistung von 100 Watt, - zur Verwendung als Heizelement in LKW Bremssystemen um pneumatische Ventile vor dem Einfrieren im Winter zu schützen. "Elektrischer Heizwiderstand, mit einem Träger aus Isolierstoff versehen"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH KERAMIK MIT HEIZVORRICHTUNG ELEKTRISCHER HEIZWIDERSTAND ZUM HEIZEN

Es handelt sich um gewendelte elektrische…

Es handelt sich um gewendelte elektrische ohmsche Heizleiter mit zwei Anschlussstücken, - die entweder geometrisch gleichförmig mit Muffelkit in einen ringförmigen Keramikträger geklebt sind, oder - gleichförmig in einen Ring aus Isolationsmaterial eingelegt und durch einen Quarzglaszylinder geschützt sind, um diesen Heizwiderstand vor chemischen Verunreinigungen zu schützen.

Die Heizmuffel mit einer Leistungsaufnahme von 1400 Watt dienen dem Aufheizen einer kompakten Brennkammer von Brenn- und Pressöfen (nicht Gegenstand dieser VZTA) bis zu einer Temperatur von 1200°C. (Angaben laut Antragsteller)

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH

Sog. Klimamatte (Heizelement), elektrisch,…

Sog. Klimamatte (Heizelement), elektrisch, Art. 16941868 - elektrischer Heizwiderstand in Form eines Zuschnittes aus einer Spinnstoffunterlage (Träger aus Isolierstoff) mit eingebetteten Heizdrähten aus unedlem Metall und einfachen elektrischen Anschlüssen (Kabel und Anschlussstecker) sowie mit Klebestreifen zum Einbau versehen (Abbildung siehe Anlage), - zum Einbau als Wärmeelement in den Sitz eines Kraftfahrzeuges bestimmt. "Elektrischer Heizwiderstand - sog.

Klimamatte (Heizelement) für Kfz-Sitz"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH ELEKTRISCHER HEIZWIDERSTAND ZUM HEIZEN

Elektrischer Heizwiderstand, sog. Heizpatrone,…

Elektrischer Heizwiderstand, sog. Heizpatrone, - aus mehreren Widerstandsdrähten (Wolframwendel) vollständig eingepresst in einen keramischen Träger (aus Aluminiumoxid), in unterschiedlichen Maßen, mit zwei Anschlussstiften und einem Befestigungsbolzen, - für eine Spannung von 3 bis 23 Volt je nach Modellbezeichnung, - dient nach Einbau in einen Massenspektrometer der elektrischen Beheizung von Warenproben (z.B.

Metallproben) in einem Ultrahochvakuum (UHV). "Elektrischer Heizwiderstand, nicht aus Grafit oder anderem Kohlenstoff, mit einem Träger aus Isolierstoffen versehen, nicht für zivile Luftfahrzeuge; Heizpatrone"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH KERAMIK ELEKTRISCHER HEIZWIDERSTAND

Heizleiter, - aus einem elektrischen isolierten…

Heizleiter, - aus einem elektrischen isolierten Heizdraht (Länge 20 m, Kabeldurchmesser ca. 6 mm) mit Kaltleiteranschluss (Länge 4 m), - für eine Spannung von 220 bzw. 230 Volt bei einer Leistung von 15,6 bzw. 17 Watt, - zur Verwendung als Heizleiter in Fußbodenheizsystemen. "Elektrischer Heizwiderstand, mit einem Träger aus Isolierstoff versehen, nicht für zivile Luftfahrzeuge; sog.

Heizleiter"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH WIDERSTAND

Heizwiderstand, - aus einem Heizleiter aus…

Heizwiderstand, - aus einem Heizleiter aus Metall, mit einer Isolierfolie verschweißt, Maße: ca. 190 x 115 mm, einseitig mit einer Klebeschicht und einer Schutzabdeckung aus Papier versehen sowie mit zwei elektrischen Anschlüssen (Winkelflachstecker) ausgestattet, - für eine Spannung von 13 Volt (lt.

Antragstellerangaben), - zur Verwendung als Heizelement für Außenspiegel von Kfz. (Abbildung siehe Anlage) "Elektrischer Heizwiderstand, mit einem Träger aus Isolierstoff versehen, nicht für zivile Luftfahrzeuge - Heizfolie"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL ELEKTRISCH

Heizwiderstand, - aus einem Heizleiter aus…

Heizwiderstand, - aus einem Heizleiter aus Metall, mit einer Isolierfolie (Polyesterfolie) verschweißt, Maße: ca. 155 x 125 mm, beidseitig mit einer Klebeschicht und einer Schutzabdeckung aus Papier versehen sowie mit zwei elektrischen Anschlüssen (Winkelflachstecker) ausgestattet, - für eine Spannung von 12 Volt, - zur Verwendung als Heizelement für Außenspiegel von Kfz. (Abbildung siehe Anlage) "Elektrischer Heizwiderstand, mit einem Träger aus Isolierstoff versehen, nicht für zivile Luftfahrzeuge - Heizfolie"

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL ELEKTRISCH

Heizwiderstand, - aus einem Kunststoffträger…

Heizwiderstand, - aus einem Kunststoffträger mit einem aufgewickelten Heizwiderstandsdraht, einer Zwischenisolierung mit einem weiteren aufgewickelten Heizwiderstandsdraht und mit einem Außenmantel aus Kunststoff umhüllt, - zur Verwendung als Heizelement für Heizkissen und Wärmeunterbetten. "Elektrischer Heizwiderstand, mit einem Träger aus Isolierstoff versehen, anderer als in Position 8545 erfasst"

VZTA-Nummer:
DE9891/09-1.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH