zum Messen oder Prüfen geometrischer Größen.

Čeština 4 English 11 Español 2 Français 20 Nederlands 5 Polski 11 Svenska 1

Abstandssensor, im Wesentlichen bestehend…

Abstandssensor, im Wesentlichen bestehend aus einem annähernd zylinderförmigen Kunststoffgehäuse (Durchmesser ca. 23 mm, Höhe  ca. 25 mm) mit einem Ultraschallwandler, einer dreipoligen Anschlussbuchse sowie Befestigungsvorrichtungen (siehe Abbildung in der Anlage).

Der Ultraschallwandler sendet ein Ultraschallsignal aus. Der Schall wird an Messobjekten reflektiert und die reflektierten Signale gelangen zum Wandler zurück.

Über die zeitliche Differenz zwischen Ausgangs- und Eingangssignal kann der Abstand zwischen dem Sensor und dem Messobjekt bestimmt werden (Direktmessung, ToF).

Darüber hinaus können auch sogenannte Kreuzechos benachbarter Sensoren empfangen werden (Triangulation).

Die Signale werden an das Auswertegerät eines Kfz-Einparkhilfesystems (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) gesendet.

Die Ware wird als "Gerät zum Messen oder Prüfen geometrischer Größen (Abstand), in Kapitel 90 anderweit weder genannt noch inbegriffen, anderes als von den Unterpositionen (HS) 9031 10 bis 9031 49 erfasst" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MESSGERÄT SENSOR ZUM MESSEN GEOMETRISCHER GRÖSSEN

Sogenannter elektronischer Fahrgeber, im…

Sogenannter elektronischer Fahrgeber, im Wesentlichen bestehend aus einem Gehäuse aus unedlem Metall (ca. 69 x 44 x 44 mm), in welchem sich ein Kunststoffeinsatz mit einer bestückten Leiterplatte in einer Vergussmasse, eine drehbar gelagerte Achse mit Vierkantprofil (Länge ca. 99 mm) und eine Rückstellfeder sowie ein Anschlusskabel (Länge ca. 260 mm) mit einem sechspoligen Anschlussstecker befinden (siehe Abbildung in der Anlage).

Der Arbeitsweg der Achse beträgt ca. 116°. Der nach dem Hall-Effekt arbeitende Geber wandelt die Drehbewegung der Achse (Winkelposition) in ein analoges Spannungssignal (0-5 V) um.

Die Ware ist in einem Karton verpackt. Die Ware wird als "Gerät zum Messen oder Prüfen geometrischer Größen (Winkel), in Kapitel 90 anderweit weder genannt noch inbegriffen, anderes als von den Unterpositionen (HS) 9031 10 bis 9031 49 erfasst" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS METALL ELEKTRONISCH MESSGERÄT SENSOR

Sog. Korrosions-Dickenmessgerät in Form einer…

Sog. Korrosions-Dickenmessgerät in Form einer Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf, im Wesentlichen bestehend aus einem Messgerät (charakterbestimmend in Bezug auf die Verwendung) mit einem Gehäuse (129 x 56 x 30 mm) mit einem LC-Display, Bedienelementen in Form einer Folientastatur, Anschlussbuchsen, einem Datenrecorder zur Messdatenspeicherung sowie vier Batterien, einer CD-ROM und einer Bedienungsanleitung.

Das Gerät ist über ein Kabel mit einem Ultraschallmesskopf (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) verbunden.

Das nach dem Impulsecho-Messverfahren mit Ultraschall arbeitende Gerät dient der Messung von Wandstärken als geometrische Größe z.B. von Rohren.

Es besitzt je nach verwendetem Messkopf einen Messbereich von 0,2 bis 635 mm. Zur äußeren Form siehe Abbildung in der Anlage.

Die Ware wird als "Gerät zum Messen oder Prüfen geometrischer Größen, in Kapitel 90 anderweit weder genannt noch inbegriffen, anderes als UPos. (KN) 9031 1000 bis 9031 4990" eingereiht.

 

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEHÄUSE ELEKTRONISCH MESSGERÄT LCD ZUM MESSEN GEOMETRISCHER GRÖSSEN

Unvollständiges Ultraschallprüfgerät in Form…

Unvollständiges Ultraschallprüfgerät in Form einer Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf, im Wesentlichen bestehend aus einem Ultraschallprüfgerät (charakterbestimmend in Bezug auf die Verwendung) mit einem vor Staub und Wasser geschützten Gehäuse (175 x 111 x 50 mm), einem LC-Farbdisplay, einem abnehmbaren Aufstellbügel, einem druckempfindlichen Joystick, zwei Drucktastknöpfen, einem Ultraschallsender und -empfänger, diversen Anschlussbuchsen wie z.B.

Lemo 00 oder Mikro-USB, einem Akkumulator, einem Datenspeicher (SD-Karte), einem Ladegerät, einem Netzkabel, einem Transportkoffer, einer Handschlaufe und einer Bedienungsanleitung.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in der Anlage. Das Gerät ist über ein Kabel mit einem Ultraschallmesskopf (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) verbunden.

Es dient der zerstörungsfreien Prüfung von Rohrleitungen (Wanddicken), Schweißnähten, Schmiede- und Gussteilen, Schienen und Verbundwerkstoffen auf Fehler (Risse, Einschlüsse, Unregelmäßigkeiten im Materialgefüge) mit deren Position durch eine bildgebende Ultraschallprüfung mit gleichzeitiger Größenbestimmung der Fehler.

Die Ware wird als "Gerät zum Messen oder Prüfen geometrischer Größen, in Kapitel 90 anderweit weder genannt noch inbegriffen, anderes als Unterposition (KN) 9031 1000 bis 9031 4990" eingereiht.

 

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG GEHÄUSE ELEKTRISCH ELEKTRONISCH MESSGERÄT LCD

Sogenannter Verschleißsensor, im Wesentlichen…

Sogenannter Verschleißsensor, im Wesentlichen bestehend aus einem Kunststoffgehäuse mit einem Kabel und dreipoligen Anschlussstecker, einer mit elektrischen und elektronischen Bauelementen bestückten Leiterplatte, einer Buchse mit Innenverzahnung sowie drei Zahnrädern (siehe Abbildung in der Anlage).

Der Sensor dient der Erfassung des Drehwinkels der Nachstellspindel einer nach dem Schiebesattelprinzip arbeitenden Bremse für Nutzfahrzeuge.

Über den gemessenen Drehwinkel kann der Verschleiß der Bremse kontinuierlich erfasst werden.

Die Ware wird als "Gerät zum Messen oder Prüfen geometrischer Größen (Winkel), in Kapitel 90 anderweit weder genannt noch inbegriffen, anderes als von den Unterpositionen (KN) 9031 1000 bis 9031 4990 erfasst" eingereiht.

 

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRONISCH MESSGERÄT SENSOR LEITERPLATTE ZUM MESSEN GEOMETRISCHER GRÖSSEN

Ultraschallprüfgerät in Form eines unvollständigen…

Ultraschallprüfgerät in Form eines unvollständigen Gerätes, im Wesentlichen bestehend aus einem Gehäuse (282 x 171 x 159 mm) mit einem LC-Farbdisplay, einem ausklappbaren Standfuß, Bedienelementen in Form von Drucktastknöpfen und Drehknöpfen, einem Ultraschallsender und -empfänger, einem Akkumulator, einem integrierten Prozessor, diversen Anschlussbuchsen wie z.B.

Lemo 00, ZIF oder VGA sowie einem Datenspeicher (SD-Karte). Äußere Form: siehe Abbildung in der Anlage.

Das Gerät ist über ein Kabel mit einem Ultraschallmesskopf (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung, deshalb unvollständig) verbunden.

Es dient der zerstörungsfreien Prüfung von Rohrleitungen (Wanddicken), Schweißnähten, Schienen, Wellen oder Flugzeug- und Autoteilen auf Fehler (Risse, Einschlüsse, Unregelmäßigkeiten im Materialgefüge) mit deren Position durch eine bildgebende Ultraschallprüfung mit gleichzeitiger Größenbestimmung der Fehler.

Die Ware wird als "Gerät zum Messen oder Prüfen geometrischer Größen, in Kapitel 90 anderweit weder genannt noch inbegriffen, anderes als von den Unterpositionen (KN) 9031 1000 bis 9031 4990 erfasst" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MESSGERÄT LCD ZUM MESSEN GEOMETRISCHER GRÖSSEN

Korrosions-Dickenmessgerät in Form eines…

Korrosions-Dickenmessgerät in Form eines unvollständigen Gerätes, im Wesentlichen bestehend aus einem Gehäuse (138 x 32 x 75 mm) mit einem LC-Display, acht Bedienelementen in Form von Drucktastknöpfen, drei Anschlussbuchsen, einem Ultraschallsender und -empfänger sowie einer Handschlaufe (siehe Abbildung in der Anlage).

Das Gerät ist über ein Kabel mit einem Ultraschallmesskopf (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung, deshalb unvollständig) verbunden.

Das nach dem Impulsecho-Messverfahren mit Ultraschall arbeitende Gerät dient der Messung von Wandstärken als geometrische Größe z.

B. von Rohren. Es besitzt je nach verwendetem Messkopf einen Messbereich von 0,6 bis 508 mm. Die Ware wird als "Gerät zum Messen oder Prüfen geometrischer Größen, in Kapitel 90 anderweit weder genannt noch inbegriffen, anderes als von den Unterpositionen (KN) 9031 1000 bis 9031 4990 erfasst" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MESSGERÄT LCD ZUM MESSEN GEOMETRISCHER GRÖSSEN

Sogenannte Sensorplatine, im Wesentlichen…

Sogenannte Sensorplatine, im Wesentlichen bestehend aus einer mit sieben Hallsensoren, einem Mikrocontroller, elektrischen Anschlusskontakten sowie weiteren Bauelementen bestückten Leiterplatte (siehe Abbildung in der Anlage).

Wird die beweglich gelagerte Haube eines Rasenmähroboters beim Kontakt mit einem Hindernis aus ihrer ursprünglichen Position bewegt, wird dies durch die Baugruppe detektiert und als elektrisches Signal an die Hauptsteuerung gesendet.

Darüber hinaus erfasst die Leiterplatte die Position der Stoptaste und dient als Schnittstelle zum Regensensor (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung.) Die Ware wird als "Gerät zum Messen oder Prüfen geometrischer Größen (Abstand, Neigung), in Kapitel 90 anderweit weder genannt noch inbegriffen, anderes als von den Unterpositionen (KN) 9031 1000 bis 9031 4990 erfasst" eingereiht.

 

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRONISCH MESSGERÄT SENSOR LEITERPLATTE ZUM MESSEN GEOMETRISCHER GRÖSSEN

Elektronischer Winkelsensor, im Wesentlichen…

Elektronischer Winkelsensor, im Wesentlichen bestehend aus einem TSSOP-16 Gehäuse (ca. 5,1 x 1,1 x 6,4 mm, inklusive Anschlusskontakte) mit zwei Chips, die jeweils eine anwendungsspezifische integrierte Schaltung (ASIC) und zwei sogenannte TMR-Sensorelemente (Tunnel Magnet Resistance) enthalten sowie sechzehn Anschlusskontakten (siehe Abbildung in der Anlage).

Die TMR-Elemente bestehen jeweils aus zwei ferromagnetischen Schichten, welche durch eine Isolationsschicht getrennt werden.

Wirkt ein externes magnetisches Feld auf die TMR-Elemente, verändern diese ihren Widerstand proportional zum Einwirkwinkel des Magnetfeldes. Der Sensor wird Messung des Winkels über 360° mit einer Genauigkeit von 0,2°verwendet.

Das Messsignal wird als digitales Signal ausgegeben. Es handelt sich um keine Ware der Position 8542, da sie in ihrem Aufbau nicht den Anforderungen der Anmerkung 9 b) Ziffern 1) bis 4) zu Kapitel 85 entspricht.

Die Ware wird als "Gerät zum Messen oder Prüfen geometrischer Größen (Lage), in Kapitel 90 anderweit weder genannt noch inbegriffen, anderes als von den Unterpositionen (KN) 9031 1000 bis 9031 4990 erfasst" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MAGNET ELEKTRONISCH MESSGERÄT SENSOR ZUM MESSEN GEOMETRISCHER GRÖSSEN

Elektronischer Winkelsensor, im Wesentlichen…

Elektronischer Winkelsensor, im Wesentlichen bestehend aus einem TSSOP-16 Gehäuse (ca. 5,1 x 1,1 x 6,4 mm, inklusive Anschlusskontakte) mit einer anwendungsspezifischen integrierten Schaltung (ASIC), zwei sogenannten TMR-Sensorelementen (Tunnel Magnet Resistance) und sechzehn Anschlusskontakten (siehe Abbildung in der Anlage).

Die TMR-Elemente bestehen jeweils aus zwei ferromagnetischen Schichten, welche durch eine Isolationsschicht getrennt werden.

Wirkt ein externes magnetisches Feld auf die TMR-Elemente, verändern diese ihren Widerstand proportional zum Einwirkwinkel des Magnetfeldes. Der Sensor wird Messung des Winkels über 360° mit einer Genauigkeit von 0,2°verwendet.

Das Messsignal wird als digitales Signal ausgegeben. Es handelt sich um keine Ware der Position 8542, da sie in ihrem Aufbau nicht den Anforderungen der Anmerkung 9 b) Ziffern 1) bis 4) zu Kapitel 85 entspricht.

Die Ware wird als "Gerät zum Messen oder Prüfen geometrischer Größen (Lage), in Kapitel 90 anderweit weder genannt noch inbegriffen, anderes als von den Unterpositionen (KN) 9031 1000 bis 9031 4990 erfasst" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MAGNET ELEKTRONISCH MESSGERÄT SENSOR ZUM MESSEN GEOMETRISCHER GRÖSSEN